Rot- oder Glühweinkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 11.12.04.

  1. 11.12.04
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Dieses Rezept ist ideal für die Zubereitung im Thermomix, denn es enthält weniger Flüssigkeit als vergleichbare Rotweinkuchen, die mir im TM nie gelingen, weil der Teig viel zu flüssig ist. Dieser Teig hingegen hat die perfekte Rührteigkonsistenz und ein leckeres Zimt-Orangen-Aroma!

    Zutaten:
    * 250 g weiche Margarine
    * 225 g Zucker
    * 1/2 Teel. Salz
    * Vanille
    * 1 Teel. Zimt
    * 2 Teel. abger. Orangenschale (oder Fertigprodukt)
    * 4 Eier
    * 100 ml Rot- oder Glühwein
    * 2 Essl. Rum
    * 150 g Schokolraspel
    * 350 g Mehl (ggf. zur Hälfte Vollkornmehl)
    * 1 geh. Essl. Kakao
    * 1 Päckchen Backpulver
    * Puderzucker (und Rotwein) oder Schokoladenguss

    Zubereitung:
    1. Alle Zutaten (wichtig: mit Zimmertemperatur!) bis auf die letzten vier 20 Sek. auf Stufe 4 verrühren. Die Schokoraspel vorsichtig unterheben, ohne sie zu zerkleinern.
    2. Das mit Backpulver und Kakao gemischte Mehl abschließend mit Hilfe des Spatels für 20 Sek. auf Stufe 5 unter die Crememasse ziehen, evtl. Mehlreste bei ausgeschaltetem Gerät per Hand verrühren.
    3. Ein gut gefettete Kastenform (30 cm lang) mit dem Teig füllen und im vor geheizten Ofen bei 175° C ca. 55 bis 60 Min. backen.
    4. Abgekühlt mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoladen- oder Puderzucker-Rotweinglasur überziehen.
     
    #1
  2. 15.12.04
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,
    ich habe heute das Rezept genommen um Kuchen im Glas zu
    backen. Ich bin begeistert. Der Kuchen schmeckt richtig lecker
    nach Orangen und Weihnachten. Wies aussieht überleben die
    4 Gläser bestimmt das Wochenende nicht.
    Danke fürs Rezept
     
    #2
  3. 15.12.04
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Freut mich und Backen im Glas

    Danke, Nelli, für deinen Kommentar! Ich habe auch lange nach dem perfekten TM-Rezept gesucht und wollte es daher der Allgemeinheit nicht vorenthalten. Mit dem Backen im Glas wollte ich mich auch schon immer mal beschäftigen, hast du dafür eine Anleitung?
    Lieber Gruß aus Münster,
    Bea Muffin
     
    #3
  4. 15.12.04
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo BeaMuffin

    Schau mal unter Tipps nach, da steht eine ganze Menge über den Kuchen im Glas, meine Familie und ich sind ganz begeistert davon, jetzt ist immer etwas Kuchen da.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #4
  5. 15.12.04
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Danke, Bidi, für den Tipp. Das ist ja wirklich interessant, muss ich unbedingt ausprobieren, scheinen ja auch alle begeistert zu sein und kompliziert klingt es auch nicht, um so besser, toll, was man hier im Forum so alles erfährt!
    Gruß,
    BeaMuffin
     
    #5
  6. 15.12.04
    Hexlein08
    Offline

    Hexlein08

    Hallo BeaMuffin

    werde dein Rezept ausprobieren, ähnelt meinem herkömmlichen sehr, nur 25 ml weniger Rotwein/Glühwein :partyman: .

    VG Hexlein08
     
    #6
  7. 21.12.09
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Halo

    Jch muß diesen Kuchen mal wieder hoch holen, hab Ihn grad gebacken und er ist so was von gut.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #7

Diese Seite empfehlen