Rindfleisch mit Meerrettichsauce

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von evi67, 11.01.10.

  1. 11.01.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo miteinander,
    wir hatten heute Mittag wieder mal nachfolgendes leckeres Essen - das mögen auch meine Kinder sehr gerne =D


    Rindfleisch mit Meerrettichsauce

    Ca. ¼ Bund Petersilie, ohne Stiele
    1 Karotte, in Stücke
    1 kl. Stück Lauch, in Stücke
    1 kl. Stück Sellerie, in Stücke
    1 kl. Zwiebel, geviertelt à ca. 4 Sekunden / Stufe 5-6

    1000 g Wasser
    1 Lorbeerblatt
    4 TL Rinderbrühpulver
    3 Wachholderbeeren
    5 Pfefferkörner

    500 g Kartoffeln, gewürfelt ins Garkörbchen und einhängen
    400 g mageres Rindfleisch in dünne Streifen geschnitten in den Varoma geben - Topf schließen
    à 30-35 Minuten / Varoma / LL / Stufe 1

    Kartoffeln und Fleisch warm stellen. Garflüssigkeit durch ein Sieb abgiesen und auffangen.

    25 g Butter
    20 g Mehl
    100 g Milch à 10 Sekunden / Stufe 3

    200 g Garflüssigkeit dazu und à 3 Minuten / 100° / Stufe 2

    40 g Meerrettich aus dem Glas
    1 Spritzer Zitronensaft
    1 Prise Salz à 10 Sekunden / Stufe 3
     
    #1
  2. 11.01.10
    tinafee
    Offline

    tinafee

    Hallo Evi!

    Hört sich sehr lecker an - ich mag M. total gerne!

    Muss ich unbedingt bald mal ausprobieren - vielen Dank!
     
    #2
  3. 11.01.10
    Lorchen1
    Offline

    Lorchen1 *

    Hallo Evi,
    ja, das schmeckt hervorragend.
    Ich habe zuerst frischen Meerrettich im TM gerieben. Du, das ist die Wucht ! Darfst nur nicht zu tief in den Mixtopf schauen !
    Dann habe ich die Brühe, so wie Du in den Mixtopf gegeben und das Kochfleisch, ich hatte Leiterstück im Garkörbchen
    30 Minuten bei 100 Grad gekocht.
    Und dann weitere 30 Minuten bei Stufe Varoma. Da hatte ich dann im Varoma Kartoffel und im Einlegeboden Rosenkohl. Anschließend habe ich vom Garsud abgenommen und eine Meerrettich-Sauce gemacht.
     
    #3
  4. 11.01.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Lorchen,
    deine Variante hört sich auch lecker an.
    Ich liebe Rosenkohl und den werde ich auch mal dazu machen.
     
    #4
  5. 11.01.10
    minamax
    Offline

    minamax

    Hallo Evi67,

    das ist ja genial - ich liebe Rindfleisch mit Merrettich. Dank Dir und dem TM werde ich das am WE mal ausprobieren und Dir dann berichten =D
     
    #5
  6. 12.01.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Evi67,
    Schneidest Du das Rindfleisch in dünne Streifen wegen der Garzeit... ich denke mal schon oder?!
    Meinst Du es geht auch am Stück?
    Was denkst Du wie lange das dann brauch?
     
    #6
  7. 12.01.10
    evi67
    Offline

    evi67

    #7
  8. 11.01.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Evi,

    das muss ich probieren :). Meerrettich ist lecker! Werde berichten, wenn ich es für uns nachgekocht habe.
    Danke für dein Rezept !
     
    #8
  9. 11.01.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Evi,

    also machst du aus dem Fleisch quasi "Rindergeschnetzeltes"? ;) Und das ist dann auch echt zart und nicht hart oder zäh?
     
    #9
  10. 11.01.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Andrea,

    bei mir duftet es auch gerade durch das Haus..... mmmmmmmh!

    Kleiner Tipp noch - wenn ich das Gemüse kleingeschreddert habe dünste ich es ca. 3 Minuten bei 100 ° an.


    Hallo Steffi,

    genau - ich schneide das Rindfleisch in dünne Streifen wie beim Geschnetzelten. Das Fleisch gebe ich nach dem garen in die Sauce ... bis jetzt hatte ich immer Glück und es war noch nie hart oder zäh.
     
    #10
  11. 11.01.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Evi,

    gerade dachte ich "wie kann sie den Beitrag heute um 19.12 Uhr erst geschrieben haben", bis ich gemerkt hab, dass der heut 1 Jahr alt ist! Das nenn ich mal Timeing!

    Das liest sich sehr lecker. Das werd ich mal ausprobieren!
     
    #11
  12. 13.01.11
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Hallo Evi,

    ich habs heute nachgekocht. Rindfleisch mag ich sehr gerne und das schmeckt richtig fein nach Meerrettich! (Hat Sohnemann natürlich nicht so geschmeckt - wie immer - dafür mir umso besser ;)!) Das Rindfleisch ist ein bissl trocken geworden (kann am Fleisch liegen), das werd ich nächstes Mal im Schnellkochtopf machen und die Sosse dann im Küchenknecht.

    Vielen Dank für das schöne Rezept! Mach ich wieder! =D
     
    #12
  13. 13.01.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Birgit,

    tut mir leid das dein Fleisch ein bisserl trocken geworden ist - hatte noch nicht. Ich nehme meistens die Rinder-Minutensteaks von Tante Aldi. Habe letztens allerdings das Fleisch etwas früher raus weil es nach 25 Minuten schon gar war ... vielleicht liegt es daran?!?
     
    #13
  14. 13.01.11
    sosunny
    Offline

    sosunny

    Hallo,

    ich würde das gerne mit frischem Meerrettich machen. Gibt es hier mit Nudeln und Preiselbeeren als "Frankisches Hochzeitsessen. Ich habe zufällig ne Wurzel rumliegen :)
    Wie kann ich den Merrettich "reiben" ? TM 21

    Danke für eure Hilfe.

    SoSunny
     
    #14
  15. 22.12.11
    Schimano
    Offline

    Schimano

    Hallo Evi, :hello2:
    habe heute deine Meerrettichsoße gemacht. War sehr lecker. Hatten dazu Seelachs, Kartoffeln und Farmergmüse. Werd sie das nächste Mal zum Suppenfleisch probieren. Danke fürs Rezept.
    lg Simona :thumbleft:
     
    #15
  16. 22.12.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    das Rezept weckt Kindheitserinnerungen, und ist ein Rezept, das ich bald machen will. Früher gab es das mit Rindfleisch "am Stück" . Als Geschnetzeltes - genial!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #16

Diese Seite empfehlen