Ruck-zuck Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von redhexe, 09.04.04.

  1. 09.04.04
    redhexe
    Offline

    redhexe Inaktiv

    Hi,
    hier mein neues Rezept für einen super schnellen Kuchen

    4Eier
    200g Öl
    160g Zucker
    1 Apfel oder 1Karotte oder 1 Banane grob zerkleinert
    100g Nüsse im Ganzen
    1Tafel Schokolade (was man hat) in grobe Stücke gebrochen

    alles zusammen 1 Minute /St. 6 rühren

    200g Mehl
    1P. Backpulver Achtung!!!!!!! wichtig!!!!!!!
    3x 3Sekunden Stufe 4 :-O
    es blubbt dabei, dann ist es richtig :p

    in eine Kasten oder Gugelhupfform füllen
    dann 60 Minuten auf 175° backen

    Lasst es euch schmecken, meinen Männern schmeckt er so, dass sie gesagt haben wenn der so schnell geht wollen wir jeden Tag einen haben :lol:
     
    #1
    küchenfee123 gefällt das.
  2. 09.04.04
    vejun
    Offline

    vejun

    ...hört sich easy und lecker an...wird demnächst ausprobiert....

    Vejun
     
    #2
  3. 22.04.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo redhexe,
    habe gestern abend Deinen Kuchen gebacken, wass soll ich sagen? Schneller geht ja wohl kaum.
    Habe eine Banane verwendet, der Teig war ganz schön klebrig..
    Aber der Kuchen war lecker, schön saftig, nicht zu süß genau so was für meine Schleckermäulchen. Ein Stückchen werde ich mir nachher noch zum Kaffee gönnen.
    Danke für das Rezept!!
     
    #3
  4. 04.05.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Redhexe =D
    habe eben den Kuchen in den Ofen geschoben und es duftet schon verführerisch.
    Meine Änderungen: anstatt Nüsse Mandeln und ich habe die letzte Möhre "geopftert" :wink:
    Wenn er so gut schmeckt wie er riecht, bin ich zufrieden. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 12.05.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Redhexe =D
    also der Kuchen ist so vielseitig wie der Multivario-Kuchen.
    Habe ihn gestern als Muffins gebacken (Backzeit ca.20 Minuten).
    Meine Änderungen: anstatt Schokolade ein Päckchen Belegkirschen und anstatt Nüsse Mandeln und dieses Mal habe ich einen Apfel genommen.
    Die Muffins sind (ein paar hab ich noch :wink: ) total lecker und saftig, richtig fluffig (ich finde, dieser Ausdruck passt sehr gut :oops: :wink: )

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 12.05.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Marion,
    sind Belegkirschen diese roten, klebrigen Dinger? (Meistens auf Schwarzwälder zu finden?)
    Also ich habe den das letzte mal mit Apfel gemacht, der ist am 3. Tag auch noch sowas von gut.
    Heute ist premiere:
    Mit weisser Schokolade und 1 Möhre...
    dann werde ich meine letzten gemahlenen Haselnüsse noch verarbeiten..

    Werde morgen berichten, wie er ankam.
     
    #6
  7. 12.05.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Eine Frage hätte ich da noch... :oops:

    Ich habe den Kuchen vor einer halben Stunde in den Ofen geschoben. Erst roch es richtig gut, jetzt langsam verbrannt. An den Rändern ist auch schon eine leicht schwarze Farbe zu sehen. Der Kuchen ist aber noch nicht durch (Stäbchen-Test).

    Ich backe 175° mit Umluft auf der zweitletzten Schiene, also eine unter der "mitte des Backofens".

    Was mache ich immer falsch? Denn das ist schon der zweite Trockenkuchen, der bei mir vor Ende der Backzeit etwas anbrennt.

    Kann mir einer von euch, die den schon gebacken haben helfen? Oder ein anderer! HILFE!! :roll:

    Nachtrag:

    So, jetzt ist er schwarz! Innen schmeckt er wirklich luftig locker, aber von außen ist er schwarz. Der Boden ist sogar in der Form angebrant. Der kommt nicht raus! Also noch mal: Wer kann mir hier helfen? :roll: :oops:
     
    #7
  8. 12.05.04
    Woody
    Offline

    Woody

    Hallo
    Habe eben auch den Kuchen mit Apfel gebacken.Mir ging es genauso.Erst roch er lecker und nach einer halben stunde roch er schon etwas verbrannt. Habe ihn schnell abgedeckt.Nach einer Stunde Backzeit waren eben die Ränder verbrannt. Hab ich abgekratzt und Schokoglasur darüber.

