Rosenkohl-Nudel-Auflauf. Sehr lecker !!

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Ritzi, 24.10.05.

  1. 24.10.05
    Ritzi
    Offline

    Ritzi Inaktiv

    Hallo, :)
    endlich kann ich hier auch mal meinen Beitrag leisten. Aber ich komme ja mit dem Nachkochen gar nicht mehr nach :wink: . Ich habe das Rezept hier jedenfalls noch nicht gefunden. Und trotz dieser doch recht merkwürdigen Zusammenstellung hat es uns gestern abend sehr gut geschmeckt. Sogar meinem kleinen Sohn, der eigentlich gar keinen Rosenkohl mag.
    Hier mein Rezept:

    200g gek. Schinken 200g Gouda im Mixtopf 7 Sek / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    250g Bandnudeln kochen. (Im TM 1 Liter Wasser, Salz und 1 TL Öl zum kochen bringen, dann 8 Min. / 100°C / Stufe 1 / Linkslauf), abgießen.

    600 – 650g Rosenkohl putzen, waschen und über Kreuz einschneiden. In den Garaufsatz legen.
    750g Salzwasser in den Mixtopf geben, Garaufsatz einsetzen. 25 Min / 100°C / Stufe 2 garen. Abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen.

    2 Knobizehen und
    2 Zwiebeln schälen und im Mixtopf 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern.
    40g Butter dazugeben und 3 Min / 100°C / Stufe 1 andünsten.
    35g Mehl
    375ml Gemüsebrühe (vom Sud)
    125ml Milch zugeben und alles 4 Min / 100°C / Stufe 4 kochen lassen.

    Soße mit
    2-3 EL Weißwein und
    Salz, Pfeffer & Muskat abschmecken.

    Die Hälfte der Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben, 2/3 vom Rosenkohl und vom Schinken-Käse-Gemisch darauf verteilen.
    Darüber die Hälfte der Soße geben. Jetzt die restlichen Nudeln, den Kohl und wieder die Schinken-Käse-Masse. Mit der restlichen Soße übergießen und überbacken.

    Ich habe Tiefkühl-Rosenkohl gehabt. Den musste ich natürlich nicht garen. Den habe ich morgens schon zum auftauen rausgeholt und nur kurz mit kochendem Wasser übergossen.

    Ich habe einen „normalen“ Herd mit Ober- und Unterhitze. Ich hatte den Auflauf 35 Minuten bei 200 Grad im Ofen.

    Mein Mann schaute bei der Zusammenstellung schon sehr skeptisch. Aber er probiert ja alles was ich ihm vorsetze( :prayer: ). Was soll ich sagen: er war begeistert.

    Also, dann Viel Spaß beim ausprobieren.
    Liebe Grüße

    Ritzi :hello2:
     
    #1
  2. 24.10.05
    Moe
    Offline

    Moe Inaktiv

    Hallo Ritzi,

    ja ja die Lieben Ehegatten, erst schnauben und dann schmausen:lol:

    Schauen wir mal ob es mir bei meinem Mann auch so gelingt.
    Er ist eigentlich gar keinen Kohl, egal in welcher Art.
    Ich werde daher den Rosenkohl nicht im ganzen in den Auflauf geben,
    sondern im rohen Zustand im TM zerkleinern und etwas mit Butter andünsten, anstatt zu garen.

    Schauen mir mal was bei heraus kommt. Vielleicht hab ich ja Glück und
    es schmeckt ihm. Ich hab auf jeden Fall jetzt schon Hunger darauf.
    :flower:
     
    #2
  3. 26.10.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Ritzi!!!

    Mmmmmhhhh, na das ist ein Rezept, genau für meine Muter und mich gemacht!!!

    Dem Rest meiner Familie werde ich das nicht vorsetzen. Denen grausts regelrecht vor Rosenkohl. Macht nix, bleibt Muttern und mir mehr, wir lieben den........
     
    #3
  4. 26.01.12
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallihallo,

    bei uns gab es heute diesen leckeren Auflauf. Die Einstellerin ist ja leider nicht mehr aktiv im Forum. Wir fanden es total leckerschmecker! Ich hatte frischen Rosenkohl, den hatte ich nur 22 Minuten im Varoma. War genau richtig. Das Rezept bekommt 5* von mir! :)
     
    #4
  5. 14.12.12
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Ich werde das Rezept heute ausprobieren ..... Antwort kommt =D

    LG
    Steffi
     
    #5
  6. 14.12.12
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hasste Rosenkohl bei meiner Mutter.. seit ich ihn selber mach schmeckt er mir..
    aber ich nehme den Sud nicht dazu.. meistens essen wir ihn einfach pur..
    dies Rezept werde ich mal probieren.. aber auch ohne Sud mitzunehmen.. der macht den Rosenkohl nämlich bitter..meine Meinung..

    gruss Uschi
     
    #6
  7. 14.12.12
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Hallo

    lecker war`s

    LG
    Steffi
     
    #7
  8. 14.12.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo,

    werde das Rezept auspobieren,aber hier noch ein Tip,für alle die Rosenkohl niiiicht so toll finden........

    gegarten heißen Rosenkohl in gutem Walnußöl mit einem Hauch Knoblauch wälzen...kalt oder warm genießen,einfach lecker!
     
    #8
  9. 27.12.12
    frecherotzgoere
    Offline

    frecherotzgoere

    Hallo,

    es war sehr lecker!
     
    #9
  10. 04.01.13
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    satt sitzen wir hier vor den Tellern.. sehr lecker dieser Auflauf.. ich hab ein bissl herumgehext ..
    Nudeln da nahm ich Chilinudeln supper dazu
    Wein lies ich weg.. hab helle Sosse und Sahne .. kein Muskat .. keine Zwiebel..fehlte auch nicht im Geschmack..
    das werden wir mal wieder machen..

    gruss otti
     
    #10

Diese Seite empfehlen