Rollrasen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von puscheline, 28.03.12.

  1. 28.03.12
    puscheline
    Offline

    puscheline

    Wir überlegen uns Rollrasen zu legen.
    Hat damit jemand Erfahrung und wo kaufe ich ihn am besten?

    Vielen dank im voraus!
    Puscheline;)
     
    #1
  2. 28.03.12
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Seufz - hätte ich auch gerne :rolleyes:! Unser "Rasen" besteht eigentlich nur aus Unkraut und Moos, hie und da späht auch ein Grashalm hervor. Hier ist ein Link, der Dir vielleicht weiter hilft.

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #2
  3. 28.03.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    ich habe Rollrasen und bin sehr davon überzeugt. Ich habe allerdings eine Firma "Rasenpartner.de" hier um die Ecke. Jedenfalls hast Du sofort "richtigen" Rasen. Gießen mußt Du aber schon ordentlich in den ersten Wochen, aber das muss man beim eingesäten Rasen schließlich auch.
     
    #3
  4. 28.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wir haben in unserem Ferienhaus den Rasen herkömmlich neu anlegen lassen. Die Nachbarn hatten sich für Rollrasen entschieden und der sieht nun nach einigen Jahren auch nicht mehr besser aus als der von uns. Klar, man hat halt von Anfang an ein schönes Ergebnis - aber mit den Jahren gleicht sich das an. Ich fand es klasse beim Zugucken...rutsch und roll und schon war wieder ein Stück begrünt...
     
    #4
  5. 28.03.12
    Sabinegab
    Offline

    Sabinegab

    Hallo,

    wir haben vor 6 Jahren unseren Garten angelegt. Weil unsere Tochter damals noch sehr klein war, haben wir uns für einen Rollrasen entschieden. Eine Super Sache. Am Morgen noch eine Erdlandschaft und am Nachmittag ein perfekter Rasen. Heute allerdings würden wir uns das Geld sparen und den Rasen normal ansähen. Unkraut und Moos haben wir genauso wie unsere Nachbarn, die keinen Rollrasen gelegt haben.

    Einen schönen Abend zusammen.
     
    #5
  6. 28.03.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo,

    Rollrasen ist eine super Sache, wir haben das auch gemacht, aber es muss nicht sein, wenn man keine Eile hat.

    Alles andere wie Moos etc. ergibt sich dann doch.
     
    #6
  7. 28.03.12
    pemagö
    Offline

    pemagö

    Hallo Puscheline,
    auch wir haben vor 5 Jahren einen Rollrasen selber verlegt was ganz Easy war. Wir würden es jederzeit wieder tun und es war nicht einmal so teuer. Habe kein Unkraut drin, es kommen etwas 5 Löwenzähne die ich wenn sie rauskommen gleich entferne. Bei Unkraut spielt auch das Umfeld eine große Rolle. Bei meiner Mutter haben wir selber eingesät viel Unkraut und kahle Stellen wir sind immer am nachsähen und wässern. Sieht halt nicht schön aus, meine Schwester meinte hauptsach es ist grün.
    Hole dir einfach mal Info bei einer Gartenbaufirma und lass dich beraten. Man kann halt nach 1-2 Woche gleich drauf laufen und sieht halt gleich perfekt aus.
    So jetzt musste ich noch ins Büro laufen und nachschauen was wir für den RR bezahlt haben.
    Es waren 32m2 (576kg) a 3,85€ -123,20 + einen 12 kg Dünger ??€ dann habt ihr eine. Kl. Anhaltspunkt

    Schönen Abend noch

    Lg Petra. :flower:
     
    #7
  8. 28.03.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Petra,
    das ist ja eine überschaubare Größe - wenn ich da aber an unsere 800 qm denke, dann wäre das schon etwas teuer gekommen. Bei uns ist es nun eben Wiese...aber auch grün...:p
     
    #8
  9. 29.03.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    wir haben vor vielen Jahren unseren Garten auch mit Rollrasen begrünt. Das ging rucki-zucki. Allerdings darf man da auch nicht sofort drauf treten, sondern muss eine gewisse Zeit abwarten, genau wie beim gesäten Rasen auch.
     
    #9
  10. 29.03.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Puscheline,

    nach dem Hausbau vor 12 Jahren haben wir uns auch für Rollrasen entschieden und es nicht bereut. Den Vorgarten haben wir selbst gesät und nachdem er nach 4-5 Jahren - trotz Pflege wie z.B. Vertikutieren - nicht so "schön" aussah, haben wir auch dort Rollrasen verlegen lassen. Dass es mit dem "eigenen" Rasen nicht geklappt hatte, lag offensichtlich an unserer Vorbereitung des Bodens, die nicht gründlich genug war. Egal ob Roll- oder selbst gesäter Rasen, wichtig ist, dass der Boden von Steinen, Schutt, Unkraut, Wurzeln etc. frei ist, gelüftet und anschließend geebnet wird. D.h. er muss umgegraben oder mit der Fräse gelüftet und mit einer Walze geebnet werden. Diese Arbeiten sind beim Verlegen von Rollrasen im Preis inbegriffen.
    Auch nach 12 bzw. 7 Jahren sieht der Rasen sehr schön aus, wird aber auch jedes Jahr vertikutiert und gedüngt.
     
    #10
  11. 29.03.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

  12. 29.03.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Ja,
    da hast Du wohl recht. Nach einiger Zeit kommen natürlich auch Unkräuter dazu, aber man hat wenigstens von Anfang an richtigen Rasen. Wir haben auch schon mal eingesäht, aber diese Warterei bis es nach Rasen aussah und beutzbar war hat ewig gedauert. Dann hatten wir plötzlich gaaanz viel Besuch von Spatzen, die den reich gedeckten Tisch genossen haben. Zum Abdecken war die Fläche zu groß. Auch die Spuren der vielen Katzen haben "ihre bleibenden Eindrücke" hinterlassen und damit waren schon mal ungleichmäßige Löcher im Rasen vorprogrammiert. DAS passiert jedenfalls beim Rollrasen nicht:p.
     
    #12
  13. 19.04.12
    Calvine
    Offline

    Calvine Inaktiv

    hallo puscheline

    wenn Ihr könnt wartet doch mit dem Ausrollen des Rasens bis in den Herbst,
    der Rasen wächst dann auch an, Ihr spart viel Wasser für das Gießen in der waremen Jahreszeit und
    die Wartezeit in der Ihr den Rasen nicht betreten dürft fällt nicht in die "Hauptnutzung" der Fläche im Frühjahr/Sommer.

    Bei uns am Ortsrand gibt es auch einen Rasenpartner - die bauen im der ganzen Land an damit die Wegezeiten kurz gehalten werden.
    Ich glaube der Rasen darf nicht so lange aufgerollt bleiben!

    LG Calvine
     
    #13

Diese Seite empfehlen