Frage - Roter Hirsesalat (Türkisches Rezept)

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mama05, 07.10.07.

  1. 07.10.07
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Hallo,

    kennt jemand das türkische Rezept für roten Hirsesalat? Er besteht aus Hirse, Paprika, glatter Petersilie, Olivenöl, Zwiebeln usw.
    Ich habe diesen Salat beim Türken gegessen und er hat hohen Suchtfaktor :rolleyes:

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #1
  2. 07.10.07
    sams
    Offline

    sams Inaktiv

    AW: Roter Hirsesalat (Türkisches Rezept)

    Hallo Andrea,


    schau mal das müsste das Rezept sein, dass du suchst: =D

    1 Glas Hirse, 200 ml kochendes Wasser, 2 grüne oder rote Spitzpaprika, 3 Tomaten, 1 Bund glatte Petersilie feingehackt, 1 Bund frischer Pfefferminz , 3 Stange(n)Lauchzwiebeln , 1 EL Tomatenmark, 2 Zitronen, 1 Prise(n) Salz,Pfeffer a.d.Mühle, 1 TL Chilipulver, 1 Spritzer Olivenöl

    Hirse in eine Schüssel mit fest zuschließenden Deckel geben, mit kochendem Wasser übergießen und den Deckel schließen. Bis zur Abkühlung warten. Dann das Tomatenmark einmischen. Tomaten, Spitzpaprika, Lauchzwiebeln, Petersilie und Pfefferminz fein hacken und zur Mischung geben. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen und auf die Salatmenge geben. Am Schluss mit Chilipulver bestreuen.

    Viel Spaß beim zubereiten, liebe Grüße ;)
    Renate
     
    #2
  3. 07.10.07
    Renan
    Offline

    Renan

    AW: Roter Hirsesalat (Türkisches Rezept)

    Hallo Andrea,

    ich kenne den Salat mit Bulgur

    2 Tassen mit Bulgur und 2 Tassen Gemüsebrühe aufkochen und dann ausquellen lassen.
    1 gelbe u. rote Paprika, 1 Gurke, 2 Tomaten, 3 Frühlingszwiebeln kleinschneiden und alles unterheben, mit Balsamico, Olivenöl und etwas Chili würzen.

    Renan
     
    #3
  4. 08.10.07
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Roter Hirsesalat (Türkisches Rezept)

    Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort ! Ich denke, das ist das Rezept. Im Moment hab ich noch einen kleinen Rest im Kühlschrank, aber sobald der leer ist, gehts ans Ausprobieren :rolleyes:

    Lieben Gruß
    Andrea
     
    #4

Diese Seite empfehlen