Rotweincreme wie von Dr. Oetker?????

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kaffeetante, 08.04.05.

  1. 08.04.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo,

    hab nix gefunden, deshalb hier meine Frage:

    kennt jemand ein Rezept für eine Rotweincreme wie die von Dr. Oetker? Ich liebe diese Creme, nur, eigentlich finde ich sie ziemlich teuer, wenn man sie in größeren Mengen herstellen möchte (für ne Party oder so).

    Sag schon mal Danke und liebe Grüße
    Sabine
     
    #1
  2. 08.04.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    vielleicht so?

    den süßstoff und das johannisbrotkernmehl gegen zucker und mondamin austauschen......das was ich hier poste ist für LC, hat deswegen auch etwas weniger kalorien

    l/2 Rotwein 13KHs
    2 Eigelb 0,6 KHs
    Süßstoff für 60gr Zucker
    Johannisbrotkernmehl zum abbinden
    200 gr. Sahne 6,8 KHs

    Rotwein, Eigelb, Süßstoff und Johannisbrotkernmehl in den TM geben und auf stufe 5 1 minute durchmixen, dann auf 100°Caufkochen und 2 Minuten unter rühren kochen lassen.
    Masse in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
    Sahne schlagen und unter die abgekühlte Creme heben und im Kühlschrank fest werden lassen.
     
    #2
  3. 09.04.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Ohhhh, das hört sich aber gut an. Vielen Dank für das Rezept = gleich abgespeichert :)

    Grüße
    Sabine
     
    #3
  4. 09.04.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Sabine,


    ich weiss zwar nicht, wie die von Dr. Oetker schmeckt. Ich hab hier ein Rezept für Weincreme, wo sich der Weisswein doch gegen Rotwein austauschen lässt.



    Weincreme
    *********

    4 Eiweiß
    3 Zitronen
    3 Eßl. Stärkemehl
    5 MB Weisswein
    150 gr. Zucker
    4 Eigelb

    Rühraufsatz einsetzten
    Eiweiß in den Mixtopf geben und ca. 2 Minuten Sufe 2-3 steifschlagen und umfüllen.
    Saft der Zitronen, Stärke, Weisswein und Zucker in den Mixtopf geben und 8 Minuten/ 100°C / Stufe 3 erhitzen.
    Eigelb zugeben und 10 Sek. / Stufe 2-3 unterrühren.
    Eischnee zugeben und 30 Sek. Stufe 2 unterrühren.




    Lieben Gruß und schönes Wochenende -
     
    #4
  5. 07.12.08
    sonnenblume6
    Offline

    sonnenblume6

    Hallo,

    habe gestern diese Rotweincreme für unsere Gäste gemacht. Geschmacklich wirklich toll. Aber leider wußte ich nicht wieviel Mondamin zum binden. Habe es mit 4 Eßlöffel versucht. Wir mußten leider das Dessert als Suppe löffeln, die Creme war flüssig. Vielleicht funktioniert es ja mit den ursprünglichen Zutaten (Süßstoff und Johannisbrotkernmehl) besser.

    Liebe Grüße-Martina
     
    #5

Diese Seite empfehlen