Rumänischer kalter Hund

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Hapa, 16.08.09.

  1. 16.08.09
    Hapa
    Offline

    Hapa Küchenfee

    250 g Milch
    250g Butter
    3 Eßl,Kakao
    200g zucker,( ich habe 150g Honig genommen)alles im TM kurz aufkochen lassen
    500g Keckse,in der zwischenzeit 4 mal durchbrechen und in eine Schüssel geben
    auf dem Tisch 3 Lagen Alufolie überlappend auslegen
    flüssigkeit heiß über die Kekse geben,vermischen mit einem Löffel,danach auf die Folie verteilen und Kuppelförmig zurecht drücken, dann ab in den Kühlschrank ca.3 Std. Schmeckt oberlecker und geht ratz fatz
    Gruss Hapa :rolleyes::rolleyes:
     
    #1
  2. 17.08.09
    katzenbär
    Offline

    katzenbär

    das wird getestet,klingt recht einfach .
     
    #2
  3. 17.08.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    ich würde dazu neigen, nach dem Vermischen der Kekse mit der Flüssigkeit in einer Schüssel, die Schüssel einfach in den Kühlschrank zu stellen und alles hinterher zu stürzen, geht das nicht?
     
    #3
  4. 17.08.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hi Gaby,

    das habe ich mir auch überlegt. Vielleicht die Schüssel vorher mit Frischhaltefolie auslegen. Dann kann man die Sache nachher besser aus der Schüssel stürzen. Das andere hört sich komplizierter an.
     
    #4
  5. 17.08.09
    Hapa
    Offline

    Hapa Küchenfee

    ist nicht kompliziert, länglich auf dem Alupapier verteilen und dann alles verschliessen,hört sich nur komplitiert an viel Spass beim ausprobieren werde es nächstes mal fotografieren
    Gruss Hapa
     
    #5
  6. 17.08.09
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Servus Hapa!

    Ui... was kalorienarmes... :rolleyes: - ganz nach meinem Geschmack! =D

    Kalten Hund hat meine Mama immer gemacht, als ich noch klein war, hmmm...

    Könnte man auch eine Kastenkuchenform mit Alufolie auslegen und das ganze dann da rein klatschen, oder? (Ich glaub, so hats meine Mama gemacht...)

    Es hört sich auf alle Fälle sehr lecker an und wird demnächst getestet! Mal schauen, was meine Terroreinheit dazu sagt... hihi :rolleyes: =D
     
    #6
  7. 17.08.09
    Hapa
    Offline

    Hapa Küchenfee

    kannst du auch in eine Kastenform geben ,sieht aber schöner und raffinierter aus als längliche Kuppel
    Gruss Hapa
     
    #7
  8. 18.08.09
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo,

    ja bei dem Rezept werden Kindheitserinnerungen wach. Das hat meine Oma nämlich immer für uns gemacht, ist nur in Vergessenheit geraten. Werde ich
    gleich meinen Kindern machen.
    Vielen Dank nochmal fürs einstellen, so kriegt man
    wieder etwas "Heimweh".
     
    #8
  9. 18.08.09
    Hapa
    Offline

    Hapa Küchenfee

    Hallo Zauberquarz,wird deinen Kindern bestimmt munden
    Gruss Hapa
     
    #9

Diese Seite empfehlen