Rosmarintee???

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 18.07.08.

  1. 18.07.08
    JO
    Offline

    JO

    Hallo,

    ich habe von der guten Wirksamkeit von Rosmarintee gehört.

    Kann man den eigentlich selber machen?? Ich habe einen großen Strauch Rosmarn in meinem Garten.

    Über TIPS wäre ich sehr dankbar.:rolleyes:
     
    #1
  2. 18.07.08
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Rosmarintee???

    Hallo Jo,

    leider weiß ich nicht, wie so ein Tee angesetzt wird und wie die Mengenverhältnisse sind. Man muss nur mit Rosmarin vorsichtig sein, wenn man unter hohem Blutdruck leidet. Er kurbelt den Kreislauf tüchtig an und das ist bei hohem Blutdruck einfach nicht gut.

    Ich liebe Rosmarin sehr und muss aus eben diesem Grund einfach vorsichtig damit sein.

    Liebe Grüße
    Deine Sarania
     
    #2
  3. 18.07.08
    Spukal
    Offline

    Spukal

    AW: Rosmarintee???

    Hallo Jo,

    ich mache mir bei Halsschmerzen immer einen Rosmarin-Thymian-Salbeitee. Ich denke, dass kann man einfach nur mit Rosmarin auch machen. Ich nehme dazu getrocknete Kräuter in ein Teesieb und übergieße es mit kochendem Wasser und dann min. 7 Minuten ziehen lassen, besser sind 10 - 15 Minuten. Mengenangaben kann ich Dir nur ungefähr geben und wie es im TM funktioniert weiß ich auch nicht.

    Ich würde für eine Kanne ca. 1 Liter 2 Teelöffel getrockneten (gerebelten) Rosmarin nehmen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen
     
    #3
  4. 19.07.08
    Ello
    Offline

    Ello

    AW: Rosmarintee???

    man kann auch den frischen Rosmarin verwenden - einfach ein paar Zweige mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen (getrocknete Blätter werden lediglich aus Gründen der Konservierung verwendet - mit Ausnahme von Grüntee- und Schwarztee-Blättern, die erst duch diese Verarbeitung ihr Aroma erhalten).
    Wirkt übrigens auch gegen Kopfschmerzen Wunder ;)

    Liebe Grüße
    Ello
     
    #4

Diese Seite empfehlen