Rosinen-Nuss-Schnecken, besser als vom Bäcker!

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Hasi, 10.04.11.

  1. 10.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    [​IMG]Guten Morgen,=D

    heute Mittag geht es zum Picknick, daher habe ich noch gaaanz schnell diese Rosinenschnecken gebacken......Teig ging bei mir über Nacht, bei sofortigem Backen einfach die Hefemenge erhöhen und dann den Teig etwa 45 Min. gehen lassen

    Bei mir waren es 15 Stück.

    Rosinen-Nuss-Schnecken

    Zutaten Hefeteig:

    70g Butter
    250 ml Milch
    1/2 P. Hefe
    50g Zucker
    1 Pr. Salz

    bei 37°C 3 Min. verrühren.

    500g Mehl dazugeben und wer mag gibt jetzt noch
    1 gehäuften Eßl. Gluten und
    1 Eßl. Mamipu (Magermilchpulver), kann man natürlich auch beides ersatzlos streichen.....
    (gibt es beim Hobby-Bäcker-Versand)

    3 Min. Knetteigstufe

    Teig in eine Schüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank geben oder 45 Min gehen lassen........

    200 g Rosinen über Nacht in Rum einweichen.

    Da ich keinen Rum mehr hatte, habe ich einfach Wasser mit Rumaroma gemischt,ging auch.

    Zutaten Füllung:

    200g gem. Haselnüsse
    80g Milch
    1TL Vanillezucker
    80g Zucker

    (1Eiweiß)


    Nüsse fein mahlen. Milch, Vanillezucker, Zucker dazugeben und 2 Min. bei 100°C St.3-4 erwärmen. Abgetropfte Rosinen dazugeben.

    Bitte Masse erkalten lassen und dann das Eiweiß dazugeben und alles mit dem Linkslauf St.3-4 vorsichtig vermengen.

    Teig zu einem Rechteck ausrollen.

    Füllung darauf verteilen und vorsichtig aufrollen, dann in Scheiben schneiden und auf 2 Backbleche verteilt legen.

    Nochmals 30 Min. gehen lassen

    und dann in den vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C 20 Min backen.

    Schnecken aus dem Ofen nehmen und mit einer Zitronenglasur bepinseln.

    Total saftig sag ich euch, wer es lieber noch nussiger mag, erhöht einfach die Menge der Nussfüllung. Evtl. dann etwas weniger Milch nehmen, da die Masse sonst recht flüssig sein könnte bei der Menge.


    Einen schönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch, das Bild folgt heute Mittag!

    Kerstin

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1
  2. 10.04.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    hm, werde ich auch ausprobieren, dummerweise hab ich für heute schon einen Kuchen....
     
    #2
  3. 10.04.11
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Hasi,
    solche einfachen Rosinenschnecken liebt mein Mann und die sind kaum mehr zu bekommen. Wenn ich die Nüsse weglasse, dann ist es wohl Dein Rezept.

    Ich backe die bestimmt noch nach. =D
     
    #3
  4. 10.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Hasi,

    hier besteht sicher auch Suchtfaktor wie bei deinem Rezept der Puddingteilchen :).
    Danke dir herzlich für das Rezept. Ich speichere es fürs nächste mal und werde berichten.
     
    #4
  5. 10.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Hasi,

    die könnte man doch auch mit Mohn backen, dann hätte man Mohnschnecken. Werde ich demnächst maul ausprobieren.

    Deine mit Rosinen werde ich wohl am Wochenende backen.

    Danke für das tolle Rezept. Die Puddingteilchen waren auch grandios.
     
    #5
  6. 11.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    freu mich sehr, dass ihr auch diese Schnecken so fleißig nachbacken möchtet, ich wünsche euch viel Spaß dabei und hoffe, dass sie euch auch schmecken werden.

    Liebe Grüße

    Kerstin
     
    #6
  7. 12.04.11
    Salafre
    Offline

    Salafre

    Hallo Kerstin,
    das Rezept ist schon ausgedruckt.Wird am Wochenende nachgebacken.Ich liebe Rosinenschnecken,werde dann noch mal berichten.

    LG

    Renate=D
     
    #7
  8. 12.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Renate,

    dann wünsche ich dir viel Spaß beim Backen und ich hoffe, dass dir die Rosinenteilchen schmecken werden.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #8
  9. 13.04.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Kerstin,

    habe mal 2 Fragen,kommt in Deinen Hefeteig kein Ei rein??????????

    Und muß das Eiweiß steif geschlagen werden oder kommt es nur so in die Nussmasse rein ???

    Gruss Gisela
     
    #9
  10. 13.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Gisela,

    Nein, ich habe kein Ei im Hefeteig verarbeitet. Und steifgeschlagen habe ich das Eiweiß auch nicht.


    Dir noch einen schönen Tag und lieben Gruß

    Kerstin
     
    #10
  11. 13.04.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für das tolle Rezept,habe sie heute gemacht und dafür bekommst Du 5 Sterne.
    Ich habe das Eigelb in den Hefeteig und das Eiweiß nur so darunter gerührt unter die Nussmasse.
    Sie schmecken super gut,die Hälfte habe ich gleich eingefroren.

    Es grüßt Dich Gisela
     
    #11
  12. 13.04.11
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo,

    die werde ich morgen gleich ausprobieren, sehen auf jeden Fall seeeeehr lecker aus :)!

    Dankeschön!

    LG
    Claudia
     
    #12
  13. 13.04.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Gisela,

    freu mich, dass du die Schnecken ausprobiert hast und natürlich freue ich mich riesig über die "Sterne".
    Ich wünsche dir noch einen netten Abend und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #13
  14. 11.08.11
    stern26
    Offline

    stern26

    Hallo Hasi,

    Hab das Rezept endlich ausprobiert:p
    Die Schnecken schmecken total lecker!!!
    Volle Punktzahl!!!wird's öfters geben ,kann ich nur weiterempfehlen.

    Lg stern26
     
    #14
  15. 12.08.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Stern26,

    freu mich, dass du die Schnecken ausprobiert hast. Vielen Dank auch für deine Sterne.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #15
  16. 20.10.13
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo,
    hab schnell noch diese leckeren Schnecken gebacken....
     
    #16

Diese Seite empfehlen