rotes Thaicurry

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Chili-Lady, 21.03.09.

  1. 21.03.09
    Chili-Lady
    Offline

    Chili-Lady

    Hallo liebe WK Fans
    Ich koche regelmässig rotes Thaicurry mit Fisch. Nun habe ich mich gefragt, ob es auch möglich wäre alles im TM zu kochen? d.h. kann man Reis nur mit Wasser/Brühe kochen, oder könnte ich unten schon die Sauce machen und gleichzeitig Reis im Garkörbchen und im Varoma das Fleisch machen?
    Ich bin um Eure Tipps sehr dankbar.
    Wünsche allen einen schönen Samstagabend.

    Eure Chili-Lady
     
    #1
  2. 21.03.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    ich bin zwar keine "Fisch-Expertin", würde aber folgendermaßen vorgehen.
    In den Varoma den Fisch legen, den Reis in das Garkörbchen und je nach Wunsch und Anleitung garen.
    Dann würde ich den fertigen Reis herausnehmen, warmstellen, frisches Wasser einfüllen und die Soße machen.
    Vielleicht kann dir auch sonst noch jemand weiterhelfen. Ich bin aber überzeugt, dass es geht.;)
     
    #2
  3. 22.03.09
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallöchen,

    also wenn es mal im TM funktioniert, wäre es toll wenn du das Rezept einstellen könntest. Thaicurry hört sich nämlich verdammt gut an.
     
    #3
  4. 22.03.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Chili-Lady,

    ich habe schon ein wenig mit Curries experimentiert, aber mich noch nie getraut, den Reis in der Sauce zu garen. Zum einen, weil die keine so lange Garzeit hat wie der Reis, zum anderen, weil der Reis dann ja nicht mehr rein weiß bleiben würde. Mein Klassiker ist das Thailändische Garnelen- bzw. Hühnercurry. Den Reis koche ich immer in meinem Reiskocher nebenher...
     
    #4

Diese Seite empfehlen