Rubens - was deftiges

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Pumuckl43, 06.12.05.

  1. 06.12.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Habe für Euch heute eine deftige Vorspeise was besonders gut schmeckt vor einem Platzlessen (wenn man Gäste hat).
    Das Rezept habe ich von meiner Freundin aus Texas und wir haben uns das öfters mal gemacht auch unter der Zeit.

    Man benötigt für 1 Person:

    2 gleich große Scheiben Brot
    50 gr. dünn geschnittenes gekochtes ,geräuchertes Kaiserfleisch
    1 gehäuften Eßl. voll Sauerkraut (gut abtropfen lassen)
    1 Scheibe Emmentaler
    Margariene zum Braten


    Rubens

    man nimmt eine große Pfanne,gibt ein bisschen Margarine rein und legt 2 Scheiben normales Brot dazu und läßt es goldbraun werden beidseitig,danach gibt man das Brot an den Pfannenrand.
    Dann nimmt man 50 gr. gekochtes geräuchertes Kaiserfleich (ganz dünn beim Metzger schneiden lassen) oder ganz mageren gekochten Schinken,wichtig ist danz dünn schneiden lassen es brauchen keine Scheiben sein,und läßt es in der Pfanne anbraten immer mit etwas Margarine, dann gibt man es auch an den Pfannenrand, einen aufgehäuften Eßl. gut abgetropftes rohes Sauerkraut läßt man auch mit etwas Margarine anbraten,man nimmt 1 Scheibe Brot,legt es in die Mitte der Pfanne verteilt das Kaiserfleisch darauf dann das Sauerkraut und dann 1 Scheibe Emmentaler und legt dann die 2. Scheibe Brot oben darauf,man wendet das doppelte Brot mehrmals in der Pfanne bis der Käse verlaufen ist, dazu ein kühles Bier und anschließend in der Adventszeit Plätzchen.
    Ich hatte am Sonntag 8 Personen zu Besuch und da mache ich die fertigen Brote zum Käse schmelzen auf den Rost in den Backofen für ein paar Minuten,man kann die Rubens schon Stunden vorher herrichten und wenn der Besuch kommt,kurz vorher in den Backofen geben bei 200°.
    Man kann es statt Schinken auch mit Rost Beef machen.
    Das Ganze wird dann in die Hand genommen und gegessen.

    Alle waren begeistert und ich will Euch das nicht vorenthalten.

    Gruss Gisela
     
    #1
  2. 06.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gisela,

    wir sagen hier Reuben - Sandwich dazu : Roggenbrot, CornedBeef, Sauerkraut und Kaese als Sandwich in der Pfanne gebraten. Unsere Nachbarn, die behaupten, dass das deutsch waere, essen dann noch saure Gurken und Senf dazu. Man bekommt das fast ueberall serviert und ist bestimmt 10cm hoch, wobei alleine das Corned Beef schon 5cm betraegt.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #2
  3. 07.12.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Elli,

    mit Corned Beef kenn ich es nicht, nur mit Rinder Beef mir schmeckt es aber mit Schinken am Besten.
    War auch schon 2x in Canada habe in Vancouver - Nanaimo eine Freundin und in Toronto waren wir mal vor einigen Jahren.
    Canada ist ein wunderschönes Land !!!

    Gruss Gisela
     
    #3
  4. 07.12.05
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Elli,

    jetzt muß ich Dir nochmal schreiben,habe zwar Windsor auf der Karte nicht gefunden,aber ich denke das ist in der Nähe von Edmonton oder täusche ich mich da,wir sind vor 3 Jahren 10 Tage mit dem Wohnwagen durch Canada gefahren vielleicht sagt Dir Calgary, Jasper und Banff was ???? Dort war ich überall, schöne Erinnerungen.
    Gruss Gisela
     
    #4
  5. 07.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gisela,

    Reuben Sandwiches mögen wir auch sehr gern. Wir machen die auch mit Corned Beef, dazu wird eine Seite des Brotes gebuttert und die andere wird mit 1000-Island-Dressing bestrichen.Beim Braten in der Pfanne sind die gebutterten Seiten außen.... Yummy for your Tummy!! :rolleyes:
     
    #5
  6. 07.12.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo liebe Toastfreundinnen und - freunde!

    Seit mehr als 40 Jahre gibt es fallweise bei Bier-, Nachbarschafts- Kollegen- und sonstigen Runden so einen Toast:

    (Achtung: Kein Rezept, nur aus dem Handgelenk)

    Vollkorntoastscheiben (12 pro Backblech) zart toasten und auf das gefettete Backblech legen.

