Rotkohl und Braten im Crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tortenmaus, 02.01.15.

  1. 02.01.15
    Tortenmaus
    Offline

    Tortenmaus

    Wer hat schon einmal Rotkohl im Crocky gemacht? Wollte dazu Braten machten, kann ich das alles zusammen im Crocky machen? Hat jemand damit schon einmal seine Erfahrung gemacht? Würde mich über viele Ideen freuen.
    Danke Marina
     
    #1
  2. 02.01.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Also ich würde das nicht zusammen machen. Keine Ahnung, ob es gehen würde, aber geschmacklich passt das für mich nicht in einen Topf...
    Das Aroma vom Fleisch geht teilweise ins Kraut bzw. den Sud und dafür der Krautgeschmack ins Fleisch. Bei Sauerkraut und Kassler ist das ja okay, aber bei nem Braten? Ich würde es lieber in zwei Töpfen machen.
     
    #2
  3. 03.01.15
    Tortenmaus
    Offline

    Tortenmaus

    Danke. Daran hab ich nicht gedacht. Abet du hast Recht, dachte nur du hast das Ding also benutze es. Aber tja, denn nun doch klassisch auf dem Herd.
    LG Marina
     
    #3
    shopgirlps gefällt das.
  4. 03.01.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Guten Morgen!
    Du könntest ja den Braten im Crocky machen. Dann brauchst dich nur um das Kraut zu kümmern und hast ihn benutzt. So mache ich das meistens. Beilagen und Gemüse koch ich klassisch und das Fleisch kommt in den Pott.
     
    #4
  5. 03.01.15
    Tortenmaus
    Offline

    Tortenmaus

    Hallo Tanja,
    gute Idee, so nutze ich ihn und er hat einen Sinn.
    Hab einen Rollbraten, wie lange lässt du den Braten im Topf und liegt er in Sud oder wie machst du den?
    LG Marina
     
    #5
  6. 03.01.15
    tanue
    Offline

    tanue

    #6
  7. 04.01.15
    Tortenmaus
    Offline

    Tortenmaus

    Hallo Tanja,

    vielen lieben Dank für deine Vorschläge, da ist bestimmt was dabei.

    Schönen Sonntag und LG Marina
     
    #7

Diese Seite empfehlen