Rucola-Creme-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von margret, 17.04.04.

  1. 17.04.04
    margret
    Offline

    margret

    Rucola-Creme-Suppe
    1 Zwiebel aufs laufende Messer fallen lassen und 3 Min /80°/Stufe 2
    mit etwas Öl andünsten.
    125 g Rucol grob zerrupfen und zu den Zwiebel geben 2 Min andünsten,
    400 g Frischkäse
    3/4l Gemüsebrühe
    hinzugeben und ca8 Min im TM köcheln auf Tubo pürieren und
    mit Zitronensaft,Salz und Pfeffer abschmecken ganz zum Schluß
    gebe ich die Suppe mit gegarter Putenbrust in vorgewärmte Suppentassen.
    Guten Hunger und viel Spass beim nachkochen.

    Liebe Grüße Margret :wink:
     
    #1
  2. 09.05.04
    Kruemmelchen
    Offline

    Kruemmelchen

    Hallo Margret,
    hmmmmm..... :lol: :lol: :lol:
    ich bin ein totaler Rucola-Fan. Bin aber bisher noch nicht auf die idee gekommen, daraus ne Suppe zu machen. Wird gleich nächste Woche ausprobiert.

    Danke schön

    Heike
     
    #2
  3. 14.05.04
    Kruemmelchen
    Offline

    Kruemmelchen

    Hallo Margret,
    heute gab´s endlich mal deine Rucola-Suppe.
    Da mir die 400g Frsichkäse allerdings zuviel waren, hab ich nur so ungefähr 50 g Frischkäse genommen und dafür noch Naturjoghurt.
    Irgendwie war das Ergebnis aber nicht so berauschend :cry: . Es schmeckte leicht säuerlich und war auch nicht wirklich cremig. Auch der Rucola war nicht komplett püriert.
    Ich glaub, in Zukunft gibt´s Rucola doch wieder als Salat :p :lol:

    Liebe Grüße

    Heike
     
    #3
  4. 14.05.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Margret!

    Vielen Dank für das Rezept. Ich habe die Zwiebel bei 100°C anlaufen lassen und habe dann die Temperatur auf 90°C abgesenkt. Außerdem habe ich die Kochzeit auf 10 Minuten verlängert.
    Die Putenbruststreifchen waren Reste von gebratener Putenbrust vor einigen Tagen. Passt wundervoll zusammen. Dampfgegarte oder gekochte Pute wäre mir zu fad im Geschmack.

    Suppe wird sicher wieder gekocht.
     
    #4
  5. 23.04.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Rucola-Creme-Suppe

    Hallo Margret,

    die Suppe schubse ich heute mal nach oben. War auf der Suche, was ich mit meinem restlichen Rucola machen soll und bin natürlich fündig geworden.;)
    Bin sehr auf das Ergebnis gespannt.

    LG kriki
     
    #5
  6. 24.04.07
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Rucola-Creme-Suppe

    Hallo Mädels,
    wenn Ihr Lust auf eine schlanke Variante habt:
    eine Brühe, z. B. aus selbstgemachtem Suppenkonzentrat, im Mixtopf aufkochen.
    Wenn's brodelt Rucola nach gusto hineingeben und sofort auf Stufe 10 pürieren.
    Nicht mehr mitkochen lassen!! Die Suppe schmeckt sehr intensiv nach Rucola, behält ihre Farbe (mein Sohn nennt sie deshalb "Froschsuppe") und ist kalorienarm und vitaminreich. Der Geschmack steht und fällt allerdings mit der Qualität der Brühe. Im Winter mache ich das auch manchmal mit Endivie, schmeckt allerdings ziemlich bitter.
    Versucht's mal.
    Lb Gr
    abacovi
     
    #6
  7. 13.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Rucola-Creme-Suppe

    Hallo,

    das wäre mal ein Versuch wert. Unser Sohnemann mag keinen Rucola, solange er ihn sieht. Wenn ich diesen als Suppe unterjuble, könnte es sein, dass er diese isst und sogar noch mehr möchte. Er isst für sein Leben gerne Suppen, vor allem wenn auch noch eine Fleischbeilage dabei ist.;)
     
    #7

Diese Seite empfehlen