rührkuchen geht nicht auf

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von barbara67, 17.08.07.

  1. 17.08.07
    barbara67
    Offline

    barbara67

    #1
  2. 17.08.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: rührkuchen geht nicht auf

    Hallo!

    Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Ich hatte das Problem schon bei Kuchen, bei denen Milch dabei war. Da ist es wohl so - hab ich mal gehört - dass Backpulver und Milch nicht direkt zusammenkommen darf.

    Was ich inzwischen mache: Ich nehme das Weinstein-Backpulver, nicht das normale. Mit dem Weinstein-Backpulver habe ich keine Probleme mehr. Das Weinstein-Backpulver bekomme ich im Naturkost-/Bioladen oder bei uns in der Mühle.
     
    #2
  3. 17.08.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: rührkuchen geht nicht auf

    hallo Barbara,

    ich habe mir gerade das Rezept angeschaut, da soll ja der Zucker erst zum Schluß mit dem Mehl und den Nüssen untergerührt werden. Ich gebe bei Rührkuchen immer alles (Eier, Zucker, Vanillezucker, Nüsse usw.) außer dem Mehl und Backpulver zusammen in den TM ca. 30 sec/St. 4-5. Dann zum Schluß erst Mehl und Backpulver kurz unterheben, klappt eigentlich immer.

    Ich wollte heute eh Kuchen backen, ich mache mal den Schokokuchen und berichte!

    lg Claudia
     
    #3
  4. 17.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: rührkuchen geht nicht auf

    Hallo Barbara,

    hmm, das Problem hatte ich auch schon. Passiert auch ab und zu bei gelingsicheren Rezepten. Keine Ahnung, was das sein kann. Vielleicht liegts am Mond???

    Bei Rührkuchen mache ich es auch wie Claudia Zauber-Hexe schreibt. Das Mehl und das Backpulver (ich nehme auch Weinstein-Backpulver, kaufe ich bei DM) gebe ich zum Schluss rein. Klappt bei 99 von 100 Kuchen immer. Der Kuchen geht schön auf und ist sehr locker.

    Vielleicht liegts an den Eiern? Habe Eier vom Bauernhof, Größe L.

    Gerade hab ich mir den Schokokuchen angeschaut. Klingt sehr lecker. Ich glaube, ich muss in die Küche......
     
    #4
  5. 17.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: rührkuchen geht nicht auf

    Hallöchen,

    sodala, der Kuchen ist fertig. Sieht bei mir so aus, wie bei Kegala Gaby auf dem Foto im anderen Thread.

    Habe zuerst die Nüsse (hatte Mandeln) und die Schoki zerkleinert, dann alle anderen Zutaten (statt Butter nahm ich die gleiche Menge Öl) in den TM gewogen. Das Ganze dann 35 sek. Stufe 5 miteinander verrührt. Dann ab aufs Backblech mit Backpapier drunter und bei 180 ° Umluft ca. 30 Min. gebacken. Fertig.

    Nachtrag: Der Kuchen wurde bei mir in der Mitte ca. 4 cm hoch.

    @zauber-hexe Claudia

    Hast Du den Kuchen auch gebacken?
     
    #5
  6. 17.08.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: rührkuchen geht nicht auf

    hi Martina,

    der Kuchen ist gebacken und schon probiert, schmeckt super lecker und ist auch schön locker geworden. Ich habe alle Zutaten zusammen verrührt und am Schluß Mehl und Backpulver untergehoben. Da fällt mir ein, die Nüsse habe ich auf Stufe 7 gemahlen, auf St.5 waren sie mir noch zu grob.

    hi Barbara,

    probier das Rezept doch einfach nochmals, wie schon Martina meinte, vielleicht war der Mond schuld oder so!

    liebe Grüße Claudia
     
    #6
  7. 18.08.07
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: rührkuchen geht nicht auf

    hallo liebe kuchenbäcker.

    vielen dank für eure tipps.
    werde den kuchen einfach nochmal probieren, denn lecker ist er ja.
     
    #7

Diese Seite empfehlen