Rohrnudeln oder Zimtnudeln

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Süße Sachen" wurde erstellt von spaghettine, 04.03.06.

  1. 04.03.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ihr Lieben,

    angeregt durch Jules Versuch, Dampfnudeln im Crocky zu machen und durch meinen Sohn, der für einen Geburtstag eine süße "19" gebacken hat und noch Hefeteig übrig hatte, habe ich Rohrnudeln oder Zimtnudeln probiert. Und sie haben uns als warmes Dessert gut geschmeckt.

    500 g Mehl
    200 g Milch
    1 Würfel Hefe
    60 g Zucker
    75 g Butter
    1 Ei
    eine Prise Salz

    Alles im Jacques 3-5 Minten auf Knetstufe laufen lassen.
    1/2 Stunde gehen lassen, den Teig rausnehmen, in 8 Teile schneiden und zu Kugeln formen.

    200 g Milch
    20 g Butter
    3 Eßl. Zucker
    1/2 Teel.Zimt auf 37° miteinander vermischen bis die Butter geschmolzen ist.

    Die gewürzte Milch in den Crocky gießen, die Hefeteigkugeln reinsetzen.
    Zucker mit Zimt vermischen und darüber geben, mit Butterflöcken belegen.

    Nun den Crocky 2 1/2 Stunden auf High stellen.

    Die Rohrnudeln kann man auch mit Rosinen oder Marzipan füllen,
    und mit einer warmen Vanillesauce servieren.

    Da mein Sohn den Teig übrig hatte, habe ich ihn über Nacht in den Kühlschrank gestellt und am nächsten Morgen zu Kugeln verarbeitet.
    Ohne ihn nochmals gehen zu lassen habe ich die kalten Kugeln in den Crocky gelegt. Sie sind wunderschön hochgegangen.

    Wenn man den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen läßt, braucht man nur 1/2 Würfel Hefe.
     
    #1
  2. 04.03.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    Hallo Spagettine,

    Ich nehme an du meinst 3 Eßl. Zucker. :wink:
     
    #2
  3. 04.03.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Visnja,

    danke, werde es schnell verbessern.
     
    #3
  4. 21.02.07
    romy-bgd
    Offline

    romy-bgd Inaktiv

    AW: Rohrnudeln oder Zimtnudeln

    Hallo Regina
    :p ;) :p
    Habe heute Deine "Zimt-Rohrnudeln" gebacken. Sehr, sehr lecker.
    Habe allerdings frischgem. Weizen genommen.
    Am Abend gabs dann noch den Rest mit Brombeermarmelade.:rolleyes:

    Gruß Romana
     
    #4
  5. 22.02.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Rohrnudeln oder Zimtnudeln

    Schön Romana,

    dass es gut geklappt hat.
     
    #5
  6. 01.04.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Rohrnudeln oder Zimtnudeln

    Hallo Regina =D

    Danke fürs Rezept. Hört sich ja echt lecker an.
    Wir bald ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Dani =D
     
    #6
  7. 02.04.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Rohrnudeln oder Zimtnudeln

    Hallo Regina =D

    Mir ging dein Rezept einfach nicht mehr aus den Kopf und habe die Rohrnudeln gleich heute ausprobiert.
    Sie haben uns sehr gut geschmeckt :rolleyes: Hab sie mit Volkornmehl gemacht, weil ich kein "normales" mehr hatte. Und hat auch gut geklappt.

    Liebe Grüße
    Dani :love2:
     
    #7
  8. 03.04.07
    taan
    Offline

    taan Inaktiv

    AW: Rohrnudeln oder Zimtnudeln

    Wer oder was ist denn Crocky??

    Gruß

    Tanja
     
    #8
  9. 21.03.11
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Regina!

    Ich habe vor ein paar Tagen deine Zimt-Rohrnudeln ausprobiert.
    Die haben uns sehr gut geschmeckt, und wird's bestimmt bald wieder geben.
    Ich habe in meinem Crocky (MR 3,5) 6 Kugeln untergekriegt, und da war er schön voll.
    Vom restlichen Teig habe ich kleine Hefezöpfe gebastelt, die auch sehr lecker waren.
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #9
  10. 21.03.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Claudia,

    schön, dass du das alte Rezept wieder ausgegraben hast.
     
