Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 18.05.06.

  1. 18.05.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Rote-Grütze-Dessert

    8 Becher saure Sahne
    1 Becher Schmand
    9 EL Zucker

    miteinander verrühren

    2 Päckchen Löffelbisquit

    Löffelbisquit in Stücke brechen und mit der saure-Sahne-Masse in eine Schüssel schichten (immer abwechselnd).

    1-2 Becher Rote Grütze

    darauf verteilen und über Nacht ziehen lassen.

    Die Größe der Schüssel sollte ca. 3,5 ltr. betragen (größer ist aber nicht nötig). Bei der Roten Grütze würde ich zu 2 Bechern raten ;) oder den Mega-Pack vom Aldi.

    Dieses Dessert ist ein absoluter Liebling von mir! Es ist unglaublich einfach und schnell gezaubert (ihr könnt die saure-Sahne-Masse am schnellsten in einer Schüssel verrühren, es lohnt sich nicht den TM dafür dreckig zu machen). Ich nehme dieses Dessert oft zu Feiern oder so mit, es ist immer der absolute Renner! =D
     
    #1
  2. 19.05.06
    aprilhexe
    Offline

    aprilhexe

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi,

    das klingt ja wirklich toll und vor allem nach "schnell gemacht"! Brauch immer große Mengen von irgendwas Leckerem fürs kalte Büffet nach unseren Chor-Konzerten. Da scheint sich dein Schichtdessert ja direkt für anzubieten!

    Trotzdem noch eine Frage: Welche Päckchengröße brauchst du bei den Löffelbisquits? Hier gibt es so unterschiedliche Größen! Und von der Aldi-Grütze dann nur 1 Becher?

    Danke und Gruß,

    Petra
     
    #2
  3. 19.05.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Petra,

    bei den Löffelbisquits meine ich mit einer Packung eine von den eingeschweißten Dingern, wenn zwei Lagen Plätzchen in einer Packung sind, zählt das als zwei Packungen. Ich weiß jetzt leider nicht, wieviel g in einer Packung sind. :-(
    Es ist aber auch Geschmacksache, wieviel Kekse du hinein tust. Im Originalrezept ist von 1 - 2- Packungen die Rede, ich mache das Dessert immer mit mindestens zwei Packungen.

    Wenn du die Aldi-Rote-Grütze nimmst, reicht auf jeden Fall ein Becher, das ist dann 1 kg. Bei der von Dr. Oe* sind nur 500 g in einem Becher.

    Der Nachtisch istwirklich total genial und du kannst ihn Abends noch kurz vor dem Schlafengehen zubereiten, das ist soooo schnell gemacht! =D
    Ich nehme diesen Nachtisch auch immer mit, wenn irgendwo was los ist. Der ist so lecker und gerade wenns wärmer ist total erfrischend! :cool:
     
    #3
  4. 19.05.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Liebe Gabi,
    das ist genau richtig für unsere Sommergeburtstage, danke für den Tipp!
    LG und schönes WE
    Astrid
     
    #4
  5. 20.05.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Und so siehts aus:

    :love_big:
     
    #5
  6. 21.05.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    .... und es schmeckt noch besser als es aussieht, liebe Gabi. Es ist wirklich ein Superdessert!!!!

    Einen superschönen Sonntag wünscht Dir und Holger

    Deine Sarania :thumbup::thumbup::thumbup::sunny::sunny::sunny::thumbup::thumbup::thumbup:
     
    #6
  7. 24.05.06
    JO
    Offline

    JO

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    einfach GÖTTLICH!!! :blob7::thumbup::blob5::blob3:
     
    #7
  8. 25.05.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi, es hat traumhaft lecker geschmeckt. [​IMG]
    Vielen Dank für die Einstellung. Noch einen schönen Feiertag wünscht Mümmel
     
    #8
  9. 25.05.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Freut mich wirklich sehr dass es euch geschmeckt hat! :toothy1:
     
    #9
  10. 04.06.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo liebe Gabi,

    habe gestern anlässlich des 50. Geburtstags unserer Burgfrau Regina (ihres Zeichens Gattin unseres Großmeisters) sowohl Deinen Kirsch-Sahne-Likör (in doppelter Menge!!) als auch Dein Schichtdessert (in doppelter Menge!!) angeschleppt. Beides kam wunderbar an: dass Dessert war als wir gingen (um 02.00 Uhr morgens!!) ratzfatz leer und vom Kirschlikör hat sich unser Großmeister gleich eine Flasche gesichert (aus gutem Grund ....). Hab also herzlichen Dank für Deine wunderbaren (einfachen ...) Rezepte.

