Rindfleisch/Tafelspitz

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von elke409, 10.02.10.

  1. 10.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Der Morphy hat uns einen super Tafelspitz gezaubert - ich hatte hier ein Stück Tafelfleisch oder Tafelspitz verwenden...

    1,2 kg Rindfleisch
    0,5 kg Wurzelgemüse (Karotten, Petersilienwurzel, Sellerieknolle)
    1 Stängel Liebstöckelgrün oder Petersiliengrün
    1 Stück Lauch
    2 Nelken
    10 Pfefferkörner
    1 El Suppengrundstock
    1 El Salz (eher sparsam + dann nachwürzen!!!)

    Fleisch + Gemüse (in Scheiben, nicht zu kleine Stückerl) + Gewürze in den Morphy, mit Wasser (darin verrührt der Suppengrundstock + das Salz) auf 3 L auffüllen
    und einschalten auf 1/2 Schmoren + 6 Std. Schongaren - fertig
    Zum Schluß natürlich noch abschmecken mit Salz und Pfeffer!

    Tafelspitz wird bei uns warm gegessen mit Julienne-Gemüse und Meerrettich darüber, dazu Bratkartofferl + Apfelkren

    oder als Beilage Kürbisgemüse
    oder Spinat

    oder
    Rindfleisch in Stückerl schneiden, ein paar Suppennudeln kochen und zusammen mit dem Wurzelgemüse als Suppentopf serviert, Schnittlauch darüberstreuen

    oder kalt
    in dünne Scheiben geschnitten mit Zwiebelringen und Kürbiskernöldressing, dazu Bauernbrot

    Also, das ist sehr vielseitig verwendbar und schmeckt immer wieder gut!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 23.02.10
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Huhu liebe Elke...:happy_big:

    das hört sich doch lecker an,
    werde ich noch diese Woche ausprobieren und zwar als Eintopf...Bratkartoffel gab es schon heute;)
    bin schon gespannt...
     
    #2
  3. 25.02.10
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Huhu...

    Danke für das tolle einfache Rezept
    Das Fleisch schmeckt sehr, sehr lecker, ich wußte garnicht das Rindfleisch so lecker schmecken kann:rolleyes:

    Werde ich betimmt wieder machen! Sternchen gabs natürlich auch von mir...
    :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:

    P.S Danke nochmal für die schnelle Hilfe;)
     
    #3
  4. 25.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo liebe Ines!

    DAAANKE für die Sterdal und es freut mich total, dass es Dir so gut schmeckt :p - wir essen das auch immer wieder gerne.

    Übrigens, wenn was übrigbleibt, ab damit in den Kühlschrank, hält sich wunderbar ein paar Tage! Und es schmeckt sauer abgemacht wirklich auch köstlich ;) (=Lieblingsabendessen von meinem Mann).

    Bis bald!
     
    #4
  5. 28.02.10
    Silvie
    Offline

    Silvie

    Bei liegt grad der Tafelspitz im Morphy für heute Abend :blob8:
     
    #5
  6. 28.02.10
    Silvie
    Offline

    Silvie

    Der Tafelspitz ist super geworden, schön zart.

    Sehr lecker ;)
     
    #6
  7. 28.02.10
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Elke,

    ich hab dir auch gerade fünf Sternderl geschickt!

    Uns hat nämlich das "Schwimmade Fleisch" (so betitelt meine Familie das gekochte Rind/Suppenfleisch) ausm Morphy sehr gut geschmeckt.

    Danke, und...

    Recht liebe Grüße,
    Renate.
     
    #7
  8. 01.03.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    @ Silvie: Freut mich, dass er schön zart geworden ist und geschmeckt hat

    @ Renate: Danke für die Sterndal :p, hihi "schwimmade Fleisch" - muss ich mir merken ;).
     
    #8
  9. 11.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Super weich, super lecker!

    Hallöle,

    [​IMG]

    Dein Rindfleisch hatte ich gestern, dazu eine Meerrettich-Sauce und Salzkartoffeln.

    Super lecker, supber weich!!! Selbst mein Mann war begeistert.
    Da kullern 5 Sterndl ins Haus.
    Herzlichen Dank für das tolle Rezept.

    Heute gibt es Rinderschmorbraten, da konnte ich gleich noch die wunderbare Brühe verwenden.
     
    #9
  10. 18.11.11
    Boulie
    Offline

    Boulie

    Hallo,
    bin dabei den Tafelspitz im Morphy anzurichten, schaffe es nicht die 1/2 Std Schmoren einzustellen.
    Bei der Einstellung Schmoren geht es immer gleich auf 1 Std !

    Lg Boulie
     
    #10
  11. 18.11.11
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo Elke!

    Kann man das Rindfleisch/den Tafelspitz nicht vorher ringsherum anbraten oder macht man das bei Tafelspitz nicht. Ich muss gestehen, dass ich schon einiges an Fleisch zubereitet habe, aber zu meiner Schande noch nie Tafelspitz. Braucht man beim Tafelspitz die Röstaromen vom Anbraten nicht?
     
    #11
  12. 18.11.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Mela,

    ich bin zwar nicht Elke, aber Tafelspitz wird definitiv NIE angebraten. Es ist Kochfleisch, deshalb kann man ja auch nicht jedes Stück Fleisch dafür nehmen. Beim langen schmurgeln in der Brühe würden wahrscheinlich die Röstaromen auch verkochen. Ich weiß auch garnicht, ob das Fleisch dann nicht irgendwie zäh würde wenn es vorher angebraten wird.
     
    #12
  13. 18.11.11
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo delphinfreak!

    Danke für deine Antwort. Sehr hilfreich für mich, denn ich habe noch nie Tafelspitz gemacht. Ich danke dir!
     
    #13
  14. 18.11.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Normalerweise schmeckt er sehr gut mit Meerrettichsoße. Da ich keinen Meerrettich mag, mache ich mir Senf-oder Kräutersoße dazu. Das schmeckt auch prima.
     
    #14
  15. 18.11.11
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo,

    der Tafelspitz schmeckt auch kalt sehr gut. Einfach in sehr dünne Scheiben schneiden und mit einer Vinagratte beträufeln.... Vielleicht ein paar feine Frühlingszwiebeln drüber.....hmmm, lecker
     
    #15
  16. 12.02.12
    Happymama
    Offline

    Happymama

    Guten Morgen,
    kann mir jemand sagen, wie die Einstellung mit der Morphine aussehen und verstehe ich das richtig: das Fleisch bleibt 6,5 Std. im Morphy ?

    LG und einen sonnigen Sonntag wünscht Eucht
    Tanja
     
    #16
  17. 12.02.12
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hi,

    ich habe es lange nicht gemacht, deshalb weiß ich es auch nicht mehr, aber für "Schongaren" muß man eine gewisse Zeit einstellen, sonst ist es "Schmoren" für die 1/2 Stunde mußt Du nach 30 Min ausschalten und dann neu einstellen und zwar mindest 5 Stunden für "Schongaren". Kannst ja nach 3 Stunden mal kosten und probieren, ob es schon weich ist, dann eventuell noch weiter laufen lassen, oder ausschalten und auf "Warmhalten" lassen, da gart es auch noch eine Weile nach.

    schau mal hier: oben das Foto von Manuela Blank

    http://www.wunderkessel.de/forum/9i...fe/66495-allgemeine-infos-rund-um-morphy.html
     
    #17

Diese Seite empfehlen