Rosinenschnecken aus Zwillingsteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 05.03.06.

  1. 05.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben! =D

    Moni's Nussschnecken habe ich zu Rosinenschnecken abgewandelt, die hier bei uns immer heiß begehrt sind.

    Zutaten

    Zwillingsteig:

    1 fertiger Blätterteig auf Rolle

    Hefeteig:
    125 ml Milch
    1 Hefewürfel
    70 g Zucker
    1 Vanillezuckerpäckchen
    75 g Butter
    500 g Mehl
    2 Eier
    1 Prise Salz


    Füllung:
    ca. 50 g zerlassene Margarine zum bestreichen der Teigplatte
    eine Handvoll Rosinen
    etwas Milch zum Bestreichen der Schnecken

    Guß:
    200 g Puderzucker
    2-3 Tropfen Orangen-Aroma
    etwas Wasser

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Zubereitung:

    125 ml Milch
    1 Hefewürfel
    70 g Zucker
    1 Vanillezuckerpäckchen
    75 g Butter.......................................... 3 Min / 37°C / St. 2

    500 g Mehl
    2 Eier
    1 Prise Salz........................................ 4 Min / Brotst.

    Den fertigen Teig entnehmen und abgedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen.

    Einen fertigen Blätterteig (diese aufgerollte Teigplatte) entpacken und auftauen lassen.
    Anschließend aufrollen.

    Den Hefeteig auf die doppelte Größe des Blätterteiges ausrollen.
    Den Blätterteig auf den Hefeteig legen und die andere Hälfte des Hefeteiges überschlagen.
    Diese Teigplatte (momentan sind es noch 3 Schichten Hefe-Blätter-Hefe-Teig) nochmals zur Hälfte übereinander schlagen.
    Erneut auswellen und mit ca. 50 g zerlassener Margarine bestreichen.
    Eine Handvoll Rosinen auf der Teigplatte verteilen und leicht andrücken.
    Nun die Teigplatte von der Breitseite her aufrollen und fingerdicke Stücke abschneiden.
    Durch das abschneiden verformen sich die Schnecken leicht, lassen sich aber ohne Probleme wieder leicht in Form bringen.
    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit ein wenig Milch bepinseln.
    Nochmals 30 Minuten ruhen lassen.
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen.
    Die Schnecken in den Backofen geben und ca. 20 Minuten bei 175°C backen.
    Nach der Hälfte der Zeit die Backbleche gegeneinander austauschen (oben und unten).

    Den Puderzucker mit 2-3 Tropfen Orangenaroma, sowie etwas Wasser zu einer glatten Masse verrühren.
    Noch heiß die Schnecken mit dem Guß bestreichen.
     
    #1
  2. 05.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Silke,

    das ist ja mal ne geniale Idee mit dem Aufroll-Blätterteig!

    Darauf wäre ich ja im Leben nicht gekommen.... :oops:

    Das klingt wieder nach einem Experiment, das mich reizt....

    Das näxte Wochenende kommt bestimmt! :finga:
     
    #2
  3. 05.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Petra, =D

    Du, ich will mich da gar nicht mit fremden Federn schmücken - die Idee hab ich bei Moni gemopst. :oops:
    Nur war mir mehr nach Rosinen denn nach einer Nußfüllung. :rolleyes:

    Thomas hat übrigens vermerkt, daß ihm die Teile diesmal zu "zitronig" schmecken würden. :-O
    Ehrlich, ich hab nun noch mehrfach probiert - ich kann das so nicht bestätigen!? :rolleyes:

    Trotzdem werde ich beim nächsten Mal kein Orangenaroma in den Guß geben. Abwarten, wie die Resonnanz dann ausfällt, hihi

    Ich habe übrigens Barbara noch Foto's zugemailt. Bei Zeiten wird sie diese bestimmt noch einstellen. =D
     
    #3
  4. 06.03.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier kommen schon die Fotos:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #4
  5. 01.07.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Rosinenschnecken aus Zwillingsteig

    hallo ihr Kessel-Fan´s

    wollte heute mal nachlesen, was ich mit meiner Blätterteigrolle im Kühlschrank, morgen machen kann. Da bin ich über diese schönen Schnecken gestolpert.

    hallo Barbara70,
    die sind dir super gelungen.
    :mark_big: Da muß ich mich morgen ins Zeug legen :mark_big:
     
    #5
  6. 01.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Rosinenschnecken aus Zwillingsteig

    Ui, das hört sich ja oberlecker an!!:p Das werd ich garantiert bald ausprobieren. Vielen Dank schon mal, Rezept ist schon gespeichert.

    Liebe Grüße
     
    #6

Diese Seite empfehlen