    Liebe Grüße und frohe Pfingsten wünschen Dir und Deinem Holden

    Sarania und Co.:love1::love1::love1:
     
    #10
  11. 04.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Ich mache das Familientraditionell ein bisschen anders.
    Vanillepudding, schön fest werden lassen, darauf rote Grütze, darüber sehr fest geschlagene Sahne und darauf Schokostreußel.
    Sehr lecker, schnell und einfach und kommt immer gut an.
     
    #11
  12. 09.06.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi,

    für welche Personenzahl ist denn Dein Rezept? Ich möchte mir die Mengen entsprechend reduzieren, damit nicht so viel übrig bleibt bzw. damit ich nicht dauernd an die Reste gehe ;)

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #12
  13. 09.06.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Andrea,

    ich würde mal sagen, das Rezept reicht für mindestens 10 Personen. Kommt natürlich darauf an, wieviel deine Leute so an süßen Sachen schnabbulieren....

    Ich mache es immer in so ner 3,5 ltr.-Tupper-Schüssel, die ist dann bis oben hin voll. Vielleicht hilft dir diese Angabe noch bei deiner Mengenberechnung?
     
    #13
  14. 09.06.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi,

    danke für die schnelle Antwort....Schnabulieren tun sie alle in großen Mengen :cool: und beschweren sich dann nachher über die vollen Bäuche.
    Nee, mal im Ernst, ich hatte mir schon gedacht, daß es eher für eine größere Menge Esser reicht, daher werde ich das Rezept zum Ausprobieren erst mal halbieren....Dann sind nicht so viele Reste übrig, die mich dann in Versuchung bringen ;)

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #14
  15. 19.06.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo, Gabi,

    ich habe Dein Schicht-Dessert am Wochenende gemacht, als wir zu einer kleinen Gartenfete bei Bekannten eingeladen waren. Da außer uns noch 8 Ehepaare plus ein paar Kinder kamen, brachte jeder etwas mit, damit die Gastgeber nicht alles vorbereiten mussten. Das Schichtdessert kam so gut an, dass selbst die Männer größtenteils zugriffen und die Schüssel im Nullkommanix leer war. Eine der Frauen hat sie dann noch gründlichst mit Teigschaber und Fingern von den Resten befreit, so dass sie wie geleckt aussah. Ein voller Erfolg, und alle wollten das Rezept haben. Von Vorteil ist, dass es wirklich im voraus gemacht werden kann und völlig ohne großen Aufwand von der Menge her angepasst werden kann.

    So, und nun such ich mir das Rezept von dem Kirschlikör.

    Vielen Dank an alle, die immer so tolle Vorschläge haben.
     
    #15
  16. 19.06.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi, haben gestern dein Schichtdessert probiert. Mußten improvisieren, da wir nicht alle Zutaten hatten. Wir haben ein Glas Naturjoghurt und 2 Becher saure Sahne und 5 EL Zucker genommen. Dann wie beschrieben.
    Es war schön gekühlt, bei der Hitze einfach Spitze. [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    LG Mümmel
     
    #16
  17. 19.06.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi,

    Dein rezept steht mittlerweile täglich!!!! auf dem Speiseplan. Meine jüngste Tochter würde sich am liebsten ausschließlich davon ernähren =D . Allerdings verwende ich statt der Löffelbiskuits Vollkornbutterkekse. Wenn's mal ganz schnell gehen soll, weiche ich die Kekse mit etwas heißem Wasser ein. Dann erspare ich mir das Durchziehen.

    Vielen Dank für das Rezept

    Ute
     
    #17
  18. 19.06.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi,

    da ich am Freitag ein ganz kleines Grillfestle habe, werde ich da mal Deine Rote-Grütze-Nachspeise ausprobieren!

    Ich liebe ja Rezepte, die man schon im vorraus zubereiten kann....und dann aus dem Keller zaubern.....

    [​IMG]Denke, bei der Hitze, die im Moment bei uns herrscht, ist das bestimmt auch ein guter Kuchen-Ersatz, oder???[​IMG]


    Grüße


    Dani
     
    #18
  19. 19.06.06
    perry
    Offline

    perry

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Ich werde die Grütze demnächst mal durch marinierte Erdbeeren ersetzen, dann aber nur in einer kleinen Menge. Eine Freundin meinte, das sei doch fast ein Tiramisu. Das ist gar nicht so abwegig, hat aber viel weniger Kalorien. Man kann ja die Löffelbiskuits durch Amarettini ersetzen, oder . . . hmmmmmmmmm! Ich glaube, ich muss mir noch mal ne kleine Portion machen.
     
    #19
  20. 19.06.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Rote-Grütze-Schichtdessert, soooo lecker!

    Hallo Gabi,

    am Wochenende gab es bei uns Dein tolles Dessert! Hat super geschmeckt. Ich hatte die Hälfte der Zutaten genommen und es war immer noch zu viel (wir waren 4 Erwachsene und 3 Kinder) und so haben sich die Nachbarn gefreut (nochmal 3 Erwachsene).

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen