Rote Beete Dipp

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von ginger, 01.07.07.

  1. 01.07.07
    ginger
    Offline

    ginger

    Guten Morgen,

    habe letztens einen total leckeren rote Beete Dipp gegessen.

    Meine Freundin hatte ein Glas rote Beete (ohne die Brühe) und Meerretich
    püriert. Fertig!

    Schmeckt total lecker und je nach Zugabe des Meerretich auch schön scharf, kann man machen wie man will.

    Geht natürlich auch mit frischen Zutaten!
     
    #1
  2. 01.07.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Rote Beete Dipp

    Hallo Ginger,
    danke für diese Anregung.

    Von Zeit zu Zeit habe ich Rote Beete in meiner Biokiste und weiss meist nicht, was ich damit anfangen soll.
    Das klingt doch mal sehr interessant - vielleicht zu Forellenfilets?

    Ich werds mal ausprobieren...
     
    #2
  3. 01.07.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Rote Beete Dipp

    Hallo, Birgit.

    Das hört sich ja gut an und sieht auf dem Teller ja bestimmt gut aus. Bei der nächsten Rote-Beete-Orgie bei uns werde ich das mal gleich mitprobieren.

    @Sternenhexe

    Meine Lieblingsvariante von Rote Beete:

    Gekochte Rote Beete (ich gare sie bei kleineren Mengen im Varoma ansonsten im Schnellkochtopf) in Scheiben schneiden und in eine mit etwas Öl gefettete Auflaufform schichten. Darüber zerbröselten Schafskäse geben und im Ofen ca 15 min überbacken.

    Dadurch, dass der Käse ja doch ziemlich salzig ist, fällt es gar nicht auf, dass die Beete nicht gewürzt wird. Wer mag, kann in das Kochwasser noch diverse Gewürze geben. Da üblichste ist wohl Kümmel.

    Also uns schmeckt das richtig gut. Mit einem grünem Salat und etwas Brot ist das bei uns ein komplette Mahlzeit.
     
    #3
  4. 02.07.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Rote Beete Dipp

    Guten morgen ,

    also die anderen haben es zu dem kalten Braten und Fisch gegessen.

    Ich habe mein Brot reingetunkt! :p Fand es so total lecker.
     
    #4
  5. 02.07.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Rote Beete Dipp

    @Sonja,
    Danke - das klingt auch sehr lecker ... werds ausprobieren, sobald wieder Rote Beete in meiner Kiste gelandet sind ...
     
    #5
  6. 24.03.08
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    AW: Rote Beete Dipp

    Hallihallo,

    einen solchen Rote-Beete-Meerettich- Dip macht die Mama meines Freundes immer zum Rindfleisch- von Hand!!! Sie reibt und macht und tut stundenlang und ist danach total ko...:rolleyes: Ob ich ihr mal verraten soll, dass das im TM ratzfatz ginge?!;)
    Jedes Familienmitglied bekommt davon ein Glas und obwohl ich zwar kein Fleisch esse, liebe ich das Zeug. Zu Fisch passt das auch supi oder einfach zu frischem Brot-hmmmm.
    Danke für die einfache TM Variante!
     
    #6

Diese Seite empfehlen