Rosenkohl-Schinken-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Hasi, 10.02.07.

  1. 10.02.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallöchen, :p

    hier einer meiner liebsten Winteraufläufe.....

    1kg Rosenkohl
    375g gekochten Schinken
    Salz
    10g Butter
    1/8 l Brühe
    1/8 l Milch
    3 Eier
    Muskatnus, Pfeffer, Zwiebelsalz,
    100g geriebener Käse (St. 10 reiben)

    1/2 l Wasser in den Mixtopf füllen. Röschen, putzen u. waschen. In den Garaufsatz legen. ca.10 Min. Var*ma garen. Schinken rollen in den TM aufrecht stellen und St. 5 zerkleinern. Sichtkontakt!
    Die garen Röschen,mit dem Schinken in einer gefetteten Auflaufform vermischen. Brühe darübergießen.
    Eier, Milch, Muskat,Pfeffer und Salz ST 5 kräftig schlagen.
    Zuletzt den geriebenen Käse unterrühren.
    Diese Sauce über den Rosenkohl geben.

    Die geschlossenen Auflaufform 1/4 Stunde in den Backofen stellen bei 200°C.
    Dann den Deckel abnehmen und nochmals 1/4 Std. überbacken.
    Dazu Kartoffelpüree servieren.

    Guten Appetit!


    Kerstin :p
     
    #1
  2. 10.02.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hallo Kerstin,
    das hört sich lecker an, schon gespeichert...
    =DVielen Dank für das Rezept und liebe Grüße=D
    Lumpine
     
    #2
  3. 10.02.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hallo Lumpine, :p

    es freut mich ,dass dir das Rezept gefällt.
    Laß es dir schmecken....

    Ein schönes Wochenende noch!
    Liebe Grüße :rolleyes:
     
    #3
  4. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hallihallo!!!

    Das Rezept hört sich wirklich sehr lecker an, aber eines habe ich nciht verstanden oder falsch verstanden.

    Mischt man die Brühe nicht mit der Soße???

    Sonst gibt das doch zwei Schichten, oder sehe ich das falsch???
     
    #4
  5. 11.02.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hallo Marion, :p

    du brauchst die Brühe nicht mit der Eier-Masse verrühren. Das läuft doch ineinander.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit wünscht dir

    Kerstin =D
     
    #5
  6. 01.12.07
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    huhu!

    habe eben den auflauf gemacht, aber leider nicht sehr erfolgreich...

    mir kam die garzeit schon viel zu kurz vor, aber ich wollte mich ans rezept halten und der rosenkohl ist ja dann auch noch ne weile im ofen.
    aber nach der halben stunde war er immer noch VIEL zu hart! kann ich so nicht essen, bäh!

    meintest du vielleicht 30 minuten im varoma und hast dich vertippt....? :confused:

    hab die backzeit jetzt einfach mal verlängert, in der hoffnung, dass er rosenkohl weich wird, und dass das ganze nicht zu braun wird....

    LG
    sandra
     
    #6
  7. 01.12.07
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    so, noch ne halbe stunde länger gebacken, und gott sei dank schmeckt es jetzt gut, rosenkohl ist endlich weich! :p

    LG
    sandra
     
    #7
  8. 01.12.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hi Sandra,:p

    ich habe mich nicht vertippt. Habe allerdings die Zeit angegeben, wenn die Hitze voll erreicht ist. Also, ab dann ca. 10 Min. kochen lassen. So dass der Rosenkohl noch bißfest ist.

    Na ja, zum Glück ist er ja noch weich geworden.

    Wir mögen allerdings keinen weichen Rosenkohl, er sollte bei uns schon noch etwas Biss haben.....

    Lieben Gruß und einen schönen Abend.

    Kerstin ;)
     
    #8
  9. 08.01.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    hallöchen, ich nochmal!

    gerade mach ich wieder den rosenkohl-auflauf, und da fällt mir auf: bei den zutaten steht 10 g butter, aber dei taucht bei der zubereitung nicht mehr auf!? was soll ich mit der butter überhaupt machen? nur einfetten?
    *grübel*

    LG
    sandra
     
    #9
  10. 08.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hallo Sandra,

    ich habe mir das Rezept eben durchgelesen.
    Ich denke auch, dass mit der Butter die Auflaufform eingefettet wird.
     
    #10
  11. 08.01.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: Rosenkohl-Schinken-Auflauf

    Hallo Regina!

    Hab die Butter wieder in den Kühlschrank gepackt und die Form mit Margarine eingefettet. Mal sehn, wie der Auflauf schmeckt, hab ihn noch nicht probiert! ;)
    Aber da ich beim letzten Mal auch die Butter glatt übersehen hab und es lecker war, ist sie wohl auch wirklich nicht von Bedeutung!
    =D

    LG
    Sandra
     
    #11
  12. 26.11.09
    vitaminF
    Offline

    vitaminF

    mhmhm, den gab es heute bei uns zum Mittagessen. Ist allgemein gut angekommen und wird bestimmt demnächst nochmal gekocht.

    Danke für´s lecker Rezept
    vitaminF
     
    #12

Diese Seite empfehlen