Rotweinkuchen (hat geklappt!)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Cocinera, 14.02.05.

  1. 14.02.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Ich habe trotz entgegengesetzter Meinung von ??? au weia! mein Gedaechtnis ist doch nicht mehr der allte! :-( versucht, den Rotweinkuchen im James zu backen. Und es hat geklappt! Der Teig sah zwar nicht ganz so aus, wie "per Hand", aber der Kuchen sieht toll aus und riecht toll (morgen letztes Geburtstagsfest / im Buero). Ich habe noch einen Kuchen gebacken, aber den stelle ich separat ein (sonst schaut sichs niemand an).

    Also, ich habe es so gemacht:

    200 gr weiche Butter
    200 gr Zucker
    1 P Vanillezucker
    4 Eier................................5 Sek/St.6
    250 gr Mehl
    1 P Backpulver
    1 EL Kakao
    1 EL Zimt
    100 gr Schokostreusel (ich habe Nikolaeuse verbraucht)
    130 gr Rotwein...................20 Sek/St. 2

    Bei Umluft 180 Grad 40 Min.

    Riecht und sieht auch hervorragend aus! *Wenns schlecht schmecken sollte, was ich bezweifle, werde ich berichten!

    LG. Cocinera
     
    #1
  2. 14.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi,

    ich hab neulich auch Rotweinkuchen im James gemacht - nach einem Rezept von einem Bekannten.
    Wusste nicht, dass das nicht geht - und siehe da, es ging 8-)

    Aber weil ich Rotweinkuchen mag, werde ich dein Rezept sicher auch noch probieren :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2

Diese Seite empfehlen