Anleitung - Rote Grütze-Tiramisu....suuuuper lecker!!

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Leanvi, 11.11.09.

  1. 11.11.09
    Leanvi
    Offline

    Leanvi

    Halli Hallo,

    habe heute dieses leckere Dessert ausprobiert.
    Ist im Nu weggegangen, hab leider nicht geschafft ein Foto zu machen :-(

    Ich hoffe das gibts hier noch nicht.

    Rote Grütze-Tiramisu :p:p:p

    In einer Glasauflaufform schichten

    1 Schicht: 250 gr Rote Grütze (vom Lidl aus dem Kühlregal)
    2 Schicht: ca. 12 Löffelbiscuits auf der Grütze verteilen
    (!!!! die werden nicht getränkt)
    3 Schicht: 500 gr Magerquark, 16 mini-Negerküsse z.B von D*ckmanns (die Waffel entfernen) und 100 gr Frischkäse im TM auf Stufe 4 glattrühren. Auf die Löffenbiscuits verteilen.

    Über Nacht kühlstellen. Kurz vor dem Servieren 50 gr Mandestifte (die sind ein MUSS hier) in der Pfanne rösten und auf der Creme verteilen.

    Fertig!!! Die Menge lässt sich sehr gut verdoppeln und ist optimal für große Feiern......

    Ich bin gespannt ob es euch schmeckt, sagd Bescheid!!!

    Liebe Grüße
    Leanvi
     
    #1
  2. 14.11.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Leanvi,

    mann hört sich das lecker an. Werd ich gleich speichern und auf jeden Fall mal testen. Würd ja heute noch einkaufen gehen, aber ich war heute schon 3x einkaufen weil ich immer was vergessen hatte. (Ich sollte meinen Einkaufszettel genauer schreiben)
     
    #2
  3. 18.11.09
    mattea
    Offline

    mattea

    Hallo Leanvi,
    deinen Nachtisch habe ich heute ausprobiert und er ist sehr lecker.=D
    Werde beim nächsten Mal noch mehr rote Grütze nehmen, da ich die einfach unwiderstehlich finde.
    Vielen Dank für´s Rezept
     
    #3
  4. 29.11.09
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo,

    der Nachtisch war superlecker.
    Die rote Grütze passt wunderbar zu der Di..mannscreme, hmmmm!

    Liebe Grüße
    Claudia :)
     
    #4
  5. 05.01.10
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    Hallo Leanvi,

    hatte an Silvester Deinen tollen Nachtich gemacht. Hatte die doppelte Menge gemacht und statt 5oog roter Grütze 1 Kg. genommen. Der Nachtisch war echt der Renner, weil er nicht so süß ist und wunderbar frisch schmeckt. Danke für das Einstellen.

    Liebe Grüße Evi-M:p
     
    #5
  6. 21.02.10
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Leanvi,
    jetzt hats doch einiges länger gedauert, aber eeeeendlich habe ich Dein Tiramisu gemacht. Das ist ja ober mega lecker. Toll. Meine Familie war heute zu Besuch und ich hab gleich die doppelte Menge gemacht. Jeder war begeistert. Und es geht ja so schnell und einfach. Das mache ich auf jeden Fall wieder. Aber wie Du schon schreibst, es muss auf jeden Fall eine Nacht durchziehen, da schmeckt es viel besser als noch am gleichen Tag. Dann sind nämlich auch die Löffelbisquits schön "getränkt" von der roten Grütze.
     
    #6
  7. 21.02.10
    Thermomixa
    Offline

    Thermomixa

    klasse Rezept- schnell und einfach. wird probiert!
    Danke!
     
    #7

Diese Seite empfehlen