rostige Messer aus der Spülmaschine

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Moni102, 23.07.12.

  1. 23.07.12
    Moni102
    Offline

    Moni102

    Hallo ihr lieben,

    ich habe ein neues WMF Besteck und die Messer haben jetzt leider immer Rostflecken wenn ich sie aus der Spülmaschine hole:-(
    Ich habe in der Spülmaschine keine Rostigen Gegenstände wie Gemüseschäler oder ähnliches!
    das abreiben mit Viss oder Ceranfeldreiniger bin ich leid.

    Hat jemand das gleiche Problem oder eine Lösung für mich?
    Ich bin dankbar für jede Hilfe!


    LG
    Moni
     
    #1
  2. 23.07.12
    pemagö
    Offline

    pemagö

    Hallo Moni,
    man sagt wenn man Alufolie zur einer Kugel formt und in den Besteckkasten gibt, jede Woche auswechselt hat man dieses Problem nicht mehr. Ich habe 8 Jahre von Hand gespült meine Messer waren immer sehr scharf hätte ich ein neues Besteck würde ich die Messer von Hand spülen, den sie halten viel länger. Schau mal ob deine spülmaschinekörbe noch ganz sind oder ob die rosten. Das war mal mein Problem da die defekt waren.
    wünsche dir noch eine schöne Woche

    Gruss Petra :)
     
    #2
  3. 23.07.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Moni!
    Das Problem hab ich auch oft! Drum spül ich mein Besteck meistens per Hand. Das ist zwar nicht effizenz, jedoch hab ich auch bei uns in der Firma (ich arbeitete in einem Geschirrspülwerk) bei einem Workshop auf eben diese von mir gestellte Frage keine zufriedenstellende Antwort bekommen!
    Den Tipp von Petra werd ich aber mal ausprobieren! Irgendwann hab ich das schon mal gelesen!
     
    #3
  4. 23.07.12
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    ich spüle meine Messer alle in der SüMa
    ich gebe allerdings wie oben schon geschrieben
    Alufolie in das Besteckfach.
    In der SüMa befindet sich Flugrost und der setzt
    sich am niedrigsten Silberanteil gerne fest und das
    ist eben dann die Alufolie.Ich gebe sogar mein gutes
    Silberbesteck rein habe nie Probleme.=D
     
    #4
  5. 23.07.12
    Susasan
    Online

    Susasan *

    Hallo,
    das Problem habe ich in unserem Ferienhaus mit diesem Edelstahlbesteck von Ikea auch, obwohl auch dort eine gute Maschine steht und wir das gleiche Pulver verwenden. Da hilft dann nur abreiben. Bei unserem Besteck zuhause - WMF-Teile - hatte ich dieses Problem noch nicht. Wir haben beim letzten Aufenthalt eine Besteckgarnitur mitgenommen und bei uns in den Spüler gesteckt - auch kein Problem. Auf Nachfrage beim Flaschner kam die Info, dass dieser Flugrost oft schon aus den Leitungen mitgebracht wird - da kann man dann nichts dagegen machen. Ansonsten einfach drauf achten, dass man wirklich spülmaschinentaugliche Bestecke kauft und den Tipp mit der Alukugel werde ich beim nächsten Aufenthalt an der See mal testen.
     
    #5
  6. 23.07.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Genau, das mit dem Flugrost wurde uns auch gesagt und daß man nichts dagegen tun kann! Deshalb spül ich ja Besteck immer (oder meistens) per Hand.
    Aber ich glaube jetzt fest daran, daß Alufolie der Ausweg ist!
     
    #6
  7. 23.07.12
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo zusammen,
    vielerorts kommt der Flugrost schon wirklich im Wasser mit :-(. Und es kommt auch aufs Besteck an, für unseren Betrieb haben wir eine größere Menge günstige Edelstahl Kaffeelöffel gekauft (Hotelbedarf =D) und bei denen ist es am schlimmsten mit dem Flugrost. Die hängen wir soweit Platz ist einzeln in den Besteckkorb, das verringert das auch schon.

    Mein Tipp : Möglichst bald nach dem Spülgang, also wenn das Programm beendet ist zumindest kurz die Tür der Spülmaschine öffnen um den restlichen Dampf rauszulassen. Optimal ist es einfach die Tür aufmachen und ein paar Minuten auflassen.
    Auf die Art und Weise ist bei uns das Besteck schön und glänzend.

    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #7
  8. 23.07.12
    Moni102
    Offline

    Moni102

    Hallo Mädels,

    ich wusste doch das euch da was einfällt:sorrriso:

    Ich werde heut Abend meine Messer blitzblank putzen und das mit der Alufolie testen, hört sich sehr logisch an.
    Ich denke das bei uns auch Rostpartikel im Wasser sind bzw. einfach auch Flugrost in der SpMa sind vom vorigen Besteck, die Maschine ist erst ein Jahr an Ihr kanns nicht liegen, die alte Maschine hatte zum Teil Rostige Stäbe wo die Kunststoffummantelung abgeplatz war.

    Ich werde euch berichten wie es mit der Alufolie klappt.

