Rum-Kokos-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von backmaus, 28.02.04.

  1. 28.02.04
    backmaus
    Offline

    backmaus Inaktiv

    Zutaten:
    3 Eier, 1 leeren Becher 250 g gilt als Mass, 1 Becher Zucker, 1/2 Becher Öl,
    1 Becher saure Sahne, 1 Becher Mehl, 1 Becher Kokosflocken, 1/16 l Rum,
    1 Becher Nesquick oder Benco (Kakaopulver, 1 Pkg. Backpulver

    Zubereitung:
    Eier, Zucker und Öl schaumig rühren, saure Sahne unterrühren.
    Mehl, Nesquick, Kokosflocken und Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad ca. 50 Minuten backen.
    Rum über den noch heißen Kuchen gießen und ein paar Minuten im Rohr stehen lassen.

    Guten Appetit!

    :p
     
    #1
  2. 05.02.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    hab gerade dieses leckere Rezept ausgegraben und die Zutaten mal abgewogen,
    vielleicht regt das eher zum Nachbacken an als dieses Becherabmessen. ;)
    Ausgegangen bin ich allerdings von einem 200 g Becher,
    weil es bei uns saure Sahne, Sahne und Schmand nur im 200 g Becher gibt. :rolleyes:

    Hier meine Mengenangaben:

    3 Eier
    1 Prise Salz
    180 g Zucker
    100 g Öl
    200 g saure Sahne
    90 g Kaba
    80 g Kokosflocken
    60 g Rum
    110 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver

    Und weil ich bei Kuchen meist nur auf die Zutaten sehe und nicht auf die Zubereitungsangaben achte,
    ist der Rum im Kuchenteig gelandet. :cool:
    Aber so ist er auch gut und saftig. :rolleyes:
     
    #2
  3. 05.02.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Wow, das Rezept hört sich ja klasse an. Wird sofort abgespeichert und mit Sicherheit auch nachgebacken!

    @ Haferl: Du bist doch die Beste! :)
     
    #3
  4. 05.02.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo backmaus,

    das Rezept klingt super - sobald die Schokoschnitten "verdunstet" sind, backe ich diesen Kuchen nach!
     
    #4
  5. 27.02.11
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo backmaus,
    ich habe heute den Kuchen gabacken. Den Rum habe ich gleich mit rein. Der Kuchen ist trotzdem sehr saftig.
    Den wird es sicherlich wieder einmal geben.
    Vielen Dank fürs Rezept!
    Schönen Sonntag noch!!
     
    #5
  6. 27.02.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo backmaus,

    auch ich habe zwischenzeitlich dein Rezept nachgebacken...wie gut, dass es viele befreundete Familien gibt, die sich über alles Selbstgebackene freuen ;)...wir könnten das gar nicht alles selbst aufessen... Danke für das Rezept!
     
    #6
  7. 27.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    HUch...Rum, Kokos und Schoki...DAS ist was für mich ...seh ich grad zum Ersten mal...
    Die 1/16 Rum haben mich grad stutzig gemacht, also mit der Angabe hatte ich kurz ein Problem :)
    Bin dann aber auch noch drauf gekommen :) wenn ich gleich weiter runter gescrollt haette dann haette ich mir das
    Kopfzerbrechen sparen können..Danke Haferl ;)

    Manuela hast Du die 250g Becher Methode gemacht oder nach Haferls Angaben???
     
    #7
  8. 27.02.11
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo Pedi,
    ich habe nach Haferls Angaben gemacht, denn Rum habe ich auch schon gleich dazu gegeben!
    Darfst nur nicht das Backpulver vergessen, das hat Haferl nicht mehr mit dazu geschrieben.
     
    #8
  9. 27.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Mei-mei...gut das Du es sagts- das haette ich bestimmt vergessen ...!!!! Danke :)
     
    #9
  10. 27.02.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl


    oh oh - grober Fehler :cool:

    Hab ich nicht mit auf meinen Schmierzettel geschrieben, weil ich es nicht nachgemessen hab :rolleyes:
     
    #10
  11. 04.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu... i glaub mir ist a bissle der Rum ausgerutscht :rolleyes:.... :)....
    hab den Rum auch gleich in den Teig- damit der Alkohol a bissle verdunstet ;)... wegen den Kiddi's ... von mir aus braeucht er net verdunsten =D
    Jetzt war die Masse halt bissle flüssig wegen zu viel Rum und anstatt saure Sahne musst ich halt auf Joghurt/ Milch umdisponieren... hab dann bissle mehr Mehl dazu.... und noch Kakao pur, damits schön dunkel wird... drüber kommt dann Schokokuvertüre und Kokosflocken :)

    also er ist im Ofen ...
     
    #11
  12. 04.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Oberlecker... der ist eigentlich für morgen Abend wenn Besuch kommt gedacht, aber solang kann ich natürlich net warten... Kuvertüre war auch noch wam ;) Hab übrigens braunen Rum genommen...
    5 *von mir :)
     
    #12
  13. 08.03.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    wir praktisch, hab gestern gerade eine Flasche Strohrum von meiner Mutter mitgenommen......... ;)
     
    #13
  14. 28.03.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo,

    ich habe den Kuchen gestern gebacken. Rum kam hinterher drauf. Ein sehr lockerer, saftiger Kuchen ! Lecker Kokosraspeln :).
    Vielen Dank für das schnelle Rezept.
     
    #14
  15. 30.01.12
    Argentona
    Offline

    Argentona

    Hallo, schon vor zwei Wochen habe ich diesen Kuchen gebacken. Ich hatte alle Zutaten und musste den Kokos verbrauchen, obwohlich ich eigentlich eher skeptisch war bei der Kombination.;)
    Aber ich muss gestehen, der Kuchen war sehr, sehr lecker, wirklich zu empfehlen! =D Ich hatte die doppelte Menge auf einem Blech (Kokos hatte ich eine Tüte mit 125g und Rum habe ich auch nur einfach dazugegeben). Der Kuchen war superhoch, und total luftig und lecker.
    Probiert es aus! Es lohnt sich.
     
    #15
  16. 19.11.13
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hallo,
    ich seh gerade wieder diesen leckeren Kuchen und muss ihn mal schubsen. Den werde ich morgen backen für Männes Geburtstag am Donnerstag. Weiß denn jemand, wie und ob er am zweiten noch lecker ist? Kann man den dann noch jemandem anbieten?
     
    #16
  17. 20.11.13
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    er backt gerade… und im Haus riecht es so so lecker….
    bin gespannt, wie er schmeckt. D.h. eigentlich kann er nur oberlecker sein, so wie es hier duftet
     
    #17

Diese Seite empfehlen