Rührei - von Schuhbeck abgeguckt ;-)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von pebbels, 19.04.15.

  1. 19.04.15
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Morgen,

    sonntags gibts bei uns fast immer Ei zum Frühstück - meistens Rührei. Bisher habe ich es "klassisch" gemacht: Eier mit einem "Schluck" Milch leicht verquirlt und gebraten. Kürzlich habe ich eine Kochsendung mit Schuhbeck folgende Zubreitung gesehen (die ist lt. Family noch viel besser / cremiger)

    Etwas Butter in der Pfanne erhitzen (mittlere Hitze) und salzen
    Eier wie Spiegelei in die Pfanne geben
    Wenn das Eiweiß zu stocken beginnt, rund um das Eigelb "abstechen", damit auch das restliche ("oben liegende" ) Eiweiß fest wird.
    Dann das Eiweiß in grobe Stücke teilen und das Eigelb mit dem Pfannenwender zerteilen und mit den Eiweißstücken leicht verrühren und noch kurz stocken lassen - fertig.

    LG
    Pebbels
     
    #1
    sansi und Marmeladenköchin gefällt das.
  2. 19.04.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Pebbels ,
    hört sich intéressant an. Muss ich mal versuchen.
    Danke.
     
    #2

Diese Seite empfehlen