Rote Grütze a la "Brigitta"

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Goldfisch, 07.07.08.

  1. 07.07.08
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Dieses Dessert habe ich schon des öffteren bei einer lieben Freundin
    geniesen dürfen.
    Heute endlich hab ich es das erstemal im TM zubereitet.

    Außschlaggebend war der Besuch meiner Mutter, die mir beim Abtauen und sortieren des Gefrierschrankes half!

    Rote Grütze a la "Brigitta"

    400 ml. Johannisbeersaft
    100 ml. Orangensaft
    Saft von 1/2 Zitrone.............in den Topf gießen
    150 g. Zucker
    1 P. Vanillepuddingpulver.................dazugeben und kurz auf Stufe 4verrühren

    Danach 15 min. /100 °C /Stufe 2 kochen


    1 kg. gefrorenes, rot gemischtes Obst ,

    erst hab ich ca 500 g. von den Früchten dazugeben und bei Stufe 2/ Linkslauf untergehoben.

    Das restliche Obst in eine Glasschüssel gegeben und die Grütze garauf.

    Mit einem Spatel vermengen, fertig!

    Da das Obst gefroren war, ist die Grütze gleich verzehr fertig, also kalt.

    Es geht natürlich auch mit frisches Obst.

    Bei uns gabs heute Sahne dazu, allerdings mag ich es am liebsten mit Vanillesauce.

    Die mach ich so:

    750 ml. Milch
    1 P. Vanillepuddingpulver
    2 Eßl. Zucker........in Topf geben,erst kurz auf Stufe 4 verrühren, dann 12 min/ 100 °C/Stufe 2

    Viel Spass beim Ausprobieren!


    [​IMG]
    [​IMG]



    [​IMG][​IMG]

    [​IMG]



    [​IMG]
     
    #1
  2. 05.09.08
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    AW: Rote Grütze a la "Brigitta"

    Hallo Siggi,
    mein Sohn wollte heute Nachtisch, rote Grütze. Rezept gesucht, natürlich bei dir gefunden. War super lecker. Hab nur ein bißchen Zucker weggelassen.
    Gerne wieder. Wäre auch Buffet geeignet. Bei uns gabs Vanillesoße dazu. Die war mir zu flüssig, obwohl ich mehr Speisestärke, als im Rezept angegeben, reingemacht hab. Welche Vanillesoße kochst du?
     
    #2
  3. 07.09.08
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Rote Grütze a la "Brigitta"

    Hallo Thermolinchen,=D=D=D

    wir hatten am Wochenende auf der Hütte die "Rote Grütze" als Nachtisch auf dem Büffet.
    Ging schnell weg und wir hatten auch Vanillesoße dazu!

    Ich muss gestehen, dass ich die Dr. Oetker Vanillesoße nehme und im TM, wie den Pudding koche.

    Ich mag sie einfach und es geht schnell!;)
     
    #3
  4. 07.09.08
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    AW: Rote Grütze a la "Brigitta"

    Hallo, das werd ich dann auch mal versuchen. Hab im Kessel keine andere gefunden, nur mit 4 Eiern. So fett muss dann auch nicht sein.
     
    #4
  5. 28.01.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    bei mir muss mal wieder der Gefrierschrank geräumt werden, und da ich noch so viel Obst
    drinnen gefunden hab, gibts die Grütze heute Mittag zum Nachtisch.

    Ich hab das Rezept ein wenig verändert, es war vorher nur 750 g. Obst im Rezept vorgesehen und ich hab diesesmal 1 kg genommen.
    Da gefällt uns die Konsistenz viel besser.

    Ausserdem hab ich noch eine Vanillesauce dazugemacht, da hab ich auch das Rezept dafür mit reingeschrieben.

    Vielleicht mags ja jemand ausprobieren.

    Ich hab einfach kunderbunt Obst aus dem Gefrierschrank zusammengemischt.

    Selbstgemachter Saft steht auch noch genügend im Keller.

    Der wird natürlich auch dafür verwendet!
     
    #5
  6. 21.06.09
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo!

    Wenn man frisches Obst nehmen würde und die Grütze nochmal aufkochen lässt, könnte man sie dann in Gläser füllen, verschliessen, auf dem Kopf stehend abkühlen lassen und sich bevorraten?

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 21.06.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo felltomate,

    ich habe das noch nie probiert!

    Aber das wäre ne tolle Idee!

    Probierst du es mal aus und berichtest?
     
    #7
  8. 23.07.09
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Goldfisch,

    für wieviele Personen reicht den deine Rote Grütze ?


    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #8
  9. 23.07.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Tanja,

    ich würde sagen, 6-8 Personen.

    Muss ich demnächst auch mal wieder machen.

    Beeren hab ich ja genug!
     
