Rote Mitternachtssuppe

Dieses Thema im Forum "Rezepte Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von uschihexe, 07.01.07.

  1. 07.01.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Stelle noch mal meine Suppe ins Forum, wenn schon bekannt ... na ja egal.

    Rote Mitternachtssuppe für ca. 6-8 Personen


    250 g Zwiebeln in Öl andünsten
    3 Teel. Paprikapulver dazugeben
    1 Dose Tomaten (850g)
    250 g Cabanossi in Scheiben
    1 gr. Dose Sauerkraut (810g)
    1 1/2 L klare Fleischbrühe od. Gemüsebrühe
    mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen ca. 30 Min.je nach Sauerkrautkonsistenz garen.
    10-12 Wienerle in Scheiben rein mit einem Klecks Creme fraiche servieren.
     
    #1
  2. 23.12.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo Uschi,

    hört sich total lecker an, kann man die Wienerle auch weg lassen und dafür mehr Cabanossi mit rein tun?
    Wir stehen im Augenbick grad ned sooo auf Wienerle.
     
    #2
  3. 23.12.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Bibs

    dann schneid das rein was euch schmeckt

    MIR stellen sich bei Wiener und Sauerkraut auch die Nackenhaare zu berge
     
    #3
  4. 23.12.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hm,

    will für morgen eine Suppe machen, mit Sauerkraut, Cabanossi, und allem was der Kühlschrank so hergibt ;)
    Bin so am suchen welche "Proportionen" ich nehm dass es auch schmeckt.....
    Aber ich glaub, daß die Kombi mit Tomaten und mit Sauerkraut u Cabanossi schon recht lecker ist.....
     
    #4
  5. 23.12.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    Hackfleisch würde doch auch noch recht gut darein passen.
     
    #5
  6. 23.12.12
    bine12
    Offline

    bine12

    #6
  7. 23.12.12
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo
    ich koche diese tolle leckere Suppe auch schon viele
    Jahre, wird von unseren Gästen immer sehr gelobt.
    Man kann natürlich auch Fleischwurst rein schneiden,
    aber mit Hackfleisch kann ich sie mir nicht gut vorstellen.
    Aber das ist wie immer im Leben: Geschmack Sache=D
     
    #7
  8. 28.12.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    das Rezept meiner Sauerkrautsuppe ist wirklich lecker. Wer es nicht möchte muss sie ja nicht kochen. Bine hast Du diese Suppe schon mal gekocht. Ich schon sehrrr oft und Deine Würstchen Vorschläge passen da gar nicht rein. Mettwürstchen würden den Geschmack verfälschen. Aber wie Gelihexe schon schreibt ist Geschmackssache. Hier im Fred gehts um Sauerkraut Suppe nach einem bestimmten Rezept. Man kann auch einen Neuen aufmachen und dort seine Rezepte oder Vorschläge rein schreiben. Nicht immer Rezepte zerpflücken. Aber diese Themen hatten wir ja schon des öfteren hier.
    Bibenstein diese Suppe ist wirklich bei uns immer der Renner.
     
    #8

Diese Seite empfehlen