Rosen kaufen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von zwagge, 24.08.10.

  1. 24.08.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo ihr Lieben,
    ich hab da mal ne Frage:

    Wo kauft Ihr eure Rosen (Pflanzen für den Garten)???:confused:
    Ich hätte gerne eine Rambler Rose und einige Buschrosen mit größeren Blüten, am besten noch duftend?!:rolleyes:.

    Mein Göga war so lieb und hat mir jetzt vor dem Haus im Hof meine Rabatte ausgehoben.
    Da will ich eben Rosen hinpflanzen. Ein bisschen Zeit hab ich ja noch, aber ich wollte sie im Herbst pflanzen. Also muß ich mich jetzt auf die Suche machen.

    Eine Baumschule meines Vertrauens gibt es nicht und bei meinem Gärtner..... die bestellen mir mit Sicherheit was ich will, nur ich möchte die Pflanzen gerne vorher gesehen haben, am Besten auch noch in Blüte:eek:.

    Habt Ihr da eine Idee???:idea1:

    Ich wohne im Landkreis Mühldorf am Inn. Vielleicht hat jemand einen Tip für mich.

    Danke Birgit
     
    #1
  2. 24.08.10
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Hallo Birgit.

    Ich würde an deiner Stelle in eine Baumschule gehen...

    Rosen sind nichts für nur "einen Sommer" da hab ich nichts gegen Dehner und Co einzuwenden aber bei Rosen, Sträucher usw. finde ich das die Qualität stimmen sollte,
    sonst ärgerst du dich in 3-5 Jahren weil sie nicht schön sind.
    Und ich habe nur zu oft gesehen, das in besagten Läden B-Ware angeboten wird...
    Hier ein Tipp wie du A-Qualität erkennst ;)
    Rosenkauf: So erkennen Sie Qualität

    Ich bin gelernte Baumschulerin und würde dir empfehlen eine Baumschule zu suchen die bestenfalls im BdB ist.
    Hier findest du Adressen-
    Du weisst einfacher als ich, welche Orte in deiner Nähe liegen :)
    Bund deutscher Baumschulen: Unsere Baumschulen
    Oder eine Garten- Baumschule
    Die Mitgliedsbetriebe

    Wen ich deinen Ort bei google eingebe und Baumschule zeigt es mir diese hier mit Homepage an:
    Laske

    edit:

    was für Rosen schweben dir den vor- wen ich fragen darf?
    Welche Farbe(n), welcher Wuchsstil?

    Ich finde diese Rosen toll-
    sind von der Form her die "klassischen- alten" aber mit tollen Farben und der Duft ist nicht weggezüchtet.
    schau dich mal nach AustinRosen um
    David Austin Roses
     
    #2
  3. 24.08.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Sommerwind,
    vielen Dank für Deine Mühe.
    Hast Du schon mal David Austin Rosen bestellt??
    Das wäre ja dann eigentlich das einfachste oder?
    Ich bin da nur skeptisch weil Pflanzen und Versand..... ich finde das beisst sich ein bisschen.

    Zum Thema Laske...
    das ist mit Sicherheit keine Baumschule meines Vertrauens, da haben wir früher schon mal eingekauft und so ziemlich alles ist eingegangen.

    Ich bin selber Blumen und Zierpflanzen Gärtnerin, aber leider schon eine ganze Weile raus aus dem Beruf.
    Zuerst bin ich bei uns Zuhause in den Getränkemarkt eingestiegen, dann als der verpachtet wurde hab ich noch eine Hauswirtschaftsausbildug hinten dran gehängt und bin nun schon seit 10 Jahren mit einem Landwirt glücklich verheiratet.
    Da wir auch 3 Kinder haben, kommt für mich zur Arbeit gehen leider nicht mehr in Frage.

    Somit bin ich nun auf der Suche nach schönen Rosen die ich auch noch in 10 oder 20 Jahren anschauen kann.

    Für meine Rabatte hätte ich gerne so eine Buschrose wie gesagt mit größeren Blüten - aber keine Edelrosen. Ich hab an der Terasse 2 Strauchrosen mit ziemlich kleinen Blüten aber dafür im Tuff angeortnet.
    Für die Rabatte hätte ich aber gern Blüten mit ca. 5 cm Durchmesser. Von der Farbe her bin ich variabel. Unser Gret - Pflaster ist hellgelb, grau und beige(?) ( So eine Mischung von HABA- Beton) Das Haus ist weiß gestrichen und die Lisenen sind grau gepinselt.
    Deshalb lege ich mich nicht auf eine Farbe fest. Von mir aus darf es auch ein bisschen gemischt sein. Mal sehen was so kommt.
    Ich hab ja auch reichlich Platz. Unser Haus ist etwa 17 Meter lang und die Rabatte wird dann ca. 15 Meter haben. Naja.

