Rotbarschragout mit Gurke und Shrimps

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Meaniebrit, 21.05.08.

  1. 21.05.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Ihr Lieben,

    dieses Rezept ist bislang immer super angekommen.
    Würde es sehr gerne im TM machen, denke auch, daß das bestimmt nicht so schwer ist. Nur bin ich Anfänger und habe noch nicht die nötige Erfahrung zum Umwandeln...:sad11:

    Rotbarschragout mit Gurke und Shrimps

    Zutaten für 4 Portionen:

    1 Stk. Salatgurke
    2 Stk. Zwiebeln
    40 g Butter
    (alternativ: Margarine)
    20 g Mehl
    250 ml Brühe
    125 ml Weißwein
    (alternativ: Prosecco)
    6 EL Sahne
    (alternativ: Cremefine)
    500 g Rotbarschfilet
    (alternativ: Kabeljaufilet, Seelachsfilet)
    2 EL Zitronensaft
    100 g Shrimps
    (alternativ: Nordseekrabben)
    1 Bund Dill
    Pfeffer
    Salz

    Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Salzen und beiseite stellen. Zwiebeln pellen, würfeln und im Fett dünsten. Gurken dazugeben, Mehl darin anschwitzen. Brühe, Wein und Sahne dazugeben und 10 Minuten kochen. Rotbarschfilet in nicht zu kleine Stücke schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. 5-10 Minuten bei milder Hitze in der Soße zugedeckt garen. Shrimps dazugeben und kurz erwärmen. Ragout mit Pfeffer, Salz und Dill sowie restlichem Zitronensaft würzen.
    Dazu Reis oder Kartoffeln.

    LG
    Britta

    Das TM- taugliche Rezept findet ihr hier .:p
     
    #1

Diese Seite empfehlen