Rindfleischsuppe

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von hamburgerdeern, 01.08.05.

  1. 01.08.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, meine Lieben,

    habe am WE Rinderbrust und -beinscheibe gekauft und möchte gern eine Suppe daraus zubereiten. Wie gehe ich am besten vor? Ein Rezept für den CP habe ich hier nicht gefunden (vielleicht blind - wer weiß?) Jedenfalls würde ich mich über Tips von Euch freuen.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Jutta
     
    #1
  2. 01.08.05
    Anne
    Offline

    Anne

    #2
  3. 01.08.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Liebe Anne,

    vielen Dank! Dann kann es ja morgen losgehen.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 01.08.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Jutta,

    ich mache meine Brühe nur noch nach dem Rezept von Anne. Anders darf ich es laut den männlichen Mitgliedern unserer Familie gar nicht mehr machen :wink:

    Habe auch schon mal kein suppengemüse bei der Hand gehabt und habe dann statt Gemüse und Salz einfach 2 gute Löffel Suppengrundstock dazugetan. Geht auch klasse!!!
     
    #4
  5. 01.08.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Jutta!
    Wie der Zufall es so will habe ich vor ein paar Tagen auch die Rindfleischsuppe von Anne im Crocky gemacht. War wunderbar und ist nun fester Bestandteil in meinem Rezeptordner!!! =D
     
    #5
  6. 01.08.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Ihr Lieben,




    :p :oops: :p :oops:


    Liebe Grüße
    Anne :p

    [​IMG]
     
    #6
  7. 05.08.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo zusammen, hallo, Anne,

    die Suppe habe ich vor ein paar Tagen gemacht, und sie ist fantastisch geworden. Ich habe allerdings noch eine Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 3 Nelken und einige Pfefferkörner dazugetan. Ich kenne es so.

    WUNDERBAR!

    Vielen Dank und beste Grüße

    Jutta
     
    #7
  8. 05.08.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Jutta,

    freut mich, dass die Suppe gelungen ist. ich nehme auch immer eine Zwiebel und ab und an (wenn ich dran denke) auch ein Lorbeerblatt.
    Mit Nelke und Pfefferkörner werde ich es beim nächstenmal auch probieren.
    Zwiebeltipp aus der WDR Kochsendung:
    Zwiebel halbieren ein Stück Alufolie auf die Kochplatte legen Zwiebel drauf und Herd einschalten Zwiebel so bräunen, gibt der Suppe eine gute Farbe. (bei Induktion geht das nicht .)

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #8
  9. 05.08.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Anne,

    stimmt, mit Induktion geht es nicht. Habe ich mal erwähnt, dass ich glückliche Besitzerin eines Induktionsherdes bin? Bin ich =D.

    Aber es ist auch sonst ein schönes Rezept. Habe übrigens 3 l Wasser genommen und dann ordentlich gewischt, was übergekocht ist :lol:

    Und zwei schöne Portionen sind jetzt im Tiefkühler.

    Beste Grüße


    Jutta
     
    #9
  10. 05.08.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Jutta,



    nein, ich wußte nicht, dass du einen Induktionherd hast, aber ich hab auch einen und hab die Zwiebel dann in der Pfanne etwas anbrennen lassen. (Aber die Scheuerei hinterher das mach ich nicht mehr.)


    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #10

Diese Seite empfehlen