Rosenbutter

Dieses Thema im Forum "Buttervariationen" wurde erstellt von cappi, 30.03.04.

  1. 30.03.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Mal etwas besonderes , ich habe sie allerdings noch nicht probiert , werde es aber wohl zum Osterbrunch ausprobieren

    aromatische Rosenbutter
    80 g Rosenblätter ungespritzt aus dem Garten oder vom Gärtner , waschen , trockentupfen und in ganz feine Streifen schneiden
    250 g zimmerwarme Butter
    50 g Puderzucker kurz auf Stufe 4 mit dem Schmetterling schaumig rühren
    1 EL Rosenwasser - aus der Apotheke 10 Sekunden Stufe 3 unterrühren
    die Rosenblätter dann mit dem Spatel vorsichtig unterheben
    die Butter in Alufolie zu einer Rolle formen und für 2 Stunden in den Kühlschrank
    30 g brauner Kandis grob auf 8 zerkleinern
    die Butter auswickeln und im Kandis wälzen.

    Die Rosenbutter passt zu frischem Hefegebäck
     
    #1
  2. 04.07.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Cappi,

    ich glaube das war die Butter die Andrea gestern zum Treffen mitgebracht hat und die war super klasse mal was ganz anderes!!!! :wink: :wink: :wink: :wink:
     
    #2
  3. 05.07.04
    JO
    Offline

    JO

    und so habe ich mir das Rezept von Andrea beim Stuttgarter-Treffen aufgeschrieben:

    2 EL Zucker, 1 Min. auf Turbo mahlen

    250g weiche Butter
    40g Rosenblütenblätter feingeschnitten dazugeben
    1 El Rosenwasser Min./St. 3 cremig rühren.

    noch ein paar getrocknete Hibiskusblüten verwenden. Das hat eine Farbe!!!

    Rosenwasser gibts in der Apotheke, alternativ: ein paar Tropfen Bittermandelöl

    Die Rosenblätter können auch getrocknet verwendet werden.
    Blätter einfach auf einem Geschirrtuch im Raum trocknen lassen.
    Es ist egal welche Rose, nur sie sollte wirklich unbehandelt sein.

    z.B. zum Frühstück verwenden. Ganz toll schmeckt sie auf Hefekranz.


    Ich bin vom Geschmack begeistert, ist mit nichts zu vergleichen (vielleicht etwas nussig, aber nicht "rosig" :lol: )
     
    #3
  4. 28.07.04
    JO
    Offline

    JO

    Hallo,

    jetzt habe ich ENDLICH :rolleyes: getrocknete Rosenblätter, aber wieviel nehme ich denn davon????????????
     
    #4
  5. 28.07.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Jacqueline!

    Zuerst, auch von mir noch die besten Genesungswünsche!

    Was die Menge an Rosenblättern betrifft: oben schreibst du 40 g?!?
     
    #5
  6. 28.07.04
    JO
    Offline

    JO

    Jaaaaaaa, aber das waren ja frische Rosenblätter :-(
     
    #6
  7. 28.07.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    :withstupid:

    Ach soooo...
     
    #7

Diese Seite empfehlen