Rindsrouladen in leckerer Rouladensoße

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 13.12.09.

  1. 13.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    …Es gibt zwar schon zwei Rouladenrezepte für den Crocky, aber nach langem überlegen, habe ich mich entschlossen, meins doch reinzusetzen.

    Das Rezept kann super am Tag vorher zubereitet werden. Soße abends machen und ab in den Kühlschrank. Auch die Rouladen haben ich fertig gerollt, in eine Loc* and Loc* und ebenfalls in den Kühlschrank. Heut morgen im Halbschlaf alles in den Crocky geschmissen und wieder in’s Bettchen gekrochen.

    Das Rezept ist für den 6,5L Crocky. Wer es im 3,5L machen möchte, nimmt bitte die Hälfte der Zutaten. An den Garzeiten ändert sich dabei nix.

    1 mittelgroßes Glas Saure Gurken
    Gurken (ohne den Sud) in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

    U M F Ü L L E N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    MIXTOPF AUSTROCKNEN!

    3 große Zwiebeln
    In mundgerechten Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

    20g Öl
    Zugeben und 10 Minuten / Varoma Stufe 2 dünsten und zu den Gurken in eine Schüssel füllen, alles gut miteinander vermischen und abkühlen lassen.

    GRUND: Beim Garen im Crocky werden, auch nach 6 Stunden, Zwiebeln nicht immer gar. Deshalb sollten sie kurz angedünstet werden.

    http://www.wunderkessel.de/forum/warme-saucen/64298-rouladensosse.html herstellen:

    4 mittelgroße saure Gurken
    in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 5 schreddern

    - U M F Ü L L E N - Mixtopf kurz austrocknen

    2 große Zwiebeln
    in mundgerechten Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden /
    Stufe 5 zerkleinern

    20g Öl
    zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 2 andünsten

    1000g Wasser
    100g Rotwein
    20g Tomatenmark
    200g Sahne
    4 TL Gemüsebrühe
    die geschredderten Gurken
    2 Eßl. von dem Gurkensud
    ebenso in den Mixtopf geben und 15 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 kochen.

    In den letzten 5 Minuten
    4 Päckchen Soßenbinder für Rouladen (kleine viereckige Päckchen)
    durch die Deckelöffnung zugeben und vollends köcheln lassen.
    Fertige Soße in den Crocky geben.

    IN DER ZWISCHENZEIT:

    8 Rinderrouladen
    Auslegen und mit mittelscharfem Senf leicht bestreichen.

    8 oder 16 Scheiben Bauch (je nach Wunsch)
    Jeweils eine oder zwei Scheiben auf die Roulade legen.

    Das Ziebel-Gurken-Gemisch darüber verteilen, einrollen und mit Faden oder
    Spieß zusammen binden, bzw. stecken.

    In den Crocky legen.

    2 Stunden HIGH + 4 Stunden LOW
    Oder 6 Stunden AUTOMATIC garen.

    Bei uns gab es Kartoffelpüree und http://www.wunderkessel.de/forum/ha...wuerziges-rotkraut-fotos-beitrag-44-52-a.html.

    Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim „Nachkochen lassen!“

     
    #1
  2. 13.12.09
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Leckere Rouladen...........

    Hallo Jannine...........
    bei uns gab's heute auch Rouladen aus dem Crocky, aber ein anderes Rezept.
    Deines klingt auch sehr gut und da ich gerne verschiedene Variationen eines Essens zubereitet, werde ich das bestimmt beim nächsten Mal ausprobieren. Es wird gerade ausgedruckt!
    Danke und noch einen schönen Adventssonntag.
    Chou-Chou
     
    #2
  3. 13.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hi, Jannine!

    Das hört sich lecker an und sieht auch genauso aus!
     
    #3
  4. 13.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Zubereitung des Rezeptes OHNE DEN THERMOMIX !!!!

    1 mittelgroßes Glas Saure Gurken
    Gurken (ohne den Sud) in ganz kleine Würfelchen schneiden und in eine Schüssel geben.

    3 große Zwiebeln
    In ganz kleine Würfelchen schneiden und in eine Pfanne geben.

    20g Öl
    Zugeben und die Zwiebeln glasig dünsten. Danach in die Schüssel zu den Gurken
    geben und gut vermischen.

    GRUND: Beim Garen im Crocky werden, auch nach 6 Stunden, Zwiebeln nicht immer gar.
    Deshalb sollten sie kurz angedünstet werden.

    Rouladensosse herstellen:

    4 mittelgroße saure Gurken
    In kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

    2 große Zwiebeln
    In kleine Würfel geben und in die vorher benutzte Pfanne geben.

    20g Öl
    zugeben und andünsten.

    1000g Wasser
    100g Rotwein
    20g Tomatenmark
    200g Sahne
    4 TL Gemüsebrühe
    die geschredderten Gurken
    2 Eßl. von dem Gurkensud
    Mit Wasser und Rotwein ablöschen und Gewürze unterrühren. Ebenso die
    geschredderten Gurken. Das Ganze jetzt ca. 15 Minuten bei mittlerer Stufe,
    unter rühren, kochen lassen.

    In den letzten 5 Minuten
    4 Päckchen Soßenbinder für Rouladen (kleine viereckige Päckchen)
    zugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Vollends kochen lassen.

    IN DER ZWISCHENZEIT:

    8 Rinderrouladen
    Auslegen und mit mittelscharfem Senf leicht bestreichen.

    8 oder 16 Scheiben Bauch (je nach Wunsch)
    Jeweils eine oder zwei Scheiben auf die Roulade legen.

    Das Ziebel-Gurken-Gemisch darüber verteilen, einrollen und mit Faden oder
    Spieß zusammen binden, bzw. stecken.

    In den Crocky legen.

    2 Stunden HIGH + 4 Stunden LOW
    oder 6 Stunden AUTOMATIC garen.

     
    #4
  5. 13.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Daaaaankeschön, liebe Jannine, das hört sich genau so an, wie wir die Rouladen lieben....;o) Werde ich demnächst ganz sicher mal probieren!
     
    #5
  6. 13.12.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ihr Lieben,

    leckeres Rezept von dir, Jannine.

    Aber ein Tipp von mir, Rouladen im Crocky brauchen kein Garn zum Binden oder einen Zahnstocher. Sie bleiben von ganz alleine zu und die Füllung läuft nicht aus.
     
    #6
  7. 13.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Regina!

    Danke für den Tip! Dann muss ich mich das nächste mal nicht verkünsteln, dass ich den Stocher irgendwie durch dieses
    Ding kriege :p
     
    #7
  8. 13.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    OT:

    *schnief*
    Nun kommt morgen endlich mein langersehnter Crocky bei mir an und ich kann darin trotzdem nichts kochen :-(.
    Mir ist am Nachmittag ein massiver Regalboden auf den großen Zeh gefallen. Der Nagel wurde sofort blau und der Zeh dick. Er ist schon ganz warm, pocht und fühlt sich prall an.
    Tja... Männe ist arbeiten und ich sitze mit Kiddys und Hunden hier.
    Habe vorhin Heparingel draufgeschmiert, nen Verband drumgebunden und ne Paracetamol 500 eingeworfen.

    Ich hoffe, dass wenn ich morgen früh wach werde, der Zeh nicht noch dicker ist. Habe Angst, dass er gebrochen ist :eek:.
    In den Hausschuh komme ich mit diesem Fuß nur schlecht rein.

    Mist... hoffentlich ist es morgen etwas besser. Möchte doch so germe einkaufen, um endlich was im Crocky zu machen.
     
    #8
  9. 13.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Mela!

    Oh, das hört sich nach extremen Schmerzen an:-(

    Ich drück Dich mal ganz feste :goodman: und rück Dir die Daumen, dass es nicht schlimmer wird.

    Aber Dein Crocky läuft Dir auch nicht davon. Du hast noch
    gaaaaaaaaaaaaaanz viel Zeit, gaaaaaaaaaaaaanz tolle Sache
    da drin zuzubereiten.

    Guten Besserung und eine hoffentlich schmerzfreie Nacht!
     
    #9
  10. 13.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Ja, Jannine... ich habe starke Schmerze. Hätte nicht damit gerechnet, dass das sooo weh tun kann :eek:.

    Ich weiß, dass der Crocky nicht wegläuft, aber ich habe mich doch schon soooo seeehhhr gefreut. Menno...

    Danke für deine lieben Genesungswünsche - kann ich gut gebrauchen.
    Bin froh, dass ich jemanden organisieren konnte, der meinen Sohn morgen zur Schule bringt und auch wieder abholt.
    Meine Tochter liegt mit ner Erkältung im Bett.
     
    #10
  11. 13.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Mela!

    Ja, das mit der Vorfreude kann ich mir vorstellen. Aber Du musst Deinen Zeh schonen, das ist wichtiger.

    Vielleicht kannste Deinem Mann eine Einkaufsliste mitgeben und er bringt die Zutaten morgen mit. Dann kannst übermorgen was Leckeres machen.

    Auch liebe Grüße an Deine Tochter! Werdet bald wieder gesund ;)
     
    #11
  12. 13.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Danke... werde mal gucken, wie ich das mache.

    So... und jetzt will ich DEINEN Thread nicht weiter verschandeln :goodman:.
     
    #12
  13. 13.12.09
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Mela77: Das hört sich wirklich nicht so gut an! Laß Dich mal ganz lieb knuddeln!! :goodman:

    Wenn es morgen nicht besser ist mit Deinem Zeh, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen. Evtl. ist doch etwas gebrochen.

    Ich wünsche Dir trotzdem eine gute Nacht und daß die Schmerzen nicht ganz so doll werden.
     
    #13
  14. 13.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Danke, Süße! Das ist ganz lieb von dir bzw. euch.
     
    #14
  15. 13.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Ohje Mela, du Ärmste......hattest dich doch schon sooooo sehr auf deinen Crocky gefreut! Ich wünsche deinem Zeh ganz schnelle Besserung und dass du bald mit dem Crocky loslegen kannst! Bin schon auf dein erstes Gericht gespannt und drücke dir die Daumen, dass alles gut gelingt!
     
    #15
  16. 13.12.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo Jannine,

    toll! Ich such schon so lang ein Rezept für Rouladen ausm Crocky und bisher hat mir noch keins so richtig gefallen. Bis jetzt!
    Deine Rouladen werd ich gaaanz bald nachkochen =D

    Blättere momentan eh schon immer ganz begeistert dein Crockybuch durch und frag mich, ob es da auch nen zweiten Band geben wird? ;)
     
    #16
  17. 13.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Karin!

    Mh, ich muss noch ein paar Gerichte probieren.

    Aber... ich denke 2010 ist es dann soweit :p
     
    #17
  18. 13.12.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Ich hatte heute auch die ersten Rouladen im Crocky, die waren sooooooo lecker... haben auch meine Männer gesagt, der Kerl darf also weiter bei uns kochen...

    Toll, das du nun ein Rezept von deinen Rouladen eingestellt hast, mit Sosse! Dankeschön, Jannine!

    @Mela: Gute Besserung wünsch ich Dir! Und viel Spaß dann mit deinen Crockys!
     
    #18
  19. 13.12.09
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Auch ein Dankeschön an dich :goodman:.

    Die Vorfreude haben wir ja beide, ne?! ;)
    War schon am Samstag ganz enttäuscht, dass der Crocky nicht kam, weil bei UPS etwas schiefgelaufen ist. Habe das auch ganz bedröppelt meinem Mann berichtet (ich freue mich auf das Teil wie ein kleines Kind =D).

    Danke, Susanne... für Beides :goodman:.
     
    #19
  20. 14.12.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Soo, morgen wandern die Rouladen in den Pott.
    Sie haben die Ehre, unser Essen an unserem 2ten Hochzeitstag zu werden :rolleyes: Eigentlich wollten wir ja essen gehn, aber unser kleiner Mann is krank und der will unbedingt mit zum essen (weil wir 2 ja den Papa geheiratet haben *smile)
    Nachmittags lass ich mich noch schön beim Frisör verwöhnen, da kommen mir die Rouladen im Crocky grad richtig! :)

    Werd dann morgen Abend berichten wie sie geschmeckt haben!
     
    #20

Diese Seite empfehlen