    Am einen Ende der Rabatte ist eine Wand und da hätte ich gerne so eine Rambler Rose, oder eine andere schöne Kletterrose hin.

    Mal sehen vielleicht schaff ich es morgen ein Bild zu machen und mal hier reinzustellen. (street view lässt grüssen....)

    Liebe Grüße
    und Gute Nacht
    Birgit
     
    #3
  4. 24.08.10
    Susan
    Offline

    Susan *

    Hallo Birgit,
    ich habe vor Jahren David Austin Rosen bestellt, ich habe mir erst einen Katalog bestellt und dann in Ruhe ausgesucht. Die Qualität war einwandfrei, sie haben den Versand gut überstanden und wachsen immer noch in unserem Garten abgeshen von der Rambler Rose, die war auf Dauer zu wuchtig für unseren Flechtzaun.
     
    #4
  5. 25.08.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Guten Morgen, Birgit =D,

    David Austin verschickt die Rosen wurzelnackt und gut verpackt. Unpraktisch war die Bezahlung per Nachnahme und das damit verbundene Warten auf den Postboten, der die Pflanzen sonst bei einem Nachbarn hätte abgeben können. Aber die Rosen sind schön und duften fantastisch! :p

    Hier sind noch einige Links:

    Rosen von Schultheis

    Historische Rosen, Englische Rosen, Kletterrosen und Rambler, Moderne Strauchrosen - www.schmid-gartenpflanzen.de - rosen

    Kordes Rosen, Gartenrosen, Stammrosen, Schnittrosen - Ihre Rosenwelt

    Alte und historische Rosen Onlineshop

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #5
  6. 25.08.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Guten Morgen Birgit,
    ich habe schon bei Kordes bestellt, bestelle aber meist nur wurzelnackte Rosen (das diese wesentlich billiger sind). Ansonsten bestelle ich nur noch in einer Staudengärtnerei in unserer Nähe . Ich persönlich würde auch keine Rosen in Gartencenter kaufen. Ich weiß nicht, wie das Klima bei Euch ist, aber bei mir gedeihen keine Austin-Rosen, dafür ist es bei uns ein zu rauhes Klima. Was bei uns sehr gut gedeiht, sind alte historische Rosen, die sind einfach sehr robust, nicht so rost- und krankheitsanfällig und müssen im Winter auch nicht so toll abgedeckt werden. Ich kombiniere Kletterrosen ja auch gerne mit Clematis, das sind einfach toll aus. Wenn Du jetzt noch blühende Rosen kaufen willst, musst Du wohl auf Containerware zurückgreifen (die sind aber wesentlich teurer). Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein gutes Händchen bei der Wahl der Rosen.
     
    #6
  7. 25.08.10
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo Birgit,
    bei Rosen Kordes habe ich auch schon mehrfach gekauft, sowohl wurzelnackte als auch Container-Rosen, sind alle wunderbar angegangen und entsprechen der Beschreibung. Du solltest vor allem auf das ADR-Zeichen achten, dann liegst Du auf der sicheren Seite.
    Bei den David Austin Rosen ist mir aufgefallen, dass sie zwar wunderschöne Blüten produzieren, die aber oft so schwere Köpfe haben, dass die Blüten nur nach unten hängen, vor allem, wenn es geregnet hat.
    Gutes Gelingen!
    Susanne
     
    #7
  8. 25.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    #8
  9. 25.08.10
    Backfan
    Offline

    Backfan

    Hallo zwagge,

    ich glaube der Weg dorthin ist für dich noch gut machbar!

    Rosarium Hechinger

    Der ist in Vilshofen, in der Nähe vom Kloster Schweikelberg ( schräg gegenüber ), es gibt dort einen großen Schaugarten. Incl. Pfauen.

    Im Kloster kann man dann sehr gut Kaffeetrinken! Es ist von 14 - 17 Uhr geöffnet. Wir waren gestern auch wieder dort beim Rosen kaufen!

    LG
    Backfan
     
    #9
  10. 25.08.10
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Meine Baumschule damals hat und versendet immer noch Rosen.
    Ich seh darin kein Problem, ich würde aber dazu raten wurzelnackte zu bestellen.
    Die werden (normalerweise) wirklich erst am Tag des Versandes oder am Tag davor "ausgegraben" dann gut gewässert und mit Folie gut verpackt.