    #9
  10. 15.08.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Siggi,
    durfte gerade wieder eine meiner Lieblingstorten zaubern,
    dazu hab ich Deine Rote Grütze gemacht,
    lieben Dank für's Rezept - "leider" war noch ein bissle übrig,
    da musste ich doch gleich mal probieren..... hmmmm, lecker!
    [​IMG]
     
    #10
  11. 26.08.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Alex,

    hab leider jetzt erst deinen Beitrag gelesen!

    Die Torte sieht wirklich zum reinbeißen aus!

    Hat dir die Grütze geschmeckt?

    Ich hab mir dein Rezept ausgedruckt!

    Beim nächsten Anlass werd ich die jetzt auch mal probieren!
     
    #11
  12. 26.08.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Siggi,
    tja, was soll ich schreiben - Deine Grütze war megalecker!
    Hatte die halbe Menge gemacht - mit Kirschsaft, und TK-Johannis- und Himbeeren.
    Nun kauf ich sicher keine Rote Grütze mehr, die hier schmeckt viel besser,
    ist schnell gemacht - und ich weiß, was drin ist!
    Wenn Du die Rote-Grütze-Torte mit Sahne statt Cremefine machen möchtest,
    solltest Du mind. 400ml Sahne nehmen, sonst wird's zu wenig.
    (Kann momentan keine Änderungen in meinen Rezepten vornehmen, sonst
    hätte ich es gleich dort vermerkt!).
    Wünsch Dir gutes Gelingen!
     
    #12
  13. 27.08.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Alex,

    danke für deine Rückmeldung!

    Ich hab mir das mit der Sahne gleich auf dem Rezept notiert, danke!
     
    #13
  14. 28.04.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Boulie,

    wie versprochen schubs ich dir mal das Rezept hoch!

    Gibts noch diesen Monat auf einer Geburtstagsfeier und meine Reste von der Gefriertruhe sind dann auch verwertet!

    Kommen ja bald wieder frische Beeren, die versorgt werden wollen!
     
    #14
  15. 30.04.10
    usa-mom
    Offline

    usa-mom

    Hab gestern auch mal die Rote Grütze ausprobiert, mit der halben Menge! Mh, echt lecker! Zumal ich hier in den USA nicht mal Fertig-Rote-Grütze bekomme...da ist das Rezept genau das was ich suche. Ich hab ja "nur" den TM21, aber mit dem ging Untermischen der Früchte auf Stufe 1 auch gut. Gab keine "Schredderei"... Werd nur das nächste Mal weniger Früchte nehmen. Für meinen Geschmack zuviel Obst und zuwenig Grütze...

    Hab dazu auch die Vanillesauce gemacht (ich liebe Vanillesauce). Allerdings ist mir, wie jedesmal bei solchen länger kochenden Sachen, der Topf angebrannt. Was mach ich da falsch?

    Viele Grüße
    Claudia
     
    #15
  16. 01.05.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Claudia,

    freu mich, dass dir die Grütze schmeckt!

    Überlege gerade, an was das liegt, dass der Topf angebrannt ist.

    Probier doch beim nächstenmal die Stufe auf 3 zu erhöhen, vielleicht liegts daran?

    Andere Frage, wo wohnst du in Californien? (ganzneugierig fragen)

    War letzten Oktober in San Diego, dieses Jahr fliegt mein Männe leider ohne mich!
    Aber vielleicht nächstes Jahr wieder!
     
    #16
  17. 02.05.10
    usa-mom
    Offline

    usa-mom

    Hallo Siggi,
    ich werds mal mit ner Stufe höher probieren. Dacht mir daß es vielleicht auch am Zucker liegt, der sich net richtig auflöst - nehme Cane Sugar, der ist bissl gröber wie kristallzucker...

    Also wohnen tun wir im Sillicon Valley... da hat es nun endlich auch mall schönes Wetter...sonst viel Regen hier gehabt:-(. San Diego ist auch schön, waren da mal im Urlaub... da ist es ja nen ganzen Eck wärmer wie bei uns hier...

    Viele Grüße
    Claudia
     
    #17
  18. 10.07.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Siggi,
    heute habe ich Deine Rote Grütze gezaubert. Die gib's morgen auf unserem Familienfest als eine der Desserts mit Vanillesoße. Bei der Hitze eine erfrischende Angelegenheit. Vielen Dank fürs's Rezept und 5*.
     
    #18
  19. 11.07.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habe die Grütze mt der halben Rezeptmenge aus der Beerenmischung von Aldi gemacht, im TM mit der Sauce aufgekocht und noch kochend heiß in Gläser abgefüllt....das ist jetzt aber schon einige Monate her und das Glas, das wir heute zu Vanille-Eis gegessen haben, war noch 1a. Einen lieben Gruß noch an Siggi und herzlichen Dank für das tolle Rezept!
     
    #19
  20. 11.07.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Susasan,

    das ist ja super, dann werd ich das demnächst auch in Gläsern einfüllen, denn mein Gefrierschrank ist schon gestopfte voll!
    Passt nix mehr rein!
    Danke für deinen Tipp!
    Genial!
     
    #20

Diese Seite empfehlen