Risotto - soll ich mich trauen??

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von pebbels, 20.08.03.

  1. 20.08.03
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne mal ein Risotto im TM ausprobieren (habe allerdings noch nie welches gemacht - auch nicht im Topf :oops: ). Jetzt habe ich aber in einigen Beiträgen gelesen, dass sich das Risotto stark einbrennt usw. und bin von daher etwas verunsichert, ob ich es nicht doch lieber herkömmlich machen soll. Wie sind Eure Erfahrungen - oder gibt es Tipps wie man es ohne "Einbrennen" schafft? Falls noch jemand ein Rezept für Risotto mit Meeresfrüchten hätte wäre ich sehr dankbar wenn er/sie es hier posten könnte :lol:

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe
    LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 20.08.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo pebbels,

    trau dich - aber sei vorsichtig mit der Temperatur - lieber etwas weniger als zu hoch.
    Im übrigen finde ich Risotto im normalen Topf nicht sehr aufwendig, habe es bisher immer nur so gekocht (klassisch mit Champignons)
    Über Rezepte verfüge ich leider nicht :cry:
     
    #2
  3. 22.08.03
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hallo, Pebbels,

    ja, Andrea hat recht. Lieber mal ca. 10 Grad weniger einstellen,
    das reicht immer noch!

    Hatte diese Woche auch Risotto mit frischen Pfifferlingen
    und Safran gemacht. Das Risotto pappte ein wenig am Topfrand
    an und wurde in seiner Farbe (durch das Safran) noch verstärkt. :roll:

    Hab' aber Wasser in den Mixtopf bis das Messer gut bedeckt war
    und ca. 3 min. auf 100 / St. 4 erhitzt. Anschl. den Topf ausgespült
    und den Rest noch ein wenig mit der Bürste bearbeitet. Dann ging's.

    Aber das Risotto bitte s o f o r t , wenn's fertig ist, in eine
    Schüssel oder einen "normalen Topf" umfüllen. Nicht erst das
    Essen auf Teller verteilen etc.

    Hoffe Dir auch ein wenig geholfen zu haben. Trau Dich ruhig,
    wie Andrea auch schon schrieb. :wink:

    Gruß

    Wuddel
     
    #3

Diese Seite empfehlen