Rotbarsch in Senfsahne aus dem Backofen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von kathrin121, 10.03.09.

  1. 10.03.09
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    :)Hallo zusammen,:)

    das habe ich heute Mittag gezaubert....!

    500 g Rotbarschfilet, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft säuern

    im Mixi 200 g rama cremefine, 2 EL Senf, 2 TL Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskatnuss, 1/2 TK Dill kurz auf Stufe 4 mixen

    Fisch in eine Auflaufform, Sosse drüber, 30 Minuten in den Backofen

    Lecker, lecker, lecker!
    Dazu gab es Salzkartoffeln.

    Einen schönen Tag wünscht
    :)Kathrin121:)
     
    #1
  2. 10.03.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Kathrin121,

    außer Dill ganz meine Geschmack.
     
    #2
  3. 10.03.09
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    Hallo funmix,

    geht sicher auch ohne Dill....! Vielleicht pobierst Du es ja mal mit anderen Kräutern!

    Viele Grüße
    Kathrin
     
    #3
  4. 06.01.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Kathrin,

    ich will heute irgendwas mit Fisch kochen und Dein Rezept lacht mich an. Eine Frage: war Dein Fisch tiefgefroren oder aufgetaut?? Ich vermute aufgetaut? Danke Dir im Voraus!
     
    #4
  5. 06.01.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Kathrin,

    meine Güte war das lecker! Wir sind beide pappsatt gefuttert. :) :) Ich habe ein paar Kleinigkeiten verändert. Da wir keinen Dill mögen, habe ich den Dill durch Thymian ersetzt und noch Honig an die Soße gemacht. Außerdem habe ich die Soße ein wenig gestreckt, da wir Schwaben halt alles gern schwimmend haben. ;) Rotbarsch hatte ich keinen und habe dafür Pangasius genommen. Ach so - ich hatte den Fisch dann antauen lassen.

    Sehr sehr lecker! Danke und 5* für das Rezept von mir! :) :)
     
    #5
  6. 31.05.10
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Kathrin 121,

    dieser Fisch war unser heutiges Abendessen, allerdings mit Seelachsfilet. Hat uns super gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept.
     
    #6
  7. 02.11.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Lecker. Wir hatten Kartoffeln und Salat dazu.
    Danke
     
    #7
  8. 13.12.10
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Kathrin,

    dieses sauleckere, tschuldige, ist aber so, Gericht gab es am WE bei uns. Ich hatte Tilapiafilet dazu verwendet, das essen alle Familienmitglieder gleich gerne. Als ich meinen Sohnemann fragte wie es ihm schmecke, hob er kauender Weise nur den Daumen hoch. Schnell gemacht ist es auch, also ab in den "darf öfter gekocht werden Ordner". Vielen Dank und noch eine schöne Adventszeit wünscht

    Karla

    ach so, natürlich vergess ich die 5 ***** nicht!!
     
    #8
  9. 25.02.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Kathrin,

    super lecker, kann ich dazu nur sagen!!!! Dafür hast Du Dir wirklich ***** Sterne verdient!!!!
     
    #9
  10. 03.11.11
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    habe das Ganze mit Pangasiusfilet zubereitet, war megalecker. Wird es jetzt öfters geben.

    LG
    Gesa
     
    #10
  11. 03.11.11
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Gerade wegen des Dills ganz mein Geschmack =D
    Das werde ich testen. Ist schon ausgedruckt. ;)
     
    #11
  12. 06.11.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    hallo kathrin,

    das ist ja oberlecker!!!!! 5 * * * * * fliegen rüber.
     
    #12
  13. 25.11.11
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Kathrin,
    heute habe ich dein Rezept getestet. SUUUPER lecker.
    Ich hatte kein Cremefine und habe stattdessen Milch genommen.
    Vielen Dank für diesen Kochtipp.
     
    #13

Diese Seite empfehlen