Risotto im James??

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von PrinzessinBärbel, 24.06.06.

  1. 24.06.06
    PrinzessinBärbel
    Offline

    PrinzessinBärbel Inaktiv

    Hallo zusammen,

    habe vor einigen Tagen ein Spargelrisotto im James zubereitet nach folgendem Rezept, das ich auch hier im Forum gefunden hatte:

    Risotto mit grünem Spargel

    60g Parmesan Turbo und umfüllen

    400g grünen Spargel in Stücke schneiden, Köpfe extra

    1 Gemüsezwiebel St. 5
    Spargelstücke (ohne Spitzen)
    40g Olivenöl 3 Min/100°/St.2
    500g Arborioreis
    50g Weisswein zugeben 2 Min/100°/ St.1
    1l heiße Gemüsebrühe zugeben 15 Min/100°/St1
    3 Min vor Ende Spargelspitzen zugeben

    in eine Schüssel umfüllen, Parmesan und Butter oder Sahne nach Belieben unterrühren.


    Hat zwar super geschmeckt, oben im Topf waren die Reiskörner auch so wie sie sein sollen. Allerdings hat sich unten im Topf eine richtige Pampe gebildet und es ist ein wenig angebrannt. Geht das im James nicht anders, weil er keinen Linkslauf hat, oder habt ihr Tipps, wie es besser funktioniert??


    Ein sonniges Wochenende wünscht Euch
    Bärbel:queen:
     
    #1
  2. 24.06.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Risotto im James??

    Hallo,
    du könntest mal versuchen den Rühraufsatz mit einzusetzten und das Ergebnis dann hier reinschreiben. Ich denke allerdings das James einfach ein bisschen zu schnell ist. Vielleicht hast Du Lust es zu testen?
     
    #2
  3. 24.06.06
    PrinzessinBärbel
    Offline

    PrinzessinBärbel Inaktiv

    AW: Risotto im James??

    Hallo sacklzement,

    gute Idee, ich versuch's mal mit dem Rühraufsatz, ansonsten muss ich halt weiterhin neben dem Topf stehen und rühren....


    Grüße
    Bärbel
     
    #3
  4. 24.06.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Risotto im James??

    Hallo Bärbel,

    hab gestern das Rezept von Makiosparadies (Risotto mit Zuccini, Garnelen o.ä.) ausprobiert.

    Allerdings etwas abgewandelt - hab als mischung Zuccini und Tomate genommen (Tomate war nicht die beste Wahl, geschmacklich).

    Hab jedoch nur 250g Reis und 500g Wasser (mit dem Rühraufsatz - alles auf Stufe 1) genommen.

    Ich persönlich fand den Reis ganz in Ordnung (nur geschmacklich haben die Tomaten gestört!).

    Wie das jedoch bei 500g Reis (250g Reis ist für uns zu 2. genau richtig!) ist muß du selbst probieren.

    Werd das nächste Mal evtl. mit Erbsen und Lachs testen, oder Champion!
     
    #4
  5. 24.06.06
    PrinzessinBärbel
    Offline

    PrinzessinBärbel Inaktiv

    AW: Risotto im James??

    Hallo Susanne,

    ich kann mir vorstellen, dass das Risotto bei einer kleineren Menge besser wird. Wir sind auch nur zu zweit, es blieb also von den 500g eh' was übrig (dann kriegt halt nächstes Mal der Hund weniger, wird ihm nicht passen, dem Armen Kleinen ;))

    Grüße
    Bärbel:queen:
     
    #5
  6. 24.06.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Risotto im James??

    Hi,

    ich mach oft Risotto im James - aber immer mit Schmetterling! Mir schmeckt es sehr gut, allerdings erwische ich oft zuviel Flüssigkeit :oops: Trotzdem ist es nie "Pampe" (ich muss sogar meistens noch etwas Zeit nachgeben, weil ich's gar nicht sooo bissfest haben will :))

    Grüße,
    Benedicta
     
    #6

Diese Seite empfehlen