Rotkohl - sogar für Kinder :o)

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Becci8182, 18.03.10.

  1. 18.03.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Hallo Ihr!

    Heute gab´s Rotkohl und ich habe ihn zum ersten Mal im Morphy gemacht. Hat prima geklappt! Sogar die Kinder haben ihn leer geputzt :-O

    So hab ich´s gemacht:

    1 dicke Zwiebel würfeln oder im TM 3 Sek./St.5 in den Morphy geben und mit
    30g Butter auf "Fry" "Vegetable" "Start" 10 Min. glasig dünsten.
    400g Rotkohl TK ( ich hatte den gefrorenen von AL*I, den kann man auch gefroren gut portionieren. Habe ihn noch tiefgekühlt in den Morphy getan) oder frisch in Streifen geschnitten
    1,5 TL Salz
    3 Nelken
    2 Lorbeerblätter
    1 Prise bunter Pfeffer
    100 g Apfelmus
    100 ml Wasser
    1 TL Essig zugeben, umrühren, dann ca 20 Min. "Stew", fertig! Zwischendurch ca. 2-3 mal kurz umrühren.

    Reicht als Beilage für ca. 4 Personen. Wir hatten Kartoffeln und Bratwürste dazu.

    Wer´s probieren mag, guten Appetit!
     
    #1
  2. 20.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    schneller als im TM

    Hallöle,

    bisher habe ich das Rotkraut immer im TM gemacht. War mega lecker, aber der Zeitaufwand ist doch enorm (60 Min.)

    Hier, Dein Rezept benötigt erheblich weniger Zeit. Werde es auf jedenfall probieren und wieder berichten.

    Kannst Du mir bitte mitteilen, was "STEW" heißt.
    Müßt doch auch mit Sauerkraut gehen?

    Danke für´s Rezept einstellen.
     
    #2
  3. 20.03.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi Barbara,

    Stew heisst schmoren! Ich finde das Rezept auch interessant, mache ich bald mal, ich liebe sowieso Rotkohl!
     
    #3
  4. 20.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Danke

    Hallöle,

    vielen Dank für die Info.
    Habe so viele Ideen z. B. Bayrisches Kraut. Das habe ich als Kind immer gegessen.
    Ostern ist mein Mann nicht da, da kann ich mal probieren und dann berichten.
     
    #4

Diese Seite empfehlen