    Mein Mann wird nachher sein Kommentar abgeben.
    Grüßle
    woody
     
    #8
  9. 12.05.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo liebe Kuchenbäckerinnen,

    Da fällt mir eine ätzende Kürzestgeschichte ein:

    Es sprach der Jungverheiratete: Mmmh, Apfelkuchenasche -- meine Lieblingsspeise!
     
    #9
  10. 12.05.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    @Kurt :lol: =D 8-)

    Grüße

    Wuddel
     
    #10
  11. 12.05.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Kann es vielleicht sein, dass "Umluft" nicht ok ist?

    Ich hab auch schon mal bei Aufläufen oder so gemerkt, dass es dann "oben" viel schneller braun wird!
     
    #11
  12. 12.05.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Miniflori,

    bei vielen Rezepten in Backbüchern oder Backzeitschriften wird für Umluft und Ober/Unterhitze unterschiedliche Temperatur angegeben. Meistens sind es bei Umluft 20°C weniger.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #12
  13. 12.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Miniflori,

    ich kann mich Möhrchen nur anschließen.
    Ich denke wenn nicht anderes angegeben, sind Backtemperaturen immer Ober-/Unterhitze.
    Falls Umluft verwendet wird, ca. 20 Grad weniger.

    Wenn ich mir nicht sicher bin, lieber Ober/Unterhitze.
     
    #13
  14. 12.05.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Danke für die Hilfe!

    Jetzt werde ich wirklich meine Bedienungsanleitung für meinen Herd nehmen müssen, da ich keine Ahnung habe, wie ich da was anderes einstelle als Umluft!! Wirklich! Peinlich, oder?! :oops: =D

    Ich werde den Kuchen morgen noch mal machen mit Umluft und werde dann berichten!!

    Danke!
     
    #14
  15. 13.05.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    @ Elke
    Ja, das sind diese klebrigen roten Dinger :wink: ; sind noch von der Weihnachtsbäckerei übrig geblieben und ich hatte bis jetzt keine Verwendung dafür.

    @ Alle
    Ich backe Kuchen und Co. immer mit Ober/Unterhitze, da ich mit Heissluft auch nicht richtig klarkomme. Habe dabei das Gefühl, dass das Gebäck trockener dadurch wird.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #15
  16. 13.05.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Miniflori,
    habe gestern den Kuchen auch gebacken, aber bei mir wird er mit
    175° Ober-/ Unterhitze gebacken,
    d.h. im Heißluft darfst du ihm max. 160°, ich würde sogar nur 150° nehmen.
    Du wirst sehen, dass klappt!

    Er ist einfach wieder genial geworden, und ich habe für mich entschlossen, ihn nur noch mit weißer Schokolade zu backen!!
     
    #16
  17. 13.05.04
    Woody
    Offline

    Woody

    Hallo
    Habe aber gar kein Umluftofen. Backe meine ganzen trockenen Kuchen immer bei 175°C und hatte noch nie Probleme.
    Meinem Mann hat er jedenfalls trotzdem geschmeckt.

    Grüßle
    Woody
     
    #17
  18. 13.05.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Woody,
    das einzige, was mir noch aufgefallen ist, wenn Du dunkle Schokolade verwendest, wird er auch fast schwarz.
    Ich kann mich erinnern, dass die anderen Kuchen mit dunkler SChokolade auch mehr wie eine "schwarzwälder" ausgesehen haben, aber eigentlich nicht verbrannt waren....

    Vielleicht deckst Du ihn das nächste Mal nach einer halben Stunde mit Alu oder was man halt so nimmt ab??
     
    #18
  19. 13.05.04
    Woody
    Offline

    Woody

    Hallo Elke
    Danke für deinen Tipp. habe ich ja gemacht,als merkte das er dunkel wird.

    Grüßle
    Woody
     
    #19
  20. 13.05.04
    Woody
    Offline

    Woody

    Huch..
    Habe das... ich... vergessen.
    Wird hiermit eingefügt.
    Woody
     
    #20

Diese Seite empfehlen