Rotolo di spinaci - Nudelrolle mit Spinat gefüllt

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Andrea, 24.01.08.

  1. 24.01.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    endlich komme ich dazu, das Rezept meiner Geburtstagsfeier hier aufzuschreiben:

    Nudelrolle mit Spinat gefüllt

    Grundrezept Nudelteig

    400g Mehl
    4 Eier
    1 EL Öl
    1 Msp Salz
    1 EL kaltes Wasser

    aus den Zutaten auf der Knetstufe einen elastischen, glänzenden Nudelteig herstellen, Wasser nur nach und nach zufügen, evtl. auch 1-2 TL mehr. Von Hand dann noch einige Minuten kneten und zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und in einer angewärmten Schüssel 30 Min. ruhen lassen.

    Für die Füllung:

    1 Knobizehe
    500-1000 g Blattspinat (oder entsprechende Menge TK)
    1 EL Butter
    2 Eier
    200 g gek. Schinken in dünnen Scheiben
    500 g Ricotta (alt. Schichtkäse)
    150 g Parmesan
    Salz, Pfeffer, Muskat

    Mehl für die Arbeitsfläche

    Während der Nudelteig ruht, die Füllung vorbereiten.
    Parmesan auf Stufe 10 fein zerkleinern und umfüllen.
    Knobi in 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, Spinat zufügen und ca. 10 Min. bei 100° auf Stufe 2 dünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist. (Wenn sich viel Flüssigkeit gebildet hat, abtropfen lassen)Dann kurz auf Stufe 5 zerkleinern, nicht pürieren. Ricotta, Eier und Parmesan zugeben und alles auf Stufe 3 (evtl. Linkslauf) vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1-2 mm dick ausrollen (evtl. teilen), mit dem gek. Schinken belgen und mit der Spinat-Ricotta-Masse bestreichen. Dann zu einer Rolle formen, evtl. in ein Tuch wickeln (wie Serviettenknödel), geht aber auch ohne.
    Die Nudelrolle in den Varoma legen, 500-1000 ml Wasser in den Mixtopf füllen und ca. 45 - 60 Min. garen (je nach Dicke der Rolle) .Die Rolle noch 10 Min. ruhen lassen, dann in daumendicke Scheiben schneiden.
    Dazu Tomatensoße und einen grünen Salat servieren.
     
    #1
  2. 24.01.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Rotolo di spinaci - Nudelrolle mit Spinat gefüllt

    Hallo Andrea,

    vielen lieben Dank für das Rezept, das werde ich mir gleich mal genauer anschauen... Mal sehen ob es das am Wochenende gibt. :cool:

    Die Füllung wäre auch sicherlich super für Ravioli....
     
    #2
  3. 24.01.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Rotolo di spinaci - Nudelrolle mit Spinat gefüllt

    Hallo Elke,
    bestimmt ist das auch für Ravioli geeignet.
    Das Original-Rezept sieht vor, den Nudelteig zu halbieren, eine Hälfte hell zu lassen, die andere Hälfte grün einzufärben. Ebenso wird nur die Hälfte der Füllung mit Spinat gemischt, die andere Hälfte ist nur die Ricotta-Parmesan-Ei-Mischung. Aber das erschien uns zu viel Aufwand, sieht aber bestimmt klasse aus.
     
    #3
  4. 24.01.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Rotolo di spinaci - Nudelrolle mit Spinat gefüllt

    Danke für den Tipp Andrea,

    ich denke dann gibt es vielleicht bald Ravioli "zweifarbig"
    die grünen mit Ricotta-Parmesan Füllung und den hellen Teig dann mit der
    Spinatfüllung.
    Lecker! Da freu ich mich jetzt schon drauf und dann nur zerlassene Butter dazu und Salbei. :cool:
     
    #4
  5. 24.01.08
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Rotolo di spinaci - Nudelrolle mit Spinat gefüllt

    HHHmmmmmm, lecker. Da passt auch gut Schafskäse dazu.......
    Danke. LG Dahlie
     
    #5
  6. 11.03.08
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Rotolo di spinaci - Nudelrolle mit Spinat gefüllt

    Hallo Andrea,


    heute gab's bei uns Deine Nudelrolle: lecker !


    Aus Zeitgründen habe ich zwar fertigen Nudelteig verwendet, aber entscheidend ist hier ja auch die Füllung und die war wirklich lecker.

    Dazu noch unsere hausgemachte Tomatensauce aus den Restbeständen und fertig aber eine schönes italienisches Essen.


    Vielen Dank =D
     
    #6

Diese Seite empfehlen