Rohes Ei am Kartoffelsalat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ayvoureen, 01.12.12.

  1. 01.12.12
    Ayvoureen
    Offline

    Ayvoureen

    Hallo,

    ich weiss jetzt nicht obs richtig gepostet ist. Ich habe gestern den Faulen Weibersalat von Sacklzement gemacht mit der Variante vom rohem Ei. Kann man ihn heute noch essen ? Es war ein frisches Ei vom Bauern und der Kartoffelsalat stand immer bis auf kurze Unterbrechungen im Kühlschrank ;)


    Grüssle Anja
     
    #1
  2. 01.12.12
    guchum
    Offline

    guchum

    Hallo Anja,

    ich mache den Kartoffelsalat immer mit selbstgemachter Majo (also rohem Ei). Wir essen den Salat auch noch am nächsten Tag. Bis heute hatte keiner von uns Probleme danach.

    Würde ihn natürlich nicht mehr essen, wenn er stundenlang ungekühlt war.

    LG
    Dagmar
     
    #2
  3. 01.12.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Anja,
    ich kann nur für mich sagen: so wie Du es schilderst, würde ich (mit dem GöGa) den Kartoffelsalat keinesfalls entsorgen und heute noch essen! Doch........viele sind da ja - was das rohe Ei anbelangt - wesentlich vorsichtiger. Meine Tochter beispielsweise würde das rohe Ei erst garnicht an den auch von ihr oft gemachten Kartoffelsalat tun.
    Nun bin ich gespannt, was Dir hier einige Hexen antworten werden!
    Allen einen geruhsamen 1. Advent..................und - Ihr werdet es kaum glauben - bei uns scheint wieder die Sonne!
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #3
  4. 01.12.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    selbstgemachte Mayo ist immer mit rohem Ei - und dann nimmt man auch frische Eier und wenn er gekühlt war, kann man ihn auch am nächsten Tag noch essen.
     
    #4
  5. 02.12.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    gibt es eventuell einen Zusammenhang mit diesem Kartoffelsalat und der Magen-Darm-Grippe Deines Sohnes? Mit rohen Eiern bin ich immer extrem vorsichtig und verwende es eigentlich auch nicht.
     
    #5

Diese Seite empfehlen