    Wünsche euch noch eine Sonnige Rest Woche

    LG
    Moni
     
    #8
  9. 23.07.12
    MarionM
    Offline

    MarionM

    Also mir passiert das auch manchmal. Bei mir passiert das allerdings immer dann, wenn das Salz zu Ende geht. Sobald ich dann wieder Regeneriersalz wieder aufgefüllt habe, ist der Rost wieder weg.
    Vielleicht hilft Dir das auch noch weiter.

    Das mit dem Flugrost und Alufolie wusste ich auch noch nicht.
     
    #9
  10. 23.07.12
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    ich hab ein Stück Kreide im Besteckkasten, hab mal gelesen, daß das helfen soll und kann es eigentlich nur bestätigen.
     
    #10
  11. 25.07.12
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Guten Morgen,
    Das Problem ist mir auch bestens bekannt. Eine Lösung habe ich auch nicht, vielleicht eine Erklärung:
    Der Messer-Verkäufer meinte, es läge am Regeneriersalz - das Wasser hier in der Eifel ist nicht kalkhaltig. Ohne Regeneriesalz geht es aber leider auch nicht.
    Ich werde aber eure Idee ausprobieren.
    Viele Grüsse,
    Barbara
     
    #11
  12. 25.07.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Halli hallo,

    Das sind ja zwei gute Ideen. Ich hab nämlich auch manchmal rostige Messer, aber nicht immer. Ich stelle normalerweise die Joghurtbecher, an denen hängt noch der Aludeckel dran, in die SpüMa und ich muss jetzt mal beobachten, ob ich dann rostfreie Messer raushole.
    Ich werde experimentieren.

    Danke für die Tipps.

    LG, Beate
     
    #12
  13. 25.07.12
    ChrisRe
    Offline

    ChrisRe

    Hallo,
    muss mich auch mal zu diesem Thema melden. Ich hol auch manchmal, meistens Messer, mit Rostflug aus der Geschirrspülmaschine. Befolge aber auch immer wieder einmal den Tipp mit der Alufolie, wenn sie zu schade zum Wegwerfen ist. Eine Bekannte hat mir den Tipp gegeben, man sollte keine Löffel bzw. Messer in die Maschine geben, an denen Eirest hängen. Warum weiß ich auch nicht. Tue ich nunmehr nicht mehr. Manchmal ist aber doch noch Flugrost an den Besteckteilen. Den Tipp mit der Kreide werde ich auch noch testen.

    Danke für die Tipps

    Liebe Grüsse Christa
     
    #13
  14. 25.07.12
    Herzkirsche
    Offline

    Herzkirsche Inaktiv

    Hallo,

    vielen Dank für den Tipp mit der Alufolie. Ich hatte jetzt in anderthalb Jahren 3 mal den Fall, dass nach dem Spülmaschinendurchgang Rost an einzelnen Messern war (ein schweizer Gemüsemesser, ein Zwilling-Gemüsemesser und ein Brotzeitmesser von Solingen). War zuerst von der Qualität der Messer enttäuscht und dann recht froh, als die Flecken mit Ata wieder weg gingen. Aber das mit der Alufolie klingt logisch und genial! DANKE :happy7:
     
    #14
  15. 25.07.12
    Moni102
    Offline

    Moni102

    Hallo ihr Lieben,

    danke für eure Anregungen und Tipps:p

    Das mit der Kreide im Besteckkasten kenne ich eigendlich nur vom Silberbesteck.

    Ich habe heute meine Besteckmesser mit Zahnpasta und Korken abgerieben, Alu in die SpMa gepackt und morgen wird gespült , ich lass mich gerne mal überraschen:confused:

    Ich werde euch morgen wieder berichten

    Gute Nacht und schöne Träume(von glänzenden Messern)

    Moni
     
    #15
  16. 26.07.12
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Moni

    und wie ist das Besteck geworden?
    ich denke und hoffe doch perfekt, mit
    der Alufolie.=D
     
    #16
  17. 26.07.12
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallo,

    ich mache das mit der Alufolie im Besteckkorb des Geschirrspülers schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. Bis auf ganz wenige Male - warum auch immer - habe ich kein Flugrost mehr =D.
     
    #17
  18. 26.07.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    ich hatte das Problem auch früher. Irgendwann stellte ich zufällig fest, daß bei mir alte Teelöffel, die nicht zu meinem "normalen" Besteck gehörten, für die Flecken verantwortlich waren. Diese habe ich daraufhin aussortiert.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #18
  19. 26.07.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,

    das Problem hatte ich bei meiner alten Spülmaschine auch ab und zu. Jetzt habe ich eine neue, aber erst ein paar Wochen und hatte noch keine Probleme. Wenn die da auch auftauchen muss ich mal schauen wo ich die Alufolie hintue, die hat nämlich eine Besteckschublade.
     
    #19
  20. 28.07.12
    Moni102
    Offline

    Moni102

    HalliHallo,

    habe gerade zum zweitenmal die SpMa ausgeräumt:p ich bin echt begeistert!!!
    Was so ein stück Alufolie bewirkt ist schon toll:-O:-O:-O

    @ Silberengel: meine SpMa hat auch eine Besteckschublade, ich habe die AluFolie am mittl. Korb oberhalb dem Auszug re+li drangedrückt.

    Mädels vielen DANK für eure Unterstützung!!!:hello1::hello1::hello1:

    Schönes Wochenende

    Moni
     
    #20

Diese Seite empfehlen