Rührkuchen mit dem Namen EISCHWER

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Usch, 13.09.08.

  1. 13.09.08
    Usch
    Offline

    Usch

    Hallo ihr Lieben,

    heute habe ich von einer Bekannten ein Kuchenrezept erhalten, das ich dann sofort im TM ausprobiert habe. Es ist ein Rührkuchen für alle Tage.
    Nun zum REZEPT:

    120g Margarine
    240g Mehl
    360g Zucker
    6 Eier
    1 Messerspitze Backpulver

    3 Eiweiß ca 2 Minuten zu Schnee schlagen, umfüllen, mit dem Rühreinsatz 3 ganze Eier und 3 Eigelb ca 2 Min.schaumig rühren,die Hälfte Eischnee dazugeben,Margarine flüssig machen und heiß dazugeben,dann die Hälfte Mehl mit Backpulver dazugeben,den Rest Eischnee dazu und zuletzt den Rest Mehl dazu.
    In eine Gugelhupfform einfüllen und
    bei 175 Grad ca 45 Min bei Ober-Unterhitze backen.

    Uns hat der Kuchen Spaß beim Nachbacken.
     
    #1
  2. 14.09.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Usch,

    danke für das Rezept. Meine Oma hat auch immer "Eischwerkuchen" gebacken, der hieß aber so, weil die Grundzutaten nach dem Gewicht der Eier berechnet wurden: die Eier wurden gewogen, und die gleiche Menge Mehl, Zucker (meistens aber etwas weniger) und je nach Teigart Butter kamen dazu.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 14.09.08
    putzilein
    Online

    putzilein

    Hallo!

    Ja,aus dem Grund heißt der auch bei meiner Schwiegertochter so..

    Die familie kommt aus dem Schwabenland und die Oma hat den kuchen immer aus dem Grund mit dem gewicht der Eier so genannt.
    Nun backt ihn öfter unsere schwiegertochter und er ist hier sehr begehrt,obwohl es ja nur ein trockener Kuchen ist....;)

    Liebe grüße und schönen sonntag

    Monika
     
    #3
  4. 14.09.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

Diese Seite empfehlen