Rotkohl mit Apfel und Zwiebel

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Edelmix, 02.10.07.

  1. 02.10.07
    Edelmix
    Offline

    Edelmix Edelmix

    Da ja wieder Rotkohlzeit ist ,dachte ich mir ,mein Rezept bzw.eine
    Abwandlung von einem bestehendem Rezept hier im Forum.
    Es soll ja seine Richtigkeit haben .......ähm zu schreiben.

    Rotkohl mit Apfel und Zwiebel

    1 normal großer Rotkohl
    *******************
    400 g Rotkohl in grobe Stücke schneiden
    1 gr. Apfel geschält in Stücke
    10 sek./4 zerkleinern
    in eine große Schüssel umfüllen
    nochmal
    400 g Rotkohl in Stücke
    1 gr. Apfel
    2 mittlere Zwiebeln
    10 sek./4
    den Rest vom Rotkohl auch zerkleinern,

    alles in die Schüssel und gut mischen.
    Mit Gummihandschuhen gerne auch die Hände dazu nehmen.

    Für 800 g vom roten Gemisch diese Zutaten:
    2 TL Salz
    30-40 g Zucker
    10 g Speisestärke
    2 Prisen Pfeffer
    30-43 g Butter
    1 1/2 MB Wasser
    1/2 MB Apfelessig
    oder 1 MB Wasser und 1 MB Apfelsaft
    oder 2 MB Cidre (Apfelwein)
    zugeben und 27-30 min./100°/Linkslauf/1 kochen ,ohne MB im Deckel.

    Der Kochvorgang fällt bei der Menge etwa 3 x an.
    Bei kleineren Mengen die Zutaten reduzieren,kochzeit bleibt.

    Ergibt ca. 6 mittlere Gläser,ich mach sie bis obenhin voll,immer schön nachdrücken.
    Zudrehen auf den Kopf stellen.....die Gläser...
    Hält sich so,gut 1/2 bis 3/4 Jahr.



    Meine Kinder lieben den Geschmack vom Rotkohl ohne viel extra Gewürze.
    Hab wohl schon mal ein Loorbeerblatt mit ins Glas getan,weil es im TM
    zerkleinert wird.
    Schmeckt aber auch ohne.
    Gutes gelingen

     
    #1

Diese Seite empfehlen