    Ich hatte noch nie Probleme mit Austin Rosen- und habe schon einige in verschiedenen Gärten gepflanzt.
    Kordes hat auch gute Rosen- und eine extra Rubrik mit Duftrosen. ;)

    Er hat sogar eine meiner Lieblingsrosen- läuft zwar unter Edelrose- ist aber eine sehr robuste Art!
    Nostalgie (Hab dir mal nen anderen link gesetzt, das Bild auf der Kordes-HP ist nicht soo aussagekräftig)

    Aber WOW 15m Rabatte, da kannst du ja deiner Fantasie
    (und deinem Geldbeutel hoffentlich auch =D ) freien lauf lassen.
    Bei der Beschreibung deines Platzes/ Hauses würd ich spontan auf kräftige Farben zurück greifen, mit Lavendel dazwischen-
    nichts "hellrosanes" ich finde die sehen so schnell verbleicht aus.

    Zum Thema Ramblerrose:
    Da haben wir gerne die SuperExelsa (ins pink gehende) verkauft, die bildet einen wahren Blütenregen und ist eine tolle robuste Sorte.
    Oder auch noch eine tolle nicht so alltägliche Farbe hat die Veilchenblau.
     
    #10
  11. 25.08.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Leute,
    vielen Dank,
    nach Vilshofen werde ich mich wohl mal begeben, muß ich mal schauen ob ich mal Stallfrei krieg :p.

    Ansonsten schau ich mir gerne mal die Kordes und David Austin an und auch die anderen Seiten die ihr mir so lieb verlinkt habt.

    Ich denke da wird sich sicherlich was finden.
    Jetzt fahren wir ersteinmal am Samstag nach Karpfham ins große Landwirtschaftsfest und abends gehts dann ab in Richtung Italien. Am Donnnerstag abend bin ich dann wieder hier und habe hoffentlich etwas Zeit mich mit den Rosen auseinanderzusetzen.

    Also nochmals vielen Dank euch allen.... bis bald

    Birgit
     
    #11
  12. 25.08.10
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    HUHU,

    ich hab heute mit dem Rosenhof Schultheis telefoniert und meinem Mann einen Gutschein besorgt. Er möchte eine Trauerrose/ Kaskadenrose und sowas gibts bei uns im Gartencenter nur selten bis garnet.
    Jetzt kann er sich austoben ;) :rolleyes:

    Dank Euch für die vielen Links *knuddel*
     
    #12
  13. 26.08.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    jetzt hab ich noch ein Foto gemacht, bin gespannt ob ich das hinbekomme mit dem raufladen......:confused::rolleyes:


    Also die Fotos hab ich hochgeladen und in mein Album gelegt. Kommen die jetzt automatisch hier her, oder muß ich die irgendwie verlinken?? SCh.... Technik ich bin halt doch zu dooooooooffff:-(.

    Grüße Birgit
     
    #13
  14. 26.08.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Birgit,

    ich habe Deine Bilder freigeschaltet, so müssten sie jetzt von jedem in Deinem Profil zu sehen sein;)
     
    #14
  15. 26.08.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Möhrchen,
    danke fürs freischalten, kann ich die Bilder jetzt noch in den Beitrag setzten oder geht das nicht mehr??
    Ich glaube das wurde mal geändert, oder??


    Schönen Abend Birgit
     
    #15
  16. 26.08.10
    arantxa
    Offline

    arantxa

    #16
  17. 27.08.10
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    Hallo

    Ich kaufe meine Rosen im Gartenfachhandel.Ich möchte gerne sehen was ich kaufe.

    LG teddy9
     
    #17
  18. 27.08.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Birgit,

    ich weiss nicht, wo genau in Bayern Du wohnst,
    (Trasen sagt mir leider nix),
    evtl. hast Du nicht weit nach Traunstein: .:: Chiemgau Gartencenter B
    Die haben auch viele Rosen ;)
    und Frau kann vieles finden: .:: Chiemgau Gartencenter B =D

    Deinen Mann kannst Du dann derweilen dort hin schicken: termine :cool:
     
    #18
  19. 27.08.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Kaffeehaferl,
    nach Traunstein fahre ich ca. 1 Stunde also wäre machbar.
    Zum Zuchtverband glaube ich eher nicht daß mein Göga geht, der geht ja nicht mal nach Mühldorf, das wäre ja nur 16 km weit weg.

    Trasen ist im LK Mühldorf am Inn der Name (bei den Einheimischen :p) für St. Erasmus.


    Also ich bin dann mal weg....
    Birgit
     
    #19
  20. 27.08.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Birgit,

    St. Erasmus (da Kraibuaga[​IMG]) sagt mir was :cool:

    Danke ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen