Ringlo-Caipi-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von JASA, 17.07.07.

  1. 17.07.07
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo,

    ich habe von meiner Schwester eine ganze Menge Ringlos bekommen und habe daraus soeben eine super leckere Marmelade "gebastelt":

    700 gr Ringlos
    1/2 MB Zuckerrohr-Schnaps Cachaca
    Saft 1/2 Limette
    400 gr Gelierzucker 2:1

    ca 45 Sekunden Turbo
    15 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 kochen

    Gelierprobe machen und dann sofort in heiß ausgespülte Einmachgläser giessen.

    Für alle, die nicht wissen, was Ringlos sind (ich wusste es bis vor eine paar Tagen auch nicht...) hier eine Erklärung: Reneklode - Wikipedia
     
    #1
  2. 17.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ringlo-Caipi-Marmelade

    Hallo Jasa!


    Lecker, danke, alles im Haus bis auf die Reineclauden, aber morgen ist ja wieder Markt...

    Liebe Grüße

    Birgit
     
    #2
  3. 17.07.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Ringlo-Caipi-Marmelade

    Hallo ,

    dein Rezept kommt genau passend , habe heute Morgen schon mal gesucht aber keine Rezepte gefunden und da ich jetzt alle entkernt habe kann ich jetzt loslegen .

    Liebe Grüße Backkünstler :p
     
    #3
  4. 20.08.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Ringlo-Caipi-Marmelade

    Hallo
    dieses Rezept werde ich heute mal ausprobieren.
    Danke fürs einstellen.

    Gruß Simone
     
    #4
  5. 23.08.11
    Frl. Rottenmeier
    Offline

    Frl. Rottenmeier Inaktiv

    Hallo Jasa,
    Boah.............................................ist die lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:p

    Ich hab mir ja einen Reneklodenbaum bestellt, aber bis ich davon Marmelade kochen kann dauert es ja noch...also hab ich normale Pflaumen genommen und mangels Limette einfach Zitrone.
    Aber dennoch ist eine soo leckere Marmelade rausgekommen, dass ich demnächst nachkochen muss, weil mir spontan soviele Leute einfallen, denen ich die unbedingt schenken muss!

    Dank dir für das tolle Rezept! 5 Sterne sind jawohl sicher!=D
     
    #5

Diese Seite empfehlen