    #10
  11. 16.01.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo spaghettine.

    Dein Rezept ist Super lecker .Ganz toll hat mir der leichte Zimtgeschmack gefallen.
    Danke für ein schönes Rezept.

    Liebe Grüße.:smilebox:
     
    #11
  12. 16.01.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Henfrie,

    danke für die Rückmeldung.
    Du bist ja crockymäßig sehr fleißig momentan =D.
     
    #12
  13. 17.01.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo spaghettine.
    Momentan probiere ich viele Rezepte aus.Heute werde ich das erste mal ein Backrezept versuchen.An Fleischgerichte hab ich mich noch nicht getraut,am Wochenende möchte ich es versuchen.
    Sollte das auch so gut Funktoinieren . Wunderkesselrezepte rauf und runter.
    Der neue Topf Arbeitet noch unter Bewachung .

    Liebe Grüße.
     
    #13
  14. 15.06.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Regina, ich mach heut zum ersten Mal etwas in meinem neuen Crocky, und zwar Dampnudeln. Dazu hätte ich eine Frage: Muss der Teig unbedingt gehen bevor ich ihn zu Kugeln forme? Für deine Antwort bin ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße Melanie
     
    #14
  15. 15.06.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Melanie

    Jetzt ist es mit Sicherheit zu spät für die Antwort, aber ich lasse den Teig nie gehen. Der TM knetet den Teig, dann forme ich die Dampfnudeln, lege sie sofort in die Milch im Crocky. Die haben doch dort genug Zeit zum Gehen :).
     
    #15
  16. 15.06.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Melanie,

    ja, man kann den Teig auch ohne "Gehen lassen" in den Crocky geben.
    Und wie hast du es gemacht?
     
    #16
  17. 15.06.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Regina!

    Hatte eigentlich meinen Crocky erstmal auf die Reservebank gesetzt,da Morphy und Bimby einzogen :-Occasion9:'dank diesem Forum',eben habe ich ihn
    aber hervor geholt um dein Rezept zu probieren.....will es heute wieder wissen und hab mir das volle Programm gegeben.

    Kochen .backen ,schmoren,dämpfen,egal.
    Kenne nur unsere salzigen Dampfnudeln und bin gespannt was meine Familie zu deinen Rohrnudeln sagt.

    Erstmal vielen Dank,erstmal hat alles super geklappt. =D
     
    #17
  18. 15.06.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Napoli,

    bei mir köchelt der Crocky mit einem Rinderbraten vor sich hin.
    Der ist für morgen bestimmt.
     
    #18
  19. 16.06.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Ihr Lieben, also ich hab den Teig vielleicht nicht lange genug geknetet - sie sind nicht recht aufgegangen, haben aber trotzdem sehr lecker geschmeckt!!! Uns hat es nichts ausgemacht, dass sie so "speckig" waren. Geschmacklich eine Sensation! Beim Pizzateig knete ich immer auf 37 Grad, mindestens 3 Minuten oder länger. Der geht dann ganz toll auf, weil er ja eh schon warm ist=D. Danke für Eure Antworten, ich mach die Dampfnudeln jetzt öfter und dieser neue Crocky wird nun mit dem TM um die Wette laufen;). Und noch eines: Ich glaub, ich werd hier noch verrückt!!! So viele wunderbare Köche/innen, zig tolle Kochideen, ich komm vom PC kaum mehr weg und kann mich manchmal nicht entscheiden, was ich zuerst ausprobier:rolleyes:! Ihr seid alle der "Hammer"!!! Großes Lob an alle
    Liebe Grüße, Melanie
     
    #19
  20. 16.06.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Regina!

    Wir fanden sie superlecker,mein Mann hat 3,ich wiederhole... 3 Stück auf einmal gegessen :eek:,mein 6 jähriger Sohn sagte
    'Mami,die sehen aber nicht so schön aus wie meine Schokobrötchen :rolleyes:!und wollte nicht versuchen,
    aber ich fand sie lecker und ganz easy zu zubereiten.

    Vielen Dank dafür!
     
    #20

Diese Seite empfehlen