Rindergeschmortes mit Sherry

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von odenwälderin, 16.11.07.

  1. 16.11.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    habe gestern in Ermangelung einiger Zutaten zwei Rezepte zusammengeschmissen, rausgekommen ist das hier:

    2 Zwiebeln
    1 Knobi 3sek./St.5
    etwas Öl dazu 3min./Varo/St.1
    400g kleingewürfeltes
    Rindergulasch 5min./Varo/Links/Löffelstufe
    50g Tomatenmark
    1 TL Zucker
    1 1/2 TL Salz
    1/2 TL Pfeffer
    150g Rotwein
    70g Sherry medium
    50g Sojasoße
    250g Brühe
    2 EL Paprika scharf 60min./100°/Links/Stufe 1

    Uns hat´s prima geschmeckt, mit Nudeln + Salat.
    LG
    Jutta (seit neuestem mit dem TM-31 überglücklich vereint;))
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 16.11.07
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo,
    das hört sich ja lecker an. Dabei ist mir aufgefallen, das wäre auch etwas für den Crock-Pot!
    Vielleicht für ein Familienessen zu Weihnachten.
    Danke für die "Zusammenschmeißen"
    Ute
     
    #2
    sansi gefällt das.
  3. 16.11.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo Jutta,
    das hört sich sehr lecker an! Gestern stand ich noch vor Rindergulasch und dachte mir, das könnte ich ja auch mal wieder machen... Als ich deine Überschrift las, wollte ich schon weiterscrollen, weil ich dachte,och, wieder ein Crockpotrezept... aber nein!

    Ich speicher es mir ab und werde es demnächst mal machen... und dann berichten....

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #3
  4. 16.11.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo Jutta!

    Die Kombination Sherry u. Rotwein hört sich gut an.
    Muss ich unbedingt probieren! Danke fürs Rezept!
     
    #4
  5. 16.11.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo Jutta,
    ich bin ja noch ungläubig, dass man wirklich Gulasch im Thermomix machen kann - aber ich werde es auf jeden Fall probieren. Zu meiner Entschuldigung sei gesagt, ich habe meinen Küchenhelfer jetzt ja auch erst seit 1 1/2 Wochen. Aber das Rezept hört sich sehr lecker an.
     
    #5
  6. 16.11.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Huhu Susasan,
    ja das ging mir auch so, von wegen "da fehlt der Röstgeschmack" und "bleibt das Fleisch ganz". Mit dem 21er hab ich mich nicht getraut,
    aber mit dem neuen funzt das ganz prima (wir haben Gulasch auch schon beim Kochtreffen gemacht - echt gut)

    LG
    Jutta
     
    #6
  7. 19.11.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo Jutta!

    Es war einfach nur suuuuuper!!!!!:salute::salute::salute::salute:

    Ich war ein bisschen skeptisch, weil bei genauerem Lesen, das Fleisch ja praktisch die ganze Zeit gekocht wird!?! Und dann dachte ich mir,im Backofen zu schmoren ist ja eigentlich nichts Anderes... Ich muss aber gestehen, dass ich gestern zeitgleich noch Tani's Hackbällchen im Ofen hatte :rolleyes::rolleyes: Und was war? Die Hackbällchengibt es heute und wir haben gestern Abend dein Geschmortes geschlemmt. Es war suuuuper lecker... Die Soßewar sämig, wahrscheinlich durch die 2 Zwiebeln und es war einfach nur lecker!! Das wird es garantiert öfter geben. Hast du noch andere Schmorgerichte in petto?

    Dein Rezept habe ich mit "hervorragend" (max. Sternchen) bewertet...

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #7
  8. 19.11.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    huhu Petra,
    freut mich sehr =D, wenn´s geschmeckt hat, *rotwerd*
    Da ich ja noch feste am probieren bin mit dem 31er, kann ich im moment noch nicht mit anderen Schmor-Rezepten dienen.
    Aber gestern abend gab´s gefüllte Hühnerbrüstchen mit Kartoffel-Karotten-Pü - war auch lecker. Muss zuhause das Rezept aufschreiben und stell´s mal ein.
    Ich nehme die Ideen vom Buch bzw. von hier und ändere nach meinem Geschmack ab.
    Grüßle
    Jutta
     
    #8
  9. 19.11.07
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo Jutta,

    kannst du mir sagen was du mit der Löffelstufe meinst?
     
