Rucola-Salat vom Hexentreffen-Kochduell

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von bittersweet, 23.07.11.

  1. 23.07.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo,

    noch einmal in Ruhe zu Hause zubereitet und Angaben notiert.
    Menge für 2 Salatportionen.

    Zutaten:
    ca. 150 g frischen Rucola
    1 gute Hand voll Cornflakes
    50 g Pinienkerne
    35 g Frischkäse
    100 g Ziegenfrischkäse
    2 kleine Knoblauchzehen
    150 g Zucchini
    80 g Schinkenstreifen (oder selber schnippeln ;) )
    Olivenöl und Balsamico dunkel
    Salz

    Zubereitung:

    Hand voll Cornflakes 5-10 Sek. / Stufe 6 umfüllen
    30 g Rucola leicht zerrupfen ca. 5 Sek. / Stufe 6
    Rucola auf einem Teller verteilen, Topf nicht ausspülen

    5 g Olivenöl
    50 g Pinienkerne 15 Minuten / Linkslauf / Stufe 1 / 100°
    Pinienkerne umfüllen

    In dieser Zeit den Ziegenfrischkäse mit dem Frischkäse vermengen, 1 Knobizehe zerquetscht untermischen und mit Salz abschmecken. Die Hälfte vom zerhackten Rucola in den Frischkäse geben und verrühren. Rest gut auf dem Teller verteilen.
    Mit einem Teelöffel 2 Kugeln formen und auf den Rucolateller geben und darin wenden.
    Die kleine Menge lohnt nicht wirklich im TM. Einen kleinen Rest von der Frischkäsecreme übrig behalten, um den Salat damit zu "toppen".

    Zucchinis in halbe Scheiben oder bei großer Zucchini in Viertel schneiden.

    1 kleine Knobizehe ca. 5 Sekunden / Stufe 6
    5 g Olivenöl
    150 g Zucchinischeiben 5 Minuten / Varoma / Linkslauf / Rührstufe


    Dann dazu geben:

    30 g Balsamico dunkel 2 Minuten / Varoma / Linkslauf / Rührstufe

    Saft, Öl, Balsamico nicht wegschütten


    Je
    60 g Rucola
    40 g Schinkenstreifen darüber
    Zucchinis darüber
    Pinienkerne auf zwei Tellern anrichten.

    Jeweils einen kleinen Klecks von dem Frischkäse oben drauf.

    ca. 20 g Öl in den TM schütten leicht verrühren und über den Salat geben.

    Oben drauf die Cornflakes streuen.
    Wer mag; noch ein wenig Kräutersalz und Pfeffer über den Salat geben.
    Die Frischkäsekugel neben dem Salat anrichten und Brot dazu reichen.
    Warm genießen.... ;)


    Habe auch eine Vegi-Version getestet;
    den Schinken einfach durch die marinierten Tomaten von "hejula" ersetzen.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #1
  2. 23.07.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    klingt sehr lecker!!
     
    #2
  3. 23.07.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo ,
    das klingt nicht nur so, das ist es auch. Der Salat war der Hammer ,ich durfte ihn als Jurymitglied probieren, den sollte man unbedingt nachmachen, kriegt von mir fünf Sterne.
    LG Kempenelli
     
    #3
  4. 23.07.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    der liest sich super lecker - da habt ihr ja richtig geschlemmt während des Treffens. Schön, dass wir auch noch etwas davon haben und ihr die Rezepte einstellt. Nächste Woche hole ich mir gleich frischen Ruccola und bastle nach - allerdings wirds bei uns keinen Ziegenkäse dazu geben...aber normaler Frischkäse wird ja auch gehen. Danke fürs Einstellen1
     
    #4
  5. 24.07.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Susasan,

    also der Ziegenfrischkäse gibt da schon den gewissen Kick/Pepp...sei es zum dippen für´s Brot oder aber auch zu den warmen Zucchins.
    Wenn Ziegenfrischkäse nicht so Dein/Euer Geschmack ist, so würde ich zumindest ein paar Bröckchen Feta in normalen Frischkäse einrühren, um einen leicht kräftigen Geschmack zu haben.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #5
  6. 24.07.11
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Kirsten,

    ich ärgere mich auch eine Woche nach dem Kochduell, dass ich mich nicht schon bei der Vorspeise mit einem Teelöffel bewaffnet und alles probiert habe! Danke für's einstellen - das ist eine schöne Vorspeise für Gäste, weil es auch noch so schön aussieht!
     
    #6
  7. 25.07.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Sonja,

    ich selber hab´s ja auch verpennt meine Vorspeise zu probieren und hab lieber erstmal weggeschaut als die Juri getestet hat! ;)
    Am Wochenende hab ich dann diesen Salat für meinen Mann und mich zubereitet....ich war sehr erfreut, wie lecker das war!!! Beide Salat-Teller waren leer geputzt!
    Beim nächsten mal bereite ich vorher noch die Zucchinischeiben (allerdings mit Ziegenfrischkäse dazwischen) von Andrea vor und gebe die als kalte Beilage dazu. Das wäre dann gleich eine komplette Mahlzeit! ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #7
  8. 25.07.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Kirsten,
    ich habe nur eine Gabelspitze davon probiert, war aber von der Komposition begeistert. Die Kombination mit meinen Zucchini-Schnitten - ja, das wäre was, um der Zucchini-Schwemme Herr zu werden. Und noch lecker dazu=D
     
    #8
  9. 26.07.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Hah ist ja super! Die Zutaten hab ich alle da / bis auf die Zucchinis (ber die verabscheut mein Göttergatte sowieso).
    Wird morgen Abend ausprobiert!
     
    #9
  10. 27.07.11
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo LJH,

    nimm doch ersatzweise frische Pilze. Der Rest von der Zubereitung dann genauso!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #10
  11. 27.07.11
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo Kirsten,

    da ich diese superleckere Vorspeise ja schon testen durfte, darf ich auch Punkte vergeben. =D

    Sooooooo gut kann ich es nicht nachmachen (habe dann ja die Arbeit);).
     
    #11

Diese Seite empfehlen