    Zwiebel und Knoblauch (Knobimenge hängt von der Besucherart ab) fein hacken und in wenig Öl goldig anlaufen lassen. Hackfleisch (ich nehme Faschiertes 1/2&1/2) mit dünsten. Würzen mit Salz, Pfeffer, gehackten Kräutern (z. B. Petersilie, Herbes de Provence, Origano, Bohnenkraut). Die Menge Dritteln. Ein Drittel mit edelsüßem Paprika, ein Drittel mit Scharfpaprika und das letzte Drittel mit Chilipfefferpulver verrühren. Danach die Toastscheiben damit betreichen (0,5 cm oder dicker) und so auf die Backbleche legen, dass man noch weiß wo welche Schärfe liegt. Emmentaler in toastbrotgroße Scheiben schneiden und die Toasts damit belegen.
    Frühstücksspeck in dünne Scheiben schneiden und auf Toastbrotbreite ablängen. Dann auf die Toasts legen (2 Streifen parallel auf die edelsüßen, 2 Streifen parallel und einer quer auf die scharfen und 2 Streifen wie ein x auf die chilipfeffrigen). Im vorgeheitzten Backrohr bei 180°C/Umluft so lange überbacken, bis der Käse zu laufen beginnt und der Speck knusprig-glasig ist.

    Die 3 Toastsorten heißen bei uns traditionsgemäß Buben-, Herren- und Männertoasts. Damen dürfen selbst den ihnen zuträglichen Schärfegrad entscheiden.

    Die beigegebene Biermenge sollte nicht zu gering vorgesehen sein.

    Prost und angenehme Mahlzeit.
     
    #6
  7. 08.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gisela,

    Mit Edmonton liegst Du falsch, wir wohnen direkt an den grossen Seen, suedlichste Stadt und das Tomatenkapitol von Canada ( Breitengrad Rom), an der Grenze nach Detroit. Der Eriesee und Lake St. Clair sind direkt vor unserer Haustuere. Vorher haben wir 5 Jahre in Michigan gelebt. Nach Calgary oder Montreal werden wir ( mein Mann) in 5 Jahren versetzt (wenn wir wollen). Banff ist auch ein Traum von uns, der bestimmt auch mal wahr wird. Es gibt in diesem Land soviel zu sehen. Momentan gebe ich mich mit unserem Ferienhaus im Norden von Quebec in einem Naturschutzgebiet zufrieden und ner kleinen Insel in BC. Wir sind frueher auch sehr viel gereist, beruflich und privat. Mit einem Kind ging es auch noch gerade, aber mit 2 ist es nicht mehr machbar. Mal sehen, vielleicht verkaufen wir auch mal alles und ziehen ins Yukon in die wilderness....
    Du bist ja auch ein ganz schoener Weltenbummler, aber die tollen Erinnerungen nimmt einem keiner.
    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #7
  8. 08.12.05
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo und guten Morgen,
    @Kurt: genau DAS ist es für unseren nächsten Doppelkopfabend!!!!! Hört sich lecker an :finga: , werde dafür meine selbstgezogenen, getrockneten und im TM zermahlenen Chilischoten :angry4: einsetzen!Danke für die gute Idee!!
    @Elli: schwärm, schwärm, sollten wir nicht mal ein Hexentreffen in Canada machen =D ??? Diese Landschaften sind ja wohl traumhaft..... Wir könnten uns ja vielleicht Blockhäuser anmieten, und dann kochen und staunen und.....AAAAah, bin gerade aufgewacht aus meinem Tagtraum :oops: :roll: ! Trotzdem, schön wärs mal mit einem Trip über den Teich.
    Euch allen eine schöne Adventszeit, viele Grüße,
     
    #8
  9. 08.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zimba,

    Ich bin auch jeden Tag am Traeumen und wenn ich die Augen aufmach, ist alles noch da. Von mir aus koennen wir gerne ein Hexentreffen machen =D . Mein Mann belegt naechstes Jahr einen Blockhuettenbaukurs. Wer weiss, vielleicht eroeffne ich doch noch ein Bed & Breakfast mit Kochen, Yoga und Kajak.... Aber erst muss ich noch ein bischen traeumen.

    Liebe Gruesse
    Elli :wink:
     
    #9
  10. 08.12.05
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Huhuuuu Elli,
    na prima, da melde ich uns schon mal an, bitte einmal Blockhaus für 2 Personen, mit Frühstück.... :finga: Bis Ihr damit fertig seid, haben wir vielleicht genug für den Flug gespart...... :oops:
    Ah, schon wieder aufgewacht und es ist dunkel und fies draußen und eindeutig nicht die Wildnis von Canada!!
    Schönen Tag Dir noch und allen europäischen Hexen einen schönen Abend,
     
    #10
  11. 08.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zimba,

    alles klar... . Bis 2012 dann =D :p =D

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #11

Diese Seite empfehlen