Anleitung - Rucola-Zitronenmelisse-Pesto

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Giftmixerin, 01.09.14.

  1. 01.09.14
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    der Sommer neigt sich seinem Ende. Unmengen von hochgewachsenem Rucola und Zitronenmelisse warteten im Garten, bis ich die Idee mit dem Pesto hatte. Der Rucola ist schon so scharf, da bat ich einen Koch aus meinem Bekanntenkreis um Rat (*)

    Hier das Ergebnis:

    100 g Rucola- und Zitronenmelissenblätter Verhältnis ca. 1:1
    150 g Parmesan
    50 g Mandeln, Sonnenblumenkerne oder Nüsse
    200 g Öl (bei mir war es Sonnenblumenöl)
    2 TL Salz
    1 - 2 TL Honig oder Agavendicksaft*

    Parmesan entweder im TM oder auf der Küchenreibe zerkleinern. Mandeln ebenfalls mahlen. (bei mir waren die Mandeln schon gemahlen und den Parmesan habe ich auf der Küchenreibe gerieben, weil ich finde, daß er da schöner wird.
    Rucola und Zitronenmelisse in den TM einwiegen, die restlichen Zutaten daraufwiegen. Zerkleinern nach Gefühl. Ich gehe nicht über Stufe 6, sonst riecht alles nur nach gemähten Rasen. Umfüllen in vorbereitete Gläschen. Entweder dann einfrieren, oder noch eine Ölschicht daraufgeben.
    Nussfrei mit Mandeln
    Vegan ohne Parmesan mit Agavendicksaft
    Viele Grüße - laßt es euch schmecken!
    Alexandra
     
    #1

Diese Seite empfehlen