    #9
  10. 19.11.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hi Astrid,
    bei meinem Jaques ist ein Rührlöffel vor der Stufe 1 aufgezeichnet, bei dir nicht?????????:eek:
    Ich denke, da wird noch sanfter gerührt als bei Stufe 1.
    LG
    Jutta
     
    #10
  11. 19.11.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Rindergeschmortes mit Sherry

    Hallo Astrid,
    diese Stufe hat,glaube ich, nur der TM31, der TM 21 nicht...:confused::confused: Bei dieser Stufe wird nur Intervallmässig gerührt.

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #11
  12. 21.06.09
    arona
    Offline

    arona

    Hallo Jutta,
    heute habe ich Dein Rindergeschmortes gemacht. Es war sehr lecker. Ich habe die letzten 20 Min. Kohlrabie im Varoma gehabt (beim nächsten mal muss ich dann doch etwas mehr Wasser rein tun, es war sehr intensiv). Dazu gab es Knödel.
    Wie gesagt, es war sehr lecker.

    Viele leckere Grüße, arona
     
    #12
  13. 22.06.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Arona,
    freut mich, wenn´s geschmeckt hat, Danke=D Das geschmorte ist auch eins unserer Favouriten...
    Ich denke, mit der Brühe kann ja jeder nach seinem Gusto selbst variieren - so wie´s einem eben schmeckt, gelle;)
     
    #13
  14. 11.07.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo Jutta,

    Dein Rezept ist super klasse. War erst sehr skeptisch, besonders als ich das gräuliche Fleich (600g) nach der 1. Gartour gesehen hatte. Aaaaber es wurde fantastisch - vom Geschmack und auch von der Optik.:p

    In unserem Landstrich hier geht garnichts ohne Soßen vor allem bei unseren Männern. Habe noch ca. 20 g Stärkemehl dazu und es hatte für uns die richtige Konsistenz.

    Mache immer viel dunkle Soßen aber mit viel mehr Aufwand. Hat sich nun erledigt. Mit Sherry hatte ich noch nie vorher gekocht - aber welchen da. Ob es nun der Sherry ausmacht oder die Gesamtheit der Zutaten - kann mit jeder Soße von gutem Restaurant mithalten.
    ;)5 Sternchen von Herzen;)
     
    #14
  15. 12.07.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Liz,
    DANKE, freut mich, wenn´s geschmeckt hat=D=D
     
    #15
  16. 16.08.09
    RaisinM
    Offline

    RaisinM Inaktiv

    Oh, das war wirlich fein!

    Ich hab zum garen noch ne Handvoll frische Paprika mit reingeworfen und ein paar Löffel weiße Bohnen zum Soße binden (hatte ich noch vom Chili übrig), dazu wie arona Kohlrabi im Dämpfer und ganz oben dann böhmische Knödel -> super!

    Danke für das leckere Rezept!
     
    #16
  17. 16.08.09
    Looftine
    Offline

    Looftine Inaktiv

    Cooles rezept!!!!!!

    War echt lecker. Hab aber ohne sherry und mit milden Paprika gewürzt.
    Vielen Dank für dieses Rezept.

    Hatte ein wenig bedenken Gulasch im thermomix.....
     
    #17
  18. 16.08.09
    Looftine
    Offline

    Looftine Inaktiv

    Cooles rezept!!!!!!

    War echt lecker. Hab aber ohne sherry und mit milden Paprika gewürzt.
    Vielen Dank für dieses Rezept.

    Hatte ein wenig bedenken Gulasch im thermomix.....
     
    #18
  19. 16.08.09
    nadja1982
    Offline

    nadja1982

    hallo!
    kann mir jemand sagen, ob man ein rezpet direkt speichern kann?
    was bedeuten diese 3 kleinen felder unter dem text? konnte es nirgends nachlesen, tut mir leid, dass ich so blöd frage!!!!!!
    achja und was ist da mit dem sternen bewerten??? wie funktioniert das?

    danke für eure HILFE....
     
    #19
  20. 17.08.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo Nadja,

    ich schick Dir ein PN - zu Wolfgang Böck Rezeptbuch (Erklärungen füllen hier sonst eine Seite)
     
    #20

Diese Seite empfehlen