Rotweingelee

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Tom, 05.10.04.

  1. 05.10.04
    Tom
    Offline

    Tom Inaktiv

    Hallo liebe Listies!

    Ich bin neu in dieser Comunity und auch mit meinem Thermomix noch recht unerfahren.

    Ich habe in den diversen Foren leider nichts über die Herstellung eines Rotweingelees mit dem Thermomix gefunden. Hat jemand diesbezüglich Erfahrung und könnte mir ein Rezept geben?

    Besten Dank im voraus.

    Tom
     
    #1
  2. 05.10.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Tom,

    ich hab letztes Jahr frei Schnauze ein Rotweingelee gezaubert.
    Wenn ich mich richtig erinner hab ich ca. 700 ml Rotwein ein bißchen Glühweingewürz und 500 g Gelierzucker 1:2 genommen.
    Ich mag absolut keinen Rotwein aber dieses Gelee hat sogar mir geschmeckt!
    Hab es an Weihnachten verschenkt es ist bei allen sehr gut angekommen!!!! :wink: :wink: :wink: :wink:
     
    #2
  3. 05.10.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Rotweingelee mit Orangensaft

    Hallo ,
    bei mir gabs vor einigen Jahren mal ein Rotweingelee mit Orangensaft
    Da ich sowas meist alleine esse nur in kleiner Portion
    450 ml Rotwein
    100ml O-saft
    selbe Gesamtmenge Gelierzucker
    etwas Glühweingewürz
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #3
  4. 05.10.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

  5. 08.07.07
    lily
    Offline

    lily Inaktiv

    AW: Rotweingelee

    Hallo Ihr Lieben,

    ob Tom wohl "seine" Kombination gefunden hat? Hört sich auf jeden Fall lecker an, werde ich als nächstes ausprobieren!! =D
     
    #5
  6. 08.07.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Rotweingelee

    Hallihallo,

    langsam mache ich mir Sorgen um uns HIHIHIHI...Wir kochen ja Marmelade nur noch mit Alkohol. Ich überlege schon bei jedem Obst " was könnte dazu an Alkoholika passen".
    Es schmeckt halt so lecker.
     
    #6
  7. 09.01.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo cappi,

    ich habe genau Dein Rezept gemacht! Fast doppelte Menge, weil ich noch eine Flasche Rotwein im Schrank hatte und wir so garkein Alkohol mehr trinken!
    Habe aus den Gläsern Rotwein-Gelee dann Weihnachtsgeschenke gemacht (Postbote, Obstmann, Schwiegereltern, usw.), die Rückmeldungen waren nur positiv!!

    Danke dafür!

    Viele Grüße
    Szusza
     
    #7

Diese Seite empfehlen