Rotkohl mit Schweinefleisch

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Suselim, 03.10.06.

  1. 03.10.06
    Suselim
    Offline

    Suselim

    Moin zusammen,

    heute hat mich der nackte Wahnsinn gepackt: Beim Einkaufen habe ich einen 10kg-Sack Rotkohl für 2,99 € erstanden. Toll, gell?! Bloß.... 10 kg Rotkohl....*hüstel* - was habe ich mir dabei nur gedacht.....?

    Aus einem Kleinen haben ich erst einmal einen schnellen Salat gemacht:
    Rotkohl, 3 Äpfel und 1 Becher saure Sahne, etwas Weißweinessig, Salz und Pfeffer im Jacques verrühren (Stufe 4) - fertig.

    Und dann gibt´s für mich den ultimativen Versuch:
    1 mittelgroßer Rotkohl
    1 große Zwiebel
    3 Äpfel

    auf Stufe 5 zerkleinern und ab in den Crocky. Etwas Rotwein dazu (ich schätze mal, es sind so zwischen 100 und 150 ml gewesen), Schweineschnitzel unter einer dünnen Schicht bedecken und dann (ab Morgen früh allerdings erst) acht Stunden auf Low - dazu soll´s Kartoffeln geben, wenn mein Göttergatte nicht vergißt (ich bin nämlich außerhäusig und arbeite).

    Ich werde dann mal berichten, wie das so war - mit dem Rotkohl und dem untergemischten "Fleischlappen"...

    Gut´s Nächtle
    Suse, immer noch mit vier Rotkohlköpfen gesegnet...;))
     
    #1
  2. 03.10.06
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Es hat gemundet...;))

    Mein Lieblingsmann hat die Kartoffeln rechtzeitig geschält und aufgesetzt, Rotkohl und Schweinefleisch waren superlecker. Einziges, winziges Manko: Es hätte etwas "säuerlicher" sein dürfen. Ich schiebe das jetzt mal auf die Äpfel. Aber beim nächsten Mal wird wohl doch eine Spur Essig den Weg in den Crocky finden *g*.

    Für Verbesserungsvorschläge von Eurer Seite bin ich jederzeit dankbar.

    Liebe (und vollgefressene...) Grüße
    Suse
     
    #2
  3. 03.10.06
    necki
    Offline

    necki

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Hallo Suse,

    säuerlicher? Meine Mutter wirft sogar noch etwas Zucker und Nelken rein.
    Ich glaube sonst wäre uns der etwas zu lustig;).
    Aber dein Rotkohlsalat ist ja auch was für mich. Den muß ich
    probieren.

    LG
    necki
     
    #3
  4. 03.10.06
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Hallo Necki,

    huch, wenn ich da auch noch Zucker reingefüllt hätte... *g*. Wer weiß....?!

    Der Salat war übrigens sehr lecker, ein ausgezeichnetes Leckerli für zwischendurch. Ich glaube, den mache ich diese Woche noch einmal. Und wer weiß - vielleicht finde ich ja auch hier im WK noch einige Rotkohl-Salate. Ich werde mal suchen...;))

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #4
  5. 03.10.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Hallo ihr Lieben,

    Rotkohl habe ich vor ca 15 Jahren einmal und dann nie mehr gemacht. Bei Mama scheckt es am besten, sie nimmt immer sehr viel Zucker=D
    Jetzt wo ich den Crocky habe werde ich auf jeden Fall dein Gericht ausprobiern :)
     
    #5
  6. 03.10.06
    anea
    Offline

    anea Inaktiv

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Zucker muss in den Rotkohl rein - und Zitronensaft (oder Essig, wenn man keine Zitrone im Haus hat). Und ganz zum Schluß noch ein paar TL Johannisbeergelee! *lecker*
     
    #6
  7. 03.10.06
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Moin Tinti,

    na, da bin ich mal gespannt, was Du so berichtest...

    Seeeehr neugierige Grüße
    Suse

    Nachtrag: Johannisbeergelee - werde ich mir hinter die Ohren schreiben....! Danke, Annette! (jaja, man sollte erst alle Sachen lesen, bevor man antwortet *lol*)
     
    #7
  8. 04.10.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: Rotkohl mit Schweinefleisch

    Hallo Suse,

    sehr gut schmeckt Rotkohl auch, wenn man zum Zucker noch eine Prise Zimt dazu gibt. Aber vorsichtig, dass er nicht vorschmeckt. Preiselbeeren sind auch eine gute Alternative zum Johannisbeergelee.
    Probier's einfach aus! Aber Zucker ist wirklich ein Muss. Das rundet den Rotkohlgeschmack ab.

    Liebe Grüße
    Evi :p
     
    #8

Diese Seite empfehlen