Rotkohl aus dem roten Buch

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tweetie, 30.09.10.

  1. 30.09.10
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo liebe Hexen !

    Am Wochenende möchte ich den Apfel-Rotkohl aus dem roten Grundkochbuch machen.
    Jetzt kann man Rotkohl ja sehr gut aufwärmen, daher meine Frage:
    Dort sind 500g Rotkohl und 250g Äpfel angegeben. Kann ich im Thermomix auch die
    anderthalbfache Menge oder sogar die doppelte Menge machen? Zerkleinern könnte
    ich die Zutaten ja in jeweils 2 Schritten. Aber könnte ich alles gemeinsam schmurgeln?
    Oder überfordert das den Mixi ? Hat da jemand Erfahrung mit ? Müsste ich evtl. die
    Garzeit etwas verlängern ???

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe !

    LG
    Tweetie
     
    #1
  2. 30.09.10
    pieps
    Offline

    pieps

    Hallo Tweetie,
    Rotkohl mach ich auch immer nach diesem Rezept. Ich nehme auch immer die anderthalbfache oder doppelt Menge, je nach dem was der Kohlkopf hergibt.
    Und zerkleinre genauso wie Du schon überlegt hast in zwei Schritten, die Garzeit ist bei mir immer viel länger als angegeben.
     
    #2
  3. 30.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich habe den Rotkohl gestern gemacht. Ich hatte einen Kohlkopf und 1 dicken Boskopapfel. Ich habe beides nicht abgewogen. Der Topf war dann voll. Mit der Zeit bin ich super zurechtgekommen, allerdings war mein Kohl auch sehr klein geschreddert.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #3
  4. 30.09.10
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo Monika,

    wie lange hast du den Rotkohl dann gegart ????

    LG
    Tweetie
     
    #4
  5. 01.10.10
    pieps
    Offline

    pieps

    Hallo Tweetie,
    ich probier den Rotkohl immer nach der vorgegebenen Zeit, ich mag ihn lieber wenn er richtig "weich" gekocht ist, also stell ich die Zeit nach Gefühl ein.
     
    #5
  6. 03.10.10
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo zusammen !

    So, heute gabs den Rotkohl nach dem roten Kochbuch. Und ich muss sagen, ich war begeistert. Zuerst war ich etwas skeptisch, weil ich
    die erste Portion ziemlich stark zerkleinert hatte (5 sec.), die zweite Portion war dann etwas gröber. Und ich habe auch höchstens die andert-
    halbfache Menge in den Mixtopf bekommen. Die restlichen Zutaten habe ich lt. Rezept genommen. Aber der Rotkohl ist sehr lecker geworden. Göttergatte meinte zuerst, oh, die Menge könnte wohl etwas länger reichen. Aber Pustekuchen alle haben reichlich nachgenommen, so dass es kaum noch für morgen reicht... Beim nächsten Mal würde ich aber etwas weniger Zucker nehmen: beide Kinder haben gemeint, das Gemüse sei doch recht süß - jedenfalls im Vergleich zum Rotkohl aus dem Glas, den es bisher immer bei uns gab. Und mit der Garzeit von einer Std. bin ich auch gut hingekommen, das Gemüse hatte dann noch etwas Biss. Also das wirds bei uns bestimmt wieder geben.

    LIebe Grüße,
    Tweetie
     
    #6
  7. 09.10.10
    sun
    Offline

    sun

    Hallo,
    bei mir waren es es 1250 g Rotkohl und der 200 g Apfel.
    Ich habe den Kohl aber gehobelt,da ich es so schöner finde . Der Rotkohl fällt ja nach und nach zusammen und ich habe etwas mit dem Spatel nachgeholfen.
    Mixi hat alles geschaft!
     
    #7
  8. 19.10.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Welches rote Buch (Titel)????
     
    #8
  9. 19.10.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Das Grundkochbuch "Jeden Tag genießen", das beim TM dabei ist.
     
    #9
  10. 20.10.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    Liebes Kaffeehaferl,

    genau DAS hab ich befürchtet. Es ist das Buch, welches ich hab, ich hab aber im Inhaltsverzeichnis nix von Rotkohl gefunden und das Buch wieder (mal) ins Regal gestellt. Bitte - für ganz Blöde, so wie ich - auf welcher Seite ist das Rotkohlrezept in dem Buch:rolleyes:
     
    #10
  11. 20.10.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl


    Seite 58, liebe Valerie :read2:
     
    #11
  12. 20.10.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    ja, es steht in dem Buch nicht unter Rotkohl, sondern unter Apfelrotkohl. Bei den Hauptgerichten, linke Spalte, Seite 9, das 4. Rezept!
     
    #12
  13. 20.10.10
    corell
    Offline

    corell

    Hallo ,
    kann mir jemand von Euch das Rezept von dem Rotkohl als Pn schicken.
    Habe leider das Buch nicht :-( und habe heute einen schönen Rotkohlkopf geschenkt bekommen.
    Würde mich super freuen.
     
    #13
  14. 20.10.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #14
  15. 21.10.10
    powerpudel
    Offline

    powerpudel

    APFEL-rotkohl :prayer: Daaaa muß man erst mal drauf kommen. Vielen Dank Kaffehaferl und Gabydortmund. Es ist wohl echt der Brüller. Ich war in Hektik, hatte nicht soviel Zeit, reiss' das Buch aus'm Regal und such Rotkohl (klar - nix gefunden) im Inhaltsverzeichnis, dann hab ich noch grob durchgeblättert, ob ich irgendwo ein Foto von Rotkohl sehe - auch nix gefunden. Buch zurück ins Regal und Wunderkessel angeschaltet ....Daaaaa wirst du geholfen.:rolleyes::-Occasion5:
     
    #15
  16. 21.10.10
    corell
    Offline

    corell

    Hallo Kaffeehaferl,

    ich danke dir , werde es gleich am Wochenende testen.
     
    #16

Diese Seite empfehlen