Rotwein mal anders

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von renette, 24.10.12.

  1. 24.10.12
    renette
    Offline

    renette

    Hallo Ihr,

    hiermit kommt mein erstes Rezept.
    Das es ein Likör wird, hätte ich jetzt nicht gedacht.
    Bei uns stand eine angebrochene Flasche Rotwein herum, die sonst nicht mehr getrunken worden wäre und so habe wurde sie in diesen leckeren Likör verwandelt.

    Da es den Namen Rotweinlikör hier schon gibt, habe ich den anderen Titel gewählt.

    Rotwein mal anders

    0,35 l trockener Rotwein
    1 Päckchen Vanillezucker
    150 g Zucker
    0,125 l Korn oder Wodka

    Im Original wurde die doppelte Menge verwendet.
    So passte aber alles in die Weinflasche und konnte geschüttelt werden.

    LG
    renette
     
    #1
  2. 24.10.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo renette,

    eine schöne Idee, wir haben auch immer Restbestände, die dann mal vergessen werden.
    Vielen Dank für´s Einstellen
     
    #2
  3. 25.10.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo!

    Das ist ja eine tolle Idee! Ich hab nämlich auch immer eine angebrochene Rotweinflasche, die keiner trinkt.
    War der Wein süß oder herb und wie lange muß er denn ziehen?
     
    #3
  4. 20.11.12
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo ihr Lieben,

    hat den Likör jetzt schon mal jemand gemacht? Wäre es nicht sinnvoll den Wein mit dem Zucker kurz zu erhitzen, damit er sich besser ausflöst?
     
    #4

Diese Seite empfehlen