Rindfleisch in Zwiebel-Rotwein-Sosse

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Mairi, 19.04.10.

  1. 19.04.10
    Mairi
    Offline

    Mairi Còcaireachd

    Heute mal ein englisches Gericht, ich hoffe es wird euch schmecken!


    Rindfleisch in Zwiebel-Rotwein-Sosse

    1 kg Rump Steak (alternativ einen Rostbraten)
    2 TL Oel (Sonneblumenoel z.8-)
    200g Bacon (klein geschnitten)
    1 gewuerfelte Zwiebel
    1 Knoblauchzehe (geschnitten, koennt ihr aber auch weglassen)
    2 TL Mehl
    300 ml Rotwein (trocken)
    1 Lorbeerblatt
    12 kleine, ganze Zwiebeln bzw. Schalotten
    1 geschnittene Karotte
    Salz und Pfeffer

    Schneidet das Fett vom Fleisch und schneidet es in etwa 2 cm grosse Wuerfel. Erhitzt das Oel in einer Pfanne und braeunt das Fleisch von allen Seiten an. Gebt es in den Slow Cooker (Crockpot).

    Bratet den Bacon, die Karotte, Zwiebel und den Knoblauch etwa 2-3 Minuten an. Ruehrt das Mehl hinein und giesst den Wein auf. Verruehrt alles gut.

    Aufkochen und dabei immer gut weiterruehren. Fuegt das Lorbeerblatt und die kleinen Zwiebeln (Schalotten) hinzu. Wuerzt es wie ihr es moegt.

    Fuellt alles in den Slow Cooker (Crockpot) und ruehrt es gut durch.

    Lasst es fuer 7-9 Stunden auf Low (niedrige Temperatur) koecheln.

    Dazu passen gut Kartoffeln oder aber auch deutsche Kloesse (halb und halb).
     
    #1
    GanzeinfachJoerg gefällt das.

Diese